26. April 2010

Integratoren-Workshop bei Global LightZ

Einen eintägigen Workshop veranstaltet der Lichtquellenhersteller Global LightZ an jedem ersten Donnerstag im Monat, das nächste Mal am 06. Mai 2010 am Firmensitz im thüringischen Breitungen. Leuchtenhersteller, Lichtplaner, Elektronikdesigner, Architekten, Beschaffungsverantwortliche und Journalisten können sich bei den Workshops aus erster Hand über die praktischen Anwendungsmöglichkeiten der e³-Plasmalampen informieren und mit Geschäftsführer Klaus Wammes Kooperationsmöglichkeiten erörtern.

e3-Lichtquellen haben einen Durchmesser von 3 mm [Bild: Global LightZ]

e3-Lichtquellen sind beliebig formbar [Bild: Global LightZ]

Global LightZ produziert Beleuchtungs- und Hinterleuchtungssysteme (Lichtleisten, Lichtschienen, linear plasma lamps) projektbasierend für Kunden aus aller Welt [Bild: Global LightZ]

Die Teilnehmer des Workshops bei Global LightZ in Breitungen am 04. März 2010 [Bild: Global LightZ]

"LineLight" von Global LightZ ist eine energieeffiziente Alternative zu Linienleuchten mit Glühlampen - 480lm aus 13,5W [Bild: Global LightZ]

Die neue dynamische e3-Lampe V-Light kann alle Tageslichtfarben und Glühlampenlicht simulieren - links 10.000 K, rechts 5000 K [Bild: Global LightZ]

Die e3-Pendelleuchte „Barolo“ wird von der Global-LightZ-Schwester DisplayNet vertrieben [Bild: Global LightZ]

Die Anmeldung zum Workshop ist ab sofort telefonisch unter  036848 2593-300 oder per E-Mail an info@glz-mfg.de möglich. Global LightZ unterstützt seine Gäste auch bei der Buchung von Unterkünften vor Ort.



Die patentierten e³-Lampen sind exklusiv von Global LightZ und seinen Partnern erhältlich. Sie erzielen als Alternativ-Technologie zu Energiesparlampen und LED Lichtausbeuten bis zu 90 Lumen pro Watt und CRI-Werte über 85. Ihre Lichtfarbe ist von 2000 bis 10.000 Kelvin stufenlos regelbar, was derzeit nicht einmal mit LED-Technologie möglich ist. Auf der am 16. April zu Ende gegangenen Light+Building fanden die e³-Lichtquellen, die seit über zehn Jahren erfolgreich im Investitionsgüterbereich eingesetzt werden, große Beachtung. Um die Möglichkeiten der Technologie für die Beleuchtungsbranche – sei es in Designerleuchten oder Bauprojekten – zu veranschaulichen, führt Global LightZ Interessenten und potenziellen Integratoren seine Produkte "live" vor.

Die Teilnehmer des ersten Workshops im März zogen ein sehr positives Fazit. So resümierte Frank Seel, der mit seiner Firma Fiat Lux Design ästhetisch hochwertige Leuchten produziert: "Verglichen mit den momentanen Alternativen zur Glühlampe, den Spar- und LED-Lampen, sind die Lichtausbeute und die Lebensdauer der Plasmalampe wesentlich höher. Deutlich ist, dass die Nachfolge der Glühlampe noch lange nicht entschieden ist und mit der e³-Technologie ein Produkt in Position gebracht wird, welches den Markt zukünftig mit vielfältigen Möglichkeiten bereichert."

Die weiteren Workshoptermine für 2010 sind der 03. Juni, 01. Juli, 05. August, 02. September, 07. Oktober, 04. November und 02. Dezember.

Über die Global LightZ Betriebs GmbH:
Das mittelständische Unternehmen mit Sitz im thüringischen Breitungen/Werra wurde 2007 von Klaus Wammes gegründet, der das Unternehmen auch führt. Im Rahmen der Firmengruppe Wammes & Partner operiert die Global LightZ Betriebs GmbH in einem Technologienetzwerk. Global LightZ hat sich dabei auf die Entwicklung der e³-Leuchtmittel spezialisiert, an denen die Unternehmensgruppe alle Patente hält.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zielsicher ankommen

Individuell gestaltbaren Hausnummernleuchten von...

Intelligentes Licht im Freiluft Labortest

Nachhaltige Straßenbeleuchtung für die Smart City...

ADUNA - IPA-zertifiziert für höchste Hygiene-Anforderungen

Die neue Reinraumleuchte „aduna“ von Regiolux -...

Flexible Beleuchtung für effektives Co-Working

So schaffen Sie ‚Shared Workspaces‘, die sich an...

LUMINALE - Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung setzt 2022 aus

Die Luminale in Frankfurt und Offenbach begleitet...

BYSTED GARDEN - Pollerleuchte für Gärten neu interpretiert

2021 führt Louis Poulsen die Bysted Garden ein –...

Immer der Sonne nach

Perfekte indirekte Beleuchtung für...

Transsensorial Gateway

Architektur und Mensch sind eng miteinander...

Unternehmen erhalten jetzt 20 Prozent Förderzuschuss für neue LED-Beleuchtung

Staatliche Anreize für die energetische Sanierung...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2021

VISIO – Industriebeleuchtung der nächsten Generation



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2021

VOBA BLANKENESE - Durch die Bank gelungen



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de