02. Oktober 2014

FAMOOS - „Licht, das sich Deinem Leben anpasst“

FAMOOS bietet erstmals die Möglichkeit, die LED-Beleuchtung im Wohnbereich mit einzelnen Modulen individuell zu gestalten. Versteckte Stromführungen, Magnethalterungen und ein flaches, elegantes Design ermöglichen ein völlig neues Wohnerlebnis.

[Bild: FAMOOS OHG]

[Bild: FAMOOS OHG]

[Bild: FAMOOS OHG]

[Bild: FAMOOS OHG]

[Bild: FAMOOS OHG]

Entwickelt wurde FAMOOS von drei Münchner Gründern Ignaz Neuhäuser (Marketing und Vertrieb), Johannes Egger (Design und kreative Leitung) und Jakob Neuhäuser (Produktentwicklung und Produktion). Der Verkauf begann Ende August diesen Jahres mit der Designplattform Monoqi.



Das Münchner Startup hat eine völlig neuartige Beleuchtungstechnologie entwickelt: FAMOOS soll sich an die Bedürfnisse der Nutzer anpassen. Die nur 60 Gramm leichten Module der Pendelleuchte können einfach und jederzeit zusammengefügt werden.

Der Nutzer kann entscheiden, wieviele Module die Leuchte tragen soll. Dabei kann die Leuchte auf bis zu 5 Module erweitert werden. Zusätzlich zur Veränderung der Lichtstärke entstehen so auch unterschiedliche Formen und Farbenspiele. „Unsere Inspirationsquelle war die Natur. Wir wollten das Licht selbst formen und durch die Faltung ein skulpturales Objekt schaffen“ erklärt Jakob Neuhäuser, Gründer und Produktentwickler den Entstehungsprozess.

Grundvoraussetzung für FAMOOS ist die LED-Technologie. Sie bietet im Gegensatz zu herkömlichen Glühlampen drei entscheidende Vorteile. "LED Leuchten haben eine geringere Temperaturentwicklung, werden im Niedrigspannungsbereich betrieben und können durch ihre dünne Bauart jegliche Form annehmen“ so Neuhäuser.

FAMOOS wird seit September via Monoqi über den stationären Handel vertrieben. Das Münchner Startup hat für die Zukunft bereits neue Features in Entwicklung. Dazu gehört eine Wandhalterung, und ein stufenlosen Dimmer. Diese Produkterweiterungen sollen dem Kunden im Herbst dieses Jahres zur Verfügung stehen. Das Startup FAMOOS wurde im Juli 2014 in München gegründet, arbeitet aber bereits seit über zwei Jahren an der Entwicklung der LED Leuchte. Das 3-köpfige Team besteht aus Designer, Ingenieur und Wirtschaftsingenieur.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

K830 wall setzt Maßstäbe in flexibler Beleuchtung

Formschön, zeitlos und funktional: Midgard...

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Einfache LED-Alternative zu Kompakt-Leuchtstofflampen

Ab dem 25. Februar 2023 dürfen...

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2023

MOVE IN - Presence as desired



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2023

TRANSGOURMET Zell am See - Von Grund auf nachhaltig



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de