23. November 2015

Eiskalte Präsenz

Das schwedische Beleuchtungsunternehmen Aura Light bringt den ersten Spezialsensor für Kühlhäuser auf den Markt. Dieser qualitativ hochwertige Sensor eignet sich neben Kühlräumen auch für Außenanwendungen, da er speziell für geringe Temperaturen – bis zu -30°C entwickelt wurde.

[Bild: Aura Light International AB]

Der Weitbereichs-Präsenzsensor mit seinem Erfassungsbereich von bis zu durchschnittlich 40 m ist mit speziellen Komponenten ausgestattet, um auch bei Minusgraden von bis zu -30° C sicher zu detektieren. Herkömmliche Standardsensoren sind nicht für diese Betriebstemperatur ausgelegt und können daher nicht in Kühlhäusern und Außenbereichen installiert werden.



Dieser frostsichere Sensor von Aura Light verfügt über ein spezielles Gehäuse, das ihn gegen eindringende Feuchtigkeit und Vereisung schützt. Mit der Schutzart IP65 ist dieser Sensor darüber hinaus auch für Außenanwendungen geeignet.

„Dieser innovative kühlhausfähige Weitbereichs-Präsenzsensor von Aura Light liefert eine energieeffiziente Beleuchtungslösung für diese Spezialbranche. Durch den Einsatz von Sensoren können Sie Ihre Energiekosten nachhaltig senken und erhalten gleichzeitig eine hochwertige Beleuchtungslösung. Beleuchtungssteuerung ist jetzt auch für diese anspruchsvollen Bereiche erhältlich,“ sagt Hauke Bunzel, International Product Manager Lighting Control, Aura Light International AB.

Der Weitbereichs-Präsenzmelder LT 30 ist als Schalt- oder DALI-Ausführung erhältlich (DALI / 1-10V). Sein Erfassungsbereich kann je nach Anforderung auf 90°/180°/270°/360° elektronisch festgelegt werden. Mittels Fernbedienung kann die Werksvoreinstellung auch nach der Installation individuell angepasst werden. Der Sensor kann den Energieverbrauch um bis zu 80% zu reduzieren.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Twinkly bringt individuelle Lichtkunst an die Wand

Ob am POS, im Foyer, Café oder Büro: Die smart...

MIRA050 - Hohe Lichtempfindlichkeit im sichtbaren und NIR-Spektrum

Stromeinsparungen sowie hohe Empfindlichkeit, die...

Perfektes Zusammenspiel von Licht und Akustik

Das kürzlich eröffnete Restaurant Gastro Vibez,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2023

OFFSIDE – "Meter machen"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2023

BMW AG Nürnberg - Ein imposantes Prestigeprojekt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de