17. März 2015

FAMOOS stellt modularen Dimmer für LED Pendelleuchte vor

Das Start-Up Unternehmen FAMOOS erweitert den Funktionsumfang seiner innovativen LED Pendelleuchte elamina. Kunden haben ab sofort die Möglichkeit, einen Dimmer für die Leuchte zu erwerben und somit das Licht noch besser an individuelle Bedürfnisse anzupassen. Dazu wird eine zusätzliche Komponente an das letzte Leuchtmodul angebracht und erlaubt die stufenlose Regulierung der Lichtstärke.

[Bild: FAMOOS OHG]

[Bild: FAMOOS OHG]

[Bild: FAMOOS OHG]

Bislang hatte FAMOOS seine innovative LED Pendelleuchte elamina nur in einer Leuchtstärke angeboten. Viele Kunden hatten nach dem Marktstart von elamina im September 2014 den Wunsch nach einer regulierbaren Helligkeit geäußert. Deshalb hat das Unternehmen ein zusätzliches Modul entwickelt, das ein bequemes Dimmen der Pendelleuchte per Hand ermöglicht.



„Der von uns entwickelte, modulare Dimmer funktioniert per Touch. Der Kunde muss nur seinen Finger entlang der Oberfläche des Dimmers bewegen und kann so die Leuchte von hell auf dunkel und zurück regeln“, erklärt Jakob Neuhäuser, Gründer und technischer Entwickler von FAMOOS. Neben dem Aus- und Einschaltvorgang ist es auch möglich, die gewünschte Helligkeitsstufe durch bloßes Antippen des modularen Dimmers einzustellen.

Der modulare Aufbau von elamina erlaubt dem Anwender, das Licht in die Hand zu nehmen und die Leuchte individuell zu gestalten. Er hat stets die Möglichkeit, alle Leuchtmodule in der gewünschten farblichen Zusammenstellung und Anzahl zu kombinieren. Liebhaber von gedämpftem Licht können nun den modularen Dimmer als formschönen Abschluss an das letzte Modul der Leuchte anbringen oder abnehmen, mit der integrierten Abnehmhilfe gelingt das mühelos. Unerheblich für ein stimmiges Design ist dabei die Farbe des letzten Moduls, der silbergraue Dimmer harmoniert optisch mit jeder angebotenen Leuchtmodul-Farbe.

„Licht muss sich immer an die individuellen Bedürfnisse einer Person anpassen. Wir wollten die Dimmbarkeit unabhängig von den sich auf dem Markt befindlichen Dimmschaltern gewährleisten. Daher haben wir uns für eine praktikable Lösung direkt an der Leuchte entschieden.“ beschreibt Neuhäuser den Grund für die Entwicklung des Dimmers. Somit benötigen Kunden für das Dimmen der Leuchte elamina außer dem Modul von FAMOOS kein weiteres Zubehör.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de