19. September 2017

Ein Streifen – Alle Weißtöne

Das komplette Weißspektrum in einem LED-Streifen - Neues im Hause Schnick-Schnack-Systems. Kürzlich launchte der LED-Effektlichthersteller aus Köln eine neue Produktserie – die Serie T. Mit der neuen Serie adressiert Schnick-Schnack-Systems gleichermaßen anspruchsvolle Lichtdesigner sowie Rentalcompanies, denn diese Serie vereint hohe Qualität und enorme Variantenvielfalt im Weißlichtbereich.

LED-Streifen T25-250 [Bild: Schnick-Schnack-Systems GmbH]

LED-Streifen T25-250 [Bild: Schnick-Schnack-Systems GmbH]

Das erste Produkt der T-Serie, der LED-Streifen T25-250, stellt Farbtemperaturen im Bereich 2.000 bis 5.800K stufenlos dar. Im Vergleich zu herkömmlichen tunable LED-Produkten verfügt der Streifen T25 über eine LED mehr: Zehn LED-Gruppen mit je einer kerzenlichtfarbenen (2000K), einer warmweißen (3500K) und einer tageslichtweißen (5800K) LED finden sich auf einem T25-250.



So entstehen Weißtöne, die wesentlich näher am Planckschen Kurvenzug liegen. Ein Abdriften in den pinken Bereich des Spektrums ist ausgeschlossen. Da die Streifen der Serie T sich den wechselnden Anforderungen bezüglich der Farbtemperatur bei unterschiedlichen Projekten anpassen können, sind sie perfekt geeignet um den Lagerbestand von Vermieterfirmen oder Messebauern zu optimieren. Denn anstelle vieler Streifen mit unterschiedlichen Farbtemperaturen wird jetzt nur noch ein LED-Streifen benötigt.

Ansteuerbar sind die LED-Streifen der Serie T über den Long Distance Controller, das Sys One oder die Systemnetzteile 4 oder 4E mit Intelligenz. Bei kleinen Installationen auch über ein entsprechendes Netzteil mit einer Big Intelli RGB.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de