30. August 2013

Besseres Licht und geringe Kosten

Die AXRO GmbH wurde 1990 als Fachhandels-Distributor im damals noch jungen Markt für Bürokommunikation gegründet. Seitdem bietet das mittelständische Unternehmen erfolgreich professionelle Branchenlösungen rund um Markengeräte, Verbrauchsmaterialien wie Tinte und Toner sowie OEM-Ersatzteile an. Rund 6.000 Original-Artikel können sofort ab Lager geliefert werden. Etwa 45 Prozent des Umsatzes entfallen auf den weltweiten Export in gut 50 Länder.

AXRO Büro neu [Bild: Philips Deutschland GmbH]

AXRO Büro alt [Bild: Philips Deutschland GmbH]

AXRO Lager neu [Bild: Philips Deutschland GmbH]

AXRO Lager alt [Bild: Philips Deutschland GmbH]

AXRO Versand neu [Bild: Philips Deutschland GmbH]

AXRO Versand alt [Bild: Philips Deutschland GmbH]

MAXOS LED [Bild: Philips Deutschland GmbH]

PowerBalance LED [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Luma LED [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Im Rahmen ihres Logistikkonzeptes betreibt das Unternehmen in Hamburg eine klassische Versand- und Lagerhalle mit zwei angrenzenden Büroräumen. Die bisherige Beleuchtung war bereits rund 20 Jahre alt und bestand hauptsächlich aus Lichtbändern mit 58-Watt-Leuchtstofflampen. Die Leuchten waren unterhalb der Betonträger der Halle angebracht und einen Meter abgependelt.



Bei einer Raumhöhe von knapp neun Metern und einer Regalhöhe von bis zu sieben Metern kam es beim Einlagern von Produktpaletten in den obersten Hochregalreihen immer wieder zu Beschädigungen der Lichtbänder und Frühausfällen von Lampen. Die Folge waren Betriebsstörungen durch den Lampenwechsel. Durch die Sanierung der Beleuchtungsanlage sollte das künftig ausgeschlossen werden.

Vorrangiges Ziel war es jedoch, das Beleuchtungsniveau deutlich zu verbessern und eine größtmögliche Senkung der Energiekosten zu erzielen. Das führt zu hohen Einsparungen und leistet einen signifikanten Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Belohnt wurde die umfassende Sanierung der Beleuchtungsanlage als Maßnahme zum Klimaschutz durch Fördermittel der Hansestadt. Das Konzept, die Lichtplanung sowie die komplette LED-Lichtlösung stammen von Philips.

Konsequent auf LED gesetzt

Die großflächige Allgemeinbeleuchtung oder die regalbezogene Beleuchtung sind von Haus aus energieintensiv. Hier wird deshalb besonders auf Energieeffizienz geachtet und, wenn nötig, optimiert. Maxos LED mit einer Lichtausbeute von bis zu 117 Lumen pro Watt ist dazu eine hocheffiziente Lösung, mit der sich nicht nur der Energieverbrauch deutlich reduzieren, sondern auch die ergonomische Lichtqualität an Arbeitsplätzen steigern lässt. Nicht zuletzt deshalb fiel auch bei der AXRO die Entscheidung zugunsten dieses innovativen Systems.

Der einfach und schnell zu installierende Lichtträger kombiniert moderne LEDs mit hocheffizienten Optiken. Für die Regalgänge wurden Versionen mit engstrahlender Optik eingesetzt, für den Kommissionierungsbereich und die Verkehrswege im Lager wurden hingegen breitstrahlende Optiken gewählt. Zum Schutz vor Beschädigung erfolgte die Montage der Lichtlösung in der Lagerhalle direkt an der Decke zwischen den Betonträgern.

Neue Maßstäbe hinsichtlich Nachhaltigkeit setzt die moderne Lichtsteuerung mit den Systemen OccuSwitch DALI und Dynalite. So kann die Beleuchtung überall präsenz- und tageslichtabhängig geregelt werden. Da die kosten- und umweltrelevanten Auswirkungen von Beleuchtung hauptsächlich im Betrieb entstehen, bietet das weitere Möglichkeiten, hier Energie einzusparen.

In den beiden Lagerbüros wurden mit LED-PowerBalance ausgestattet. Diese hocheffizienten Einlegeleuchten für Systemdecken sind eine einfache aber nachhaltige Lichtlösung für die Allgemeinbeleuchtung und wegen ihrer Bildschirmtauglichkeit auch ideal zur Bürobeleuchtung geeignet. Im Bereich der Verladerampen sorgen die robusten Feuchtraumleuchten Pacific LED zuverlässig für Licht, während im Hof die LED-Außenleuchten Luma für eine gleichmäßige, blendfreie und wartungsarme Beleuchtung sorgen.

Beeindruckende Öko-Bilanz
Durch die Sanierung der Hallenbeleuchtung konnte AXRO seine Öko-Bilanz erheblich verbessern. Die hohe Energieeffizienz der Maxos LED ermöglicht im Vergleich zu den alten Leuchtstofflampen eine Energieersparnis von bis zu 67 Prozent. Die Anschlussleistung reduziert sich von ursprünglich etwa 27.000 auf nur noch rund 8.900 Watt. Das Lichtregelsystem ermöglicht eine zusätzliche Stromersparnis von bis zu 37 Prozent. Sie ergibt sich aus den optimierten Einschaltzeiten und der idealen Anpassung des Beleuchtungsniveaus in Abhängigkeit vom Tageslichteinfall. Die nötige Anpassung der Systemleistung der Beleuchtungsanlage automatisch.

Auch die Mitarbeiter profitieren von der neuen Beleuchtungsanlage. Die deutlich bessere Lichtqualität mit einem Farbwiedergabeindex Ra > 80 und die höhere Beleuchtungsstärke von bis zu 500 Lux, trotz der größeren Montagehöhe der Leuchten, sorgt für sehr gute Sehbedingungen. Das schafft nicht zuletzt auch ein Plus an Sicherheit.

Die maximale Gesamtersparnis der neuen Beleuchtungsanlage – LED-Lichtlösung einschließlich der Lichtsteuerung – beläuft sich auf nahezu 1.030 Euro im Monat. Der CO2-Ausstoß wurde im Vergleich zur alten Beleuchtungsanlage um fast 80 Prozent auf ein Minimum gesenkt. Steffen Genz, Projektleiter bei der AXRO GmbH, ist zufrieden: „In unserem Lager halten wir mehr als 6.000 Produkte aus dem Bereich Verbrauchsmaterialien vor. Da ist rundum Effizienz gefragt, auch bei der Beleuchtung. Aus Überzeugung haben wir uns für LEDs entschieden und mit Maxos LED eine extrem energieeffiziente, flexible Lichtlösung erhalten.“




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Zwei in einem Gehäuse - Platzsparendes Kombi-Betriebsgerät für Notlicht

EM powerLED BASIC 75W linear kombiniert in einem...

Qualitätskontrolle der Zukunft - Osram’s neue breitbandige Infrarot-LED

Die Oslon Black SFH 4736 überzeugt mit mehr als...

Feingefühl im Umgang mit Licht

Nimbus beleuchtet das Stationäre Kinder- und...

deviceANALYSER vereinfacht Fehleranalyse

companionSUITE ermöglicht nun auch das Auslesen...

Wenn Leistung zählt – Leuchten für Sporthallen

Es ist vor allem die flexible Nutzung, die den...

Mit neuem Schwung

Die lichtbasis GmbH baut Flächenvertrieb und...

"London calling" - Signify beleuchtet Londoner Brücken

Signify, ehemals Philips Lighting, wird als...

Industrial Design - Puristische Pendelleuchten von LDM

Clean und elegant ergänzen die Modelle DROP MOVE...

LMT perfektioniert Metallfertigung

Seit einiger Zeit hat LMT eine hochmoderne...

Raumbeleuchtungen mit Vibia Lighting

Da Deckenleuchten eine hervorragende...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Dezember 2018

HUGO Architectural - Ikone mit resolutem Charakter



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Dezember 2018

Paulaner am Nockherberg - B(r)auen nach dem Reinheitsgebot



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Robust & Smart - Start Waterproof LED