23. Juni 2010

Coemar erleuchtet orientalische Kunst

“Returning late at night through whirling snow” des berühmten Dramatikers Wu Zuguang ist eine magische Geschichte, die das chinesische Publikum seit mehr als einem Jahrhundert begeistert. In der Tat ist sie schon mehrfach in den größten Theatern des Landes wie der Peking Oper und der Guangdong Oper aufgeführt worden und wurde auch im Fernsehen übertragen. Für das 9. China Art Festival ist nun die gleiche Geschichte in noch einer anderen Form wiederbelebt worden: Als Ballett.

“Returning late at night through whirling snow” des berühmten Dramatikers Wu Zuguang ist eine magische Geschichte, die das chinesische Publikum seit mehr als einem Jahrhundert begeistert [Bild: Coemar S.p.A.]

Die Infinity Spots XL entwickeln dank der optimalen Nutzung der 1500 W Leuchtmittel eine außergewöhnliche Lichtausbeute [Bild: Coemar S.p.A.]

Der durch seine viele Auszeichnungen berühmte Lichtdesigner Sun Tianwei, wählte für diese wunderschöne und romantische Aufführung Infinity Spot XL Scheinwerfer des italienischen Herstellers Coemar [Bild: Coemar S.p.A.]

Der Lichtdesigner Sun Tianwei setzt bei der Beleuchtung des “The Guangzhou Ballet” auf die italienischen Infinity Spot XL [Bild: Coemar S.p.A.]

Das Guangzhou Ballett hat gerade seine Tour mit mehr als 100 Aufführungen in den größten Theatern in China abgeschlossen. Eine Show mit sinnlichen Tänzen,  mitreißender Musik und atemberaubenden Lichteffekten.

Der durch seine viele Auszeichnungen berühmte Lichtdesigner Sun Tianwei
, wählte für diese wunderschöne und romantische Aufführung Infinity Spot XL Scheinwerfer des italienischen Herstellers Coemar. Tianwei benutzt hier einem einfachen und sauberen Stil, bei dem schwarze und weiße Farbtöne dominieren: der Schlüssel zur Show ist die Betonung der herausragenden Merkmale des Balletts, der Bewegungen und Formen der Körper auf der Bühne.



Die Infinity Spots XL erfüllen bestens diese Ziele, da sie dank der optimalen Nutzung der 1500 W Leuchtmittel eine außergewöhnliche Lichtausbeute entwickeln, gezähmt von einem speziellen Zoom-Range von 8 ° bis 49 °  und einem mechanisch und elektronisch präzisen Dimmer. Außerdem werden die Zuschauer durch den außergewöhnlichen Generator von CMY-Farben, auffälligen Gegenlicht-Effekten, Break-ups, rotierenden Gobos und Prismen verzaubert.
So erobern die Spektakularität der orientalischen Kunst und Traditionen zusammen mit der Qualität Made in Italy mit unzähligen Effekten das Publikum in den wichtigsten Theatern Chinas.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Willkommen auf der sicheren Seite ...

... mit der Bewegungsmelder-Serie 2000 von...

Das perfekte Duo

Ein Spiel aus warm und kühl: das neue wohnliches...

Homematic IP Wired 6-fach Wandtaster mit LED Statusanzeige

Sechsfach-Taster sind fester Bestandteil einer...

Midgard AYNO - Ab sofort im Handel live erlebbar und verfügbar

Die Inzidenzwerte sinken deutschlandweit und...

CoeLux Sun & Moon - Sonne und Mond in einem Raum

Die neuen High-Tech-Systeme von CoeLux...

Vernetzte LED-Beleuchtung von Signify sorgt für gesteigertes Fan-Erlebnis

Optimierte Beleuchtung in sechs europäischen...

LEDVANCE VIVARES - Das neue Lichtmanagementsystem

Mit VIVARES eröffnet LEDVANCE völlig neue...

LEDcave Berlin - Virtual Production in Europas größtem XR-Studio

Die Lichthaus-Gruppe sowie die Rent Event Tec...

Marco Steffenmunsberg neuer CEO bei Regiolux

Aktiv den digitalen Wandel mitgestalten - Seit 1....

Anmeldefrist für LUXI 2021 verlängert!

Studierende, Design- und Planungsbüros,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2021

LUKIDA & ANTARES – Netzunabhängig und nachhaltig



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2021

Cantina Fernand Cina - Gewandet in Sarment und Seide



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de