10. Juni 2016

Die nächste Generation intelligenter EVG

Licht einfach, vielseitig und smart steuern: ZITARES wiz ist die konsequente Weiterentwicklung der EVG Serie ZITARES intelligent. Die nächste Generation intelligenter EVG bietet ein Höchstmaß an Flexibilität in Funktionen und ist die ideale Plattform für dezentrale, intelligente Beleuchtungsanlagen – einfach „genial“, wie es der Name „wiz“ bereits andeutet.

ZITARES wiz: Digitale Z-COM Schnittstelle für maximale Flexibilität und effiziente Lichtsteuerung [Bild: BAG electronics GmbH]

Neben den vielfältigen Möglichkeiten der Parametrierung und Funktionen, wie sie bereits in der Serie ZITARES intelligent erfolgreich umgesetzt wurden, ist das Besondere an dem ZITARES wiz die digitale Z-COM Schnittstelle. Dank eines offenen Protokolls bietet sie Leuchtenherstellern diverse Möglichkeiten, eigene Module und Sensoren zu nutzen.



Beispielsweise macht es ZITARES wiz in Verbindung mit einem Bluetooth-Modul möglich, das Licht wireless zu steuern– ganz ohne zusätzliche Steuerleitungen zwischen den Leuchten und Bedienelementen. Das reduziert den Installationsaufwand ganz erheblich. Zudem punktet ein solches Konzept damit, dass kein zusätzlicher Controller benötigt wird. Mit diesem dezentralen Ansatz ist auch die Erweiterung einer vorhandenen Installation zu jedem Zeitpunkt denkbar einfach. Neben Bluetooth-Modulen lassen sich ebenso Bewegungsmelder oder Tageslichtsensoren ganz nach Bedarf koppeln. Die hohe Geschwindigkeit der bidirektionalen Kommunikation zwischen EVG und angeschlossenen Komponenten bietet Beleuchtungskomfort ohne Zeitverzögerungen.

Leuchtenhersteller können sich dieses neue Maß an Freiheit für eigene, individuelle Lichtlösungen zunutze machen – einfach, effizient und mit der Möglichkeit, über Z-COM andere Systeme direkt zu nutzen. Zudem bietet ZITARES wiz natürlich alle Vorteile der bekannten und bewährten ZITARES intelligent Serie. Verschiedenste EVG-Funktionen und Einstellungen lassen sich in Verbindung mit der zitares360 Software einfach umsetzen. Das präzise Einstellen des Ausgangsstromes zählt ebenso dazu wie die temperaturunabhängige Regelung des Ausgangsstromes, die Kompensation der LED-Degradation (CLO) sowie die Messung der EVG Temperatur.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Midgard MODULAR – Klassiker in der Herz&Blut Edition

Klassiker in neuem Kleid - In Kooperation mit dem...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de