13. November 2017

German Design Award 2018 für Onyxx Air 2.0

Die Onyxx Air 2.0 erhält für ihre einzigartige Ästhetik und ihr am Menschen orientiertes Licht den internationalen Premiumpreis des Rats für Formgebung - Die von der international besetzten Jury ausgezeichnete Onyxx Air 2.0 von Grimmeisen Licht verbindet einzigartiges Design mit Materialästhetik und Human Centric Lighting (HCL). Die LED-Pendelleuchte, die wie von Zauberhand im Raum zu schweben scheint, ist mit 14mm Höhe sehr flach, im Ruhemodus transparent und im Betriebsmodus gleichmäßig mit Licht erfüllt.

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

[Bild: Grimmeisen Licht GmbH]

Ihre Steuerung kann mit einfachen Handbewegungen, Bluetooth oder Tageslicht- und Anwesenheitssensor erfolgen. Der Designer und Unternehmensinhaber Gerhard Grimmeisen freut sich über die Auszeichnung seiner Leidenschaft für besseres Licht, das ebenso ästhetisch wie effizient sein soll und so gut wie möglich am Menschen und seinen Bedürfnissen orientiert.



Die Premium-Versionen der Onyxx Air 2.0 mit veränderbarer Lichtfarbe folgen dem Tageslichtverlauf – von 6.500 Kelvin (tageslichtweiß) bis 2.700 Kelvin (warmweiß) – und unterstützen damit Wohlbefinden und Gesundheit. Das entspricht dem international erarbeiteten Konzept für ein am Menschen und seiner inneren Uhr orientiertes Licht (HCL). Der menschliche Organismus braucht ein helles Licht mit hohem Blauanteil am Morgen und ein rötlicheres weniger helles Licht am Abend – entsprechend dem natürlichen Sonnenlicht. Das hilft dabei, tagsüber aktiviert und leistungsfähig zu sein und nachts einen erholsamen Schlaf zu finden.

Die von Gerhard Grimmeisen entwickelte Onyxx Air 2.0 eignet sich für die bildschirmgerechte Ausleuchtung von Büroarbeitsplätzen sowie Besprechungs- und Empfangsbereiche. Aufgrund ihres attraktiven Designs ist sie auch ein Blickfang für den gehobenen privaten Wohnbereich – zum Beispiel in modernen Kücheninseln und über dem Esstisch. Die Veränderung der Lichtfarbe kann über eine Gestensteuerung oder automatisch mit einem in die Leuchte integrierten Clock-Modul erfolgen.

Trendthema Human Centric Lighting (HCL) profitiert vom Medizin-Nobelpreis
Für die Entdeckung der molekularbiologischen Mechanismen, die die innere Uhr steuern, haben die US-Forscher Jeffrey Hall, Michael Rosbash und Michael Young gerade den Medizin-Nobelpreis erhalten. Die innere Uhr, die fast alle Körperfunktionen beeinflusst, sorgt für eine Anpassung des Menschen an den 24-Stunden-Tag auf der Erde. Um die Jahrtausendwende wurde entdeckt, dass die innere Uhr Signale über Lichtrezeptoren im Auge bekommt, die den zirkadianen Rhythmus jedes Menschen immer wieder neu mit der Außenwelt synchronisieren. Forschungsergebnisse zu diesen nicht-visuellen Wirkungen von Licht, die zusätzlich zur Sehfunktion vorhanden sind, werden bei Human-Centric-Lighting-Lösungen bereits umgesetzt.

Ein am Menschen und seinen Bedürfnissen orientiertes gesundheitsförderndes Licht ist ein wichtiger Zukunftsmarkt für die Beleuchtungsindustrie. Das Trendthema profitiert von der öffentlichen Aufmerksamkeit für das Thema innere Uhr jetzt noch zusätzlich.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Willkommen auf der sicheren Seite ...

... mit der Bewegungsmelder-Serie 2000 von...

Das perfekte Duo

Ein Spiel aus warm und kühl: das neue wohnliches...

Homematic IP Wired 6-fach Wandtaster mit LED Statusanzeige

Sechsfach-Taster sind fester Bestandteil einer...

Midgard AYNO - Ab sofort im Handel live erlebbar und verfügbar

Die Inzidenzwerte sinken deutschlandweit und...

CoeLux Sun & Moon - Sonne und Mond in einem Raum

Die neuen High-Tech-Systeme von CoeLux...

Vernetzte LED-Beleuchtung von Signify sorgt für gesteigertes Fan-Erlebnis

Optimierte Beleuchtung in sechs europäischen...

LEDVANCE VIVARES - Das neue Lichtmanagementsystem

Mit VIVARES eröffnet LEDVANCE völlig neue...

LEDcave Berlin - Virtual Production in Europas größtem XR-Studio

Die Lichthaus-Gruppe sowie die Rent Event Tec...

Marco Steffenmunsberg neuer CEO bei Regiolux

Aktiv den digitalen Wandel mitgestalten - Seit 1....

Anmeldefrist für LUXI 2021 verlängert!

Studierende, Design- und Planungsbüros,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2021

LUKIDA & ANTARES – Netzunabhängig und nachhaltig



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2021

Cantina Fernand Cina - Gewandet in Sarment und Seide



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de