26. Oktober 2010

Klein, unkompliziert und kostengünstig - Der neue Martin MAC 101™

Der Martin MAC 101 ist ein bemerkenswert kleines, enorm leichtgewichtiges und einfach zu handhabendes LED-Moving-Head-Washlight. Sein engstrahlender, überaus heller Beam, seine schnellen Bewegungen, die kalibrierten Farben und nicht zuletzt der günstige Anschaffungspreis schaffen die Voraussetzungen für völlig neue, revolutionäre Bühnenbilder und dekorative Lichtdesigns.

Der ultrakompakte Martin MAC 101™ - spektakuläre Lichtdesigns ohne viel Aufwand [Bild: Martin Professional GmbH]

Klein, unkompliziert, kostengünstig – das neue LED-Washlight läutet eine Revolution im Lichtdesign ein [Bild: Martin Professional GmbH]

Kosteneffiziente Großserienproduktion und ein ultrakompaktes Design erlauben den Einsatz größerer Stückzahlen. Daher eignet sich der MAC 101 ideal zur einfachen Erstellung spektakulärer Looks wie zum Beispiel großer Matrizes, und ebenso als dynamischer Ersatz für PAR Cans.Aber auch in kleinerer Anzahl erweist sich der MAC 101 als hoch effektives und vielseitiges Washlight, wie geschaffen für beeindruckende visuelle Effekte für unterschiedlichste Anwendungen – Konzerte, Events, Ausstellungen, Clubs, Fernsehstudios, Bars, Restaurants und vieles mehr.



Aus MACs bestehende Videowand oder PAR Can-Ersatz
Wie wäre es, Videoinhalte auf einer großen, aus vielen MACs bestehenden Videowand abzubilden, wobei jeder einzelne MAC 101 einen Bildpunkt, ein Pixel in einer dynamischen Grafik darstellt. Ersetzen Sie PAR Cans in kreativer und abwechslungsreicher Art und Weise – tauschen Sie hinlänglich bekannte Looks gegen gänzlich neue mit lebhafter Farbgebung und energetischen Beam-Effekten. Verwenden Sie MACs 101 als leuchtende Einfassung oder Umrandung von Bühnen, Traversen oder Objekten. Oder generieren Sie Farb-Washes mit einer Dynamik, die selbst Wände von PAR Cans nicht zustande bringen – bei geringerem Energiebedarf.

Großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis
Mit einer für einen Scheinwerfer dieser Größe überlegenen Leistung – 2200 Lumen – und einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis bietet der MAC 101 wirklich eine ganze Menge für seinen Preis und kommt damit kleineren Budgets entgegen.

Der MAC 101 produziert einen engen Strahl mit weichen, aber klar definierten Strahlrändern, der für einen derart kompakten, Energie sparenden Scheinwerfer erstaunlich hell ist. Der Strahlwinkel von 13,5° lässt sich mittels eines optional erhältlichen Weitwinkeldiffusors variieren. Diese Option schafft erweiterte Designmöglichkeiten.

Farben und Effekte
Ein kalibriertes Farbmischsystem und ein zusätzlicher Farbradeffekt sorgen für ein reichhaltiges, volles Farbspektrum. Der MAC 101 dimmt weich von 0-100% und erzeugt auch Strobe-Effekte wie Pulse oder zufallsgesteuerte Effekte.

Extrem schnell
Unterstützt durch seine kleinen Abmessungen und sein außergewöhnlich geringes Gewicht, ist der MAC 101 der schnellste Moving Head aller Zeiten, der sich im Nu repositionieren lässt und sogar den Taktschlägen eines Songs folgen kann.

Mit seinem attraktiven Äußeren und einem Gewicht von gerade einmal 3,7 kg kann der MAC 101 wirklich überall installiert werden, ist bei Bedarf aber auch ganz einfach zu verbergen.

Geringer Stromverbrauch
Der MAC 101 konsumiert spärliche 125 Watt Leistung (0,6 A @ 230 V / 1,2 A @ 110 V). Damit spart er Energie und macht das Verlegen dicker Kabel in größeren Installationen überflüssig.

Einfaches Setup
Der MAC 101 ist äußerst einfach zu montieren, die Betriebsspannung lässt sich per serieller Verbindung mit PowerCon-Kabeln zu den einzelnen Geräten durchschleifen – weniger Kabelsalat, weniger Stress.

Alle Vorzüge der LED-Technologie
Der MAC 101 bietet alle Vorzüge der LED-Technologie: größere Zuverlässigkeit, weniger Wartung und gesteigerte Energieeffizienz, die für geringeren CO2-Ausstoß sorgt und gleichzeitig Kosten senkt.

Gewohnte Martin-Qualität
Der aus strapazierfähigen Materialien gefertigte MAC 101 erfüllt Martins hohe Qualitäts- und Zuverlässigkeitsstandards voll und ganz. Das schlichte Design mit gut zugänglichen Komponenten bürgt für problemlose Service- und Wartungsarbeiten.

Flightcase
Umfassenden Schutz und Transportkomfort bietet ein optional erhältliches Flightcase für acht MAC-101-Einheiten.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de