13. November 2017

German Design Award 2018 für Onyxx Air 2.0

Die Onyxx Air 2.0 erhält für ihre einzigartige Ästhetik und ihr am Menschen orientiertes Licht den internationalen Premiumpreis des Rats für Formgebung - Die von der international besetzten Jury ausgezeichnete Onyxx Air 2.0 von Grimmeisen Licht verbindet einzigartiges Design mit Materialästhetik und Human Centric Lighting (HCL). Die LED-Pendelleuchte, die wie von Zauberhand im Raum zu schweben scheint, ist mit 14mm Höhe sehr flach, im Ruhemodus transparent und im Betriebsmodus gleichmäßig mit Licht erfüllt.

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

Ihre Steuerung kann mit einfachen Handbewegungen, Bluetooth oder Tageslicht- und Anwesenheitssensor erfolgen. Der Designer und Unternehmensinhaber Gerhard Grimmeisen freut sich über die Auszeichnung seiner Leidenschaft für besseres Licht, das ebenso ästhetisch wie effizient sein soll und so gut wie möglich am Menschen und seinen Bedürfnissen orientiert.



Die Premium-Versionen der Onyxx Air 2.0 mit veränderbarer Lichtfarbe folgen dem Tageslichtverlauf – von 6.500 Kelvin (tageslichtweiß) bis 2.700 Kelvin (warmweiß) – und unterstützen damit Wohlbefinden und Gesundheit. Das entspricht dem international erarbeiteten Konzept für ein am Menschen und seiner inneren Uhr orientiertes Licht (HCL). Der menschliche Organismus braucht ein helles Licht mit hohem Blauanteil am Morgen und ein rötlicheres weniger helles Licht am Abend – entsprechend dem natürlichen Sonnenlicht. Das hilft dabei, tagsüber aktiviert und leistungsfähig zu sein und nachts einen erholsamen Schlaf zu finden.

Die von Gerhard Grimmeisen entwickelte Onyxx Air 2.0 eignet sich für die bildschirmgerechte Ausleuchtung von Büroarbeitsplätzen sowie Besprechungs- und Empfangsbereiche. Aufgrund ihres attraktiven Designs ist sie auch ein Blickfang für den gehobenen privaten Wohnbereich – zum Beispiel in modernen Kücheninseln und über dem Esstisch. Die Veränderung der Lichtfarbe kann über eine Gestensteuerung oder automatisch mit einem in die Leuchte integrierten Clock-Modul erfolgen.

Trendthema Human Centric Lighting (HCL) profitiert vom Medizin-Nobelpreis
Für die Entdeckung der molekularbiologischen Mechanismen, die die innere Uhr steuern, haben die US-Forscher Jeffrey Hall, Michael Rosbash und Michael Young gerade den Medizin-Nobelpreis erhalten. Die innere Uhr, die fast alle Körperfunktionen beeinflusst, sorgt für eine Anpassung des Menschen an den 24-Stunden-Tag auf der Erde. Um die Jahrtausendwende wurde entdeckt, dass die innere Uhr Signale über Lichtrezeptoren im Auge bekommt, die den zirkadianen Rhythmus jedes Menschen immer wieder neu mit der Außenwelt synchronisieren. Forschungsergebnisse zu diesen nicht-visuellen Wirkungen von Licht, die zusätzlich zur Sehfunktion vorhanden sind, werden bei Human-Centric-Lighting-Lösungen bereits umgesetzt.

Ein am Menschen und seinen Bedürfnissen orientiertes gesundheitsförderndes Licht ist ein wichtiger Zukunftsmarkt für die Beleuchtungsindustrie. Das Trendthema profitiert von der öffentlichen Aufmerksamkeit für das Thema innere Uhr jetzt noch zusätzlich.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business! ON-LIGHT.de vermittelt seit 15 Jahren sehr erfolgreich Stellenanzeigen der Licht- und Leuchtenbranche!

Branchennachrichten

R2 - Zeitgemäße Variante eines Kronleuchters

B.lux bietet mit R2 von David Abad eine...

New colors/materials von Occhio – Perfektes Licht in neuem Gewand

Mit new colors/materials führt Occhio für...

Connected to light - Regiolux auf der Light+Building 2018

„Connected to light“ lautet das Messe-Motto von...

Archäologisches Museum Madrid - Historische Exponate zeitgemäß inszeniert

Der inhaltliche Fokus des Archäologischen Museums...

POLESANO - Flexibel in jeder Hinsicht

Bei der Beleuchtung des Außenraums setzt die...

Glamox auf der Light+Building 2018

Norwegischer Leuchtenhersteller präsentiert...

Michael Cappello übernimmt Gesamtleitung von LTS

Michael Cappello wird Sprecher der...

Lichtregale von GERA Leuchten - Raumbeleuchtung wird zum Ereignis

Mit umfangreichem Wissen um Lichtdesign,...

Individualisierte Lichtlösung in der MBS

Internationale Studierende, exzellente Dozenten...

ZITARES wiz - Die Digitalisierung des Lichts

LED-EVG ZITARES wiz und Software EXELIQO bilden...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Januar 2018

COMBOSEAL PLUS – 44.000 Lumen mit Lux Guard Technologie



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Januar 2018

Kanzlei Zang - Klare Linienführung



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte