21. Dezember 2010

Ein starkes Stück Design

Ein technisch außergewöhnliches Design kennzeichnet die neuartige Leuchtenserie von Tomas Leuchten Wien, die in vielen unterschiedlichen Varianten angeboten wird. Ob als Wand- oder Deckenleuchte, als Bodenleuchte oder als Strahler für Schienensysteme – die Leuchtenserie CLOU überzeugt in jeder Form durch herausragendes Design und ihren hochwertigen, exklusiven Charakter.

Die zweiflammige Bodenversion der CLOU [Bild: Thomas Leuchten Gruber GmbH]

CLOU Deckenversion mit runder Rosette [Bild: Thomas Leuchten Gruber GmbH]

Die Wandversion mit runder Rosette [Bild: Thomas Leuchten Gruber GmbH]

CLOU Wandversion mit Kurzschiene [Bild: Thomas Leuchten Gruber GmbH]

CLOU als Strahler am Schienensystem BURN LINE [Bild: Thomas Leuchten Gruber GmbH]

Prägende Designelemente der neuen Leuchtenserie sind ihr kreisrunder Strahlerkopf mit einem Durchmesser von 160 mm und der darunterliegende Zylinder, der die elektro-technischen Komponenten aufnimmt und sich perfekt in das Designkonzept der Leuchtenserie integriert. Die Fassungsabdeckung mit einem Schlauch aus Edelstahl rundet den Gesamtauftritt geschlossen ab. Das handwerklich perfekt umgesetzte Oberflächenfinish der Leuchten in Alu gebürstet oder verchromt unterstreicht den eleganten Eindruck der Leuchtenserie, die sich in nahezu jeden gehobenen architektonischen Kontext mühelos integrieren kann.



Die Wandversion Clou bietet THOMAS LEUCHTEN in zwei Grundausführungen an: Entweder mit Rosette (Ø 80 mm, Höhe 40 mm) oder mit Kurzschiene (160x39x25 mm), jeweils mit integriertem Trafo 105 VA. Die Deckenversionen haben grundsätzlich eine 10 cm längere Ausladung. Besonders gelungen ist die Bodenleuchte Clou, die wahlweise als einflammige Version mit 1.600 mm (1x50 W inkl. Dimmer) Höhe oder als zweiflammige Ausführung (2x75 W inkl. Dimmer) mit 1.800 mm Höhe angeboten wird. Mit einem Drei-Phasen-Adapter lässt sich Clou auch in diversen Schienensystemen einsetzen. Die Universalstrahlerköpfe sind dreh- und schwenkbar und können mit den unterschiedlichsten QR111-Leuchtmitteln versehen werden.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de