13. Oktober 2017

Less’n’more unplugged – Kabellos glücklich

Mobiles Licht zum Mitnehmen - Ohne lästigen Kabelsalat und Netzstecker. Mit ihrer neuen Serie UNPLUGGED bringt die Designmanufaktur Less’n’more vier akkubetriebene Stehleuchten Ylux und Athene auf den Markt, die genau dies ermöglichen: Licht überall auch dort, wo kein Stromanschluss vorhanden ist. Dank integriertem Akkupack folgen die LED-Leuchten ihrem Nutzer überall hin. Und schaffen damit eine neue Dimension von Lichtfreiheit – auch jenseits der eigenen vier Wänden.

[Bild: Less’n’more GmbH]

[Bild: Less’n’more GmbH]

[Bild: Less’n’more GmbH]

[Bild: Less’n’more GmbH]

[Bild: Less’n’more GmbH]

[Bild: Less’n’more GmbH]

[Bild: Less’n’more GmbH]

[Bild: Less’n’more GmbH]

[Bild: Less’n’more GmbH]

Zuverlässig spenden die kabellosen Leuchten je nach gewählter Helligkeit zwischen sechs und 30 Stunden exzellentes Licht. Dabei wird die Lichtintensität stufenlos über einen Tastdimmer gesteuert. Ist der Lithium-Ionen-Akku einmal leer, kann dieser problemlos und schnell in nur zwei Stunden über die heimische Steckdose wieder geladen werden.



Die Zeiten, in denen eine Leuchte dauerhaft mit dem Stromnetz verbunden sein musste, sind somit vorbei. „Was heutzutage zählt, sind Mobilität und Flexibilität. Ob die Lesestunde auf der Terrasse oder die Auszeit in der Natur - wenn möglich, wollen wir auf nichts verzichten. Und natürlich auch nicht auf perfektes Licht“, so Kai Steffens, Chefdesigner bei Less’n’more.

Ob zum Lesen oder einfach zum Entspannen: Mit einer Lichtstärke von 600 Lumen und einer Farbtemperatur von 2.700 Kelvin spenden die Leuchten atmosphärisches und akzentuierendes Licht zugleich. Natürlich ist die neue UNPLUGGED-Serie, wie alle Leuchten von Less’n’more, fokussierbar. Ohne lästiges Werkzeug lässt sich der Lichtkegel im Handumdrehen stufenlos verstellen und sorgt so für noch mehr Flexibilität.

ATHENE
Die Akku-Stehleuchte Athene gleicht einer wahren Göttin: Vom Design grazil und kühl – von der Technologie durchdacht und hochfunktional. Wie alle Familienmitglieder der Athene ist die UNPLUGGED-Version von 25 bis 100 Grad fokussierbar. Doch das ist nicht alles. Die bewegliche Welle verleiht der Leuchte eine hohe Flexibilität, um gezielt Lichtakzente zu setzen. Die Rillen am Leuchtkopf dienen einerseits der optimalen Wärmeableitung, andererseits geben sie Athene auch ihr einzigartiges Antlitz.
Kein Wunder also, dass Athene den Namen einer großen Göttin trägt, die auch als Schirmherrin der Künste und des Handwerks galt.

YLUX
Manchmal entscheidet nicht nur das Herz, sondern auch der Kopf: Bei der Ylux Akku-Stehleuchte lässt sich dieser durch ein integriertes Kugelgelenk in alle Richtungen drehen und schwenken. Zugleich ist er dank eines Teleskopstabes zwischen 80 und 140 Zentimeter höhenverstellbar.
Inspiriert von einer alten Fahrradleuchte verbirgt das exklusive Design im Inneren innovativste LED-Technologie: Der stufenlos von 50 bis 100 Grad fokussierbare Lichtkegel ermöglicht mobile Lichtinszenierung der Zukunft. Und da Gegensätze sich bei Less’n’more nicht ausschließen, trifft bei der Ylux UNPLUGGED edles cognacfarbenes Büffelleder auf kühlen gewachsten Beton.

BOOKOWKSI
Bukowski - ein Autor, der polarisiert, weil er provoziert. Er trat mit Vorliebe trinkend und als Quergeist auf. Die nach ihm benannte mobile Leseleuchte Bookowski bricht genauso gerne wie ihr Namensvetter die Regeln. Dank massiver Räder aus Edelstahl und mobiler Akkuleuchte schafft das Möbelstück Unabhängigkeiten - und dies nicht nur in den eigenen vier Wänden. Die Akkuversion ermöglicht das Lesen überall dort, wo kein Stromanschluss vorhanden ist. Ausgestattet mit einem fokussierbaren Athene LED-Leuchtkopf kann der Lichtkegel im Handumdrehen zwischen 25 und 100 Grad ausgerichtet werden. Der geschwungene Korpus aus warmen Eichenholz transportiert mühelos Bücher und bei Bedarf einen edlen Tropfen Wein. Das Edelstahltablett mit Glashalter bietet zusätzliche Abstellmöglichkeit für das passende Weinglas.
"Ganz Bukowski!" würden seine Kritiker sagen, schürte dieser doch sein "Image als trinkender Quergeist".

JULES VERNE
Mobil, schnell und dabei äußerst wendig - die rollende Minibibliothek "Jules Verne" ist gerne unterwegs. Ausgestattet mit innovativer Akku-Leuchte und robusten Rädern aus Gummi folgt der Büchertrolley seinem Besitzer überall hin. Die Ablage aus warmen Eichenholz stapelt und transportiert mühelos Bücher, die durch einen Riemen aus cognacfarbenen Büffelleder an der Rückseite gehalten werden. Dank des fokussierbaren LED-Leuchtkopfs der Ylux-Serie ist das Licht individuell einstellbar und blendet nicht: Mit einem Dreh des Leuchtkopfs lässt sich das Licht von punktgenauen 50 auf flächendeckende 100 Grad verstellen. Mittels eines am Kopf angebrachten Drehreglers kann die Leuchte ein- und ausgeschalten sowie gedimmt werden.
Der mobile Büchertrolley, der auf den Namen "Jules Verne" hört, versprüht Abenteuerlust - ob in achtzig Tagen um die Welt oder gar eine Reise zum Mittelpunkt der Erde, mit dem Büchertrolley von Less'n'more können spannende Geschichte überall gelesen werden.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business! ON-LIGHT.de vermittelt seit 15 Jahren sehr erfolgreich Stellenanzeigen der Licht- und Leuchtenbranche!

Branchennachrichten

BO-LA - Die vielleicht längste Pendelleuchte der Welt

Die Leuchtenkollektion BO-LA aus dem Hause MILAN...

Drahtlose Lichtsteuerung - Tridonics basicDIM Wireless

Das kompakte Funk-Steuermodul basicDIM wireless...

Pure Innovation - LUX ADAPT

Neuheit von LEDON passt Lichtleistung automatisch...

Neustrukturierung bei TRILUX

Neuer Geschäftsleiter für den Vertrieb bei TRILUX...

Daisalux Neuheiten auf der Light+Building 2018

Serien Atria und Ziner - Zentralisierte...

Lückenloses Lichtband - Tridonics LLE-G4-ADVANCED-Module

Homogene Linearbeleuchtung mit reduziertem...

Osram Standort Regensburg in ganz neuem Licht

Schon bei der Anfahrt über die Autobahn A3 in...

Standortwechsel – Glamox auf der Light+Building 2018

Norwegischer Leuchtenhersteller wird jetzt in...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Februar 2018

XY180 von OMA – Punkt, Linie, Fläche



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Februar 2018

ZK Uni Radboud - Olivio Außenleuchte in neuer Funktion



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte