21. August 2017

BÄRO ist „Winner“ beim German Brand Award 2017

Retail Lighting von BÄRO stärkt Marken im Handel, denn gute Beleuchtung erzählt Geschichten, verleiht Profil und fördert den Absatz. Aber BÄRO ist auch selbst eine starke Marke mit einer starken Story, die sich seit fast einem halben Jahrhundert ständig weiter entwickelt. Für den erfolgreichen Aufbau dieser Marke – von der Idee, Lebensmittel so zu beleuchten, dass man ihnen Frische und Qualität ansieht, bis zum aktuellen zukunftsweisenden Auftritt in unterschiedlichsten Kanälen – erhielt BÄRO jetzt die Auszeichnung „Winner“ in der Kategorie Lighting beim renommierten German Brand Award 2017.

„Eine Marke besteht vor allem aus Menschen“, betont Geschäftsführerin Dr. Sandra von Möller, die gemeinsam mit ihrem Ehemann J. Manuel von Möller das Unternehmen als Inhaber leitet [Bild: Bäro GmbH & Co. KG]

Für den erfolgreichen Aufbau der Marke erhielt BÄRO die Auszeichnung „Winner“ in der Kategorie Lighting beim renommierten German Brand Award 2017.[Bild: Bäro GmbH & Co. KG]

Das Erscheinungsbild vermittelt die Markenwerte ebenso gut in Druckwerken wie auch in digitalen Medien oder in dreidimensionaler, gebauter Form [Bild: Bäro GmbH & Co. KG]

Markantes Design, neueste Technik, hohe Qualität: Die BÄRO Erfolgsgeschichte begann vor 50 Jahren mit der Idee, Lebensmittel so zu beleuchten, dass man ihnen Frische und Qualität ansieht [Bild: Bäro GmbH & Co. KG]

Veranstalter des German Brand Awards sind der Rat für Formgebung und das German Brand Institute. An dem Wettbewerb teilnehmen können nur Unternehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien nominiert wurden. Ob eine Marke die Qualifikation besitzt, entscheidet eine Jury anhand von Kriterien wie Markenprägnanz, Ästhetik, Innovationsgrad und ökonomischer Erfolg. Die Gewinner wurden im Rahmen einer Gala Ende Juni 2017 in Berlin bekannt gegeben.



Wertefundament für den klaren Auftritt
Die Basis für den ausgezeichneten Markenauftritt von BÄRO sind nicht nur die überzeugende Story, sondern auch gelebte Werte wie Innovationskraft sowie partnerschaftliches Verhalten nach innen und außen. „Eine Marke besteht vor allem aus Menschen“, betont Geschäftsführerin Dr. Sandra von Möller, die gemeinsam mit ihrem Ehemann J. Manuel von Möller das Unternehmen als Inhaber leitet. “BÄRO ist Experte, ist Ingenieurskunst, ist Partner, ist Design: Für all das steht unsere Marke.“ Eine Haltung, die sich sowohl durch das gesamte Produktprogramm als auch durch den kommunikativen Auftritt in unterschiedlichsten Medien zieht.

Marken-Expertise als Mehrwert
Nicht nur die Medienlandschaft und der Retail-Sektor selbst, sondern auch der Auftritt von BÄRO hat sich in jüngster Zeit stark gewandelt: Gemeinsam mit der Kölner Agentur Meiré und Meiré entwickelte das mittelständische Unternehmen ein modernes, anspruchsvolles Erscheinungsbild.
Es vermittelt die Markenwerte ebenso gut in Druckwerken wie auch in digitalen Medien oder in dreidimensionaler, gebauter Form. Beginnend mit der EuroShop 2014 und den Auftritten auf der Light + Building 2016 sowie der EuroShop 2017 sorgt das aktuelle Corporate Design unter dem Leitmotiv „Fresh Light for Fresh Products“ nach wie vor für viel Aufsehen in der Branche. „Viele unserer Kunden im Handel führen selbst erfolgreiche Marken,“ erläutert J. Manuel von Möller: „Die Auszeichnung beim German Brand Award unterstreicht unsere eigene Kompetenz in Sachen Marke und stärkt so das Vertrauen bei unseren Partnern.“




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Sylvania START Track Spot Integral - Schlicht und doch so wirkungsvoll

Mit dem neuen Sylvania START Track Spot Integral...

PASSEPARTOUT 55 sopratavolo - CASAMBI incorporare

Passepartout 55 sopratavolo, die...

Jordan LINE:E track – der lineare Allrounder

Die neue OEM-Leuchtenserie LINE:E track von...

„OSKAR ON THE SHELF“ - Modulares Regalsystem und Leuchte

Ingo Maurer stellte auf der Euroluce erstmals...

Luxon IoT Node für Außenbeleuchtungen

Nedap erweitert sein IoT-Node-Sortiment um eine...

Bürolicht variabel und smart

Jilly Downlights frei positionieren und per...

BMW MÄRTIN Freiburg - Zukunftssicheres Licht im Autohaus

Ein Multifunktionshaus der Mobilität ist mit der...

TRILUX als offizieller Lichtpartner der DCL

Drohnen-Rennen der Superlative in Eis und Schnee...

OE QUASI LIGHT - Licht durch Geometrie

Auf der Euroluce enthüllte Louis Poulsen die...

„Human Centric Lighting im Retail“ - Lichtseminar bei Oktalite

Am 9. Mai 2019 findet in Köln zum wiederholten...

OCCHIO MITO LINEAR - Die neue Form des Lichts

Zur Euroluce 2019 präsentierte Occhio das neue...

Osram lässt den Eurovision Song Contest 2019 erstrahlen

Die Entertainment-Marke Claypaky aus dem Hause...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
April 2019

Luxtronic Kompakt II LED DALI - Kleinster DALI LED-Treiber am Markt



Projekt des Monats

Projekt des Monats
April 2019

Honold Contract Logistics GmbH - Wechsel unter 60 Sekunden



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen