08. Mai 2017

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange

Anylamp - ein Start-up- Unternehmen aus Regensburg gibt der Individualisierung der eigenen vier Wände ein neues Gesicht. Einige Branchen haben es bereits bewiesen: Der Mensch ist gewillt bei der Gestaltung seines Zuhauses aktiv einzugreifen. Mit dem Leuchten-Konfigurator von Anylamp ist dies nun auch im Bereich des Lichts möglich.

[Bild: Anylamp by d-hoch-k]

[Bild: Anylamp by d-hoch-k]

[Bild: Anylamp by d-hoch-k]

[Bild: Anylamp by d-hoch-k]

[Bild: Anylamp by d-hoch-k]

[Bild: Anylamp by d-hoch-k]

[Bild: Anylamp by d-hoch-k]

[Bild: Anylamp by d-hoch-k]

[Bild: Anylamp by d-hoch-k]

[Bild: Anylamp by d-hoch-k]

[Bild: Anylamp by d-hoch-k]

Im November 2016 begannen wir unsere kühne Idee in die Tat umzusetzen. Heraus kam dabei jedoch mehr als ein leicht verständlicher Online-Konfigurator, sondern ein vollautomatisierter Prozess, der es ermöglicht kostengünstig qualitativ hochwertige Unikate zu produzieren.

Mittels weniger Klicks ist Form und Farbe generiert
Unser Online-Konfigurator besticht durch seine intuitive Handhabung und seiner Live-Vorschau. Zur Konfiguration der eigenen Leuchte müssen nur ein paar Punkte der Silhouette der Leuchte bewegt werden. Wird ein Punkt auf der Silhouette bewegt, generiert die Live-Vorschau die sofortige Auswirkung der Gestaltungskünste. Die Anzahl der Punkte ist hierbei variabel. Somit können sowohl einfache als auch komplexe Formen generieren werden. Ebenso variabel gestaltet sich die Formgebung der Kontur - je nachdem, ob weiche Bögen oder harte Kanten bevorzugt werden. Hier ermöglicht ein kleiner Regler in der Mitte eine stufenlose Einstellung der Bogenskalierung. Zu guter Letzt muss noch entschieden werden aus welchem Material Ihre Leuchte gefertigt werden soll. Zur Auswahl stehen verschiedene hochwertige Acrylgläser und Furniere.

Automatisierung – Ursprung der Innovation
Der Urgedanke dieser Idee war einen Prozess zu entwickeln, der vollautomatisiert ablaufen kann. Und genau dies ist uns gelungen. Denn nachdem der Benutzer mittels weniger Klicks, die Silhouette seiner Leuchte gestaltet und deren Farbe ausgewählt hat, werden die dabei anfallenden Daten sofort in CAD-Dateien umgewandelt und an den Hersteller übersandt. Dieser legt nun noch das gewünschte Material in den Lasercutter und die Leuchte geht in die Produktion. Innerhalb weniger Sekunden sind die Lamellen ausgeschnitten. Nun erfolgen nur noch der Zusammenbau der Teile und die Integration des Leuchtmittels.

Customization für Jedermann
Nach mehreren Monaten Entwicklungsarbeit wurde Anylamp im April auf der Fuorisalone Milano 2017 präsentiert. Große Resonanzen konnten wir sowohl bei Designern und Architekten als auch bei neugierigen Besuchern verbuchen. Seit Mitte April versuchen wir mehr Kapital per Crowdfounding zu generieren, um zukünftig individuelle Lampen für Jedermann herstellen zu können.

Gestalten heißt spielerisch Schöpfen
Unsere Entwicklung war keineswegs nur harte Arbeit, sondern das wunderbares Zusammenspiel verschiedener Fachdisziplinen. Sobald ein Designprozess in die virtuelle Welt überführt werden soll, stellen sich Fragen die nur interdisziplinär beantwortet werden können. Hierbei haben unsere Programmierer, Web-Developer, Visual-Artists und Produktdesigner bewiesen, dass ein Treffen des Handwerks auf virtuelle Codes mehr als nur ein meet and greet sein kann. Vielmehr erwies sich ihre Zusammenarbeit als ein Handschluss in eine aufregende Zukunft der Customization für Jedermann.

Eine Zukunft in der Gestalten zum spielerischen Schöpfen wird.


Anylamp by d-hoch-k
TechBase Regensburg
Franz-Meyer-Straße 1
DE-93053 Regensburg
Tel.  +49 941 46297390
E-Mail: office(at)anylamp.de
Internet: www.anylamp.de
Kickstarter: Anylamp




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de