12. Juli 2017

German Brand Award 2017 für Licht im Raum Dinnebier

Das Unternehmen Licht im Raum Dinnebier GmbH ist vom Rat für Formgebung für seine erfolgreiche Markenführung mit dem renommierten German Brand Award 2017 - Winner ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ konnte sich das in Düsseldorf und Wuppertal ansässige Unternehmen unter insgesamt 900 Einreichungen durchsetzen. Mit der Bezeichnung „Winner“ sind dabei 10 der besten Markenstrategien prämiert worden.

Jule Dinnebier und Daniel Klages bei der Preisverleihung am 29. Juni 2017 in Berlin [Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

Neue White Moons Pendelleuchte: White Moons 7 [Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin konnten die Inhaber Jule Dinnebier und Daniel Klages in der letzten Woche die begehrte Auszeichnungs-Urkunde in Empfang nehmen. Daniel Klages: „Wir freuen uns sehr und sehen diese Auszeichnung, die von unabhängigen Markenexperten ausgelobt wurde, als echte Bestätigung für 60 Jahre Licht im Raum und unsere Leidenschaft für modernes Lichtdesign.“



Nominierung für Teilnahme durch unabhängiges Experten-Gremium
Der German Brand Award ehrt innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation ebenso wie Persönlichkeiten und Unternehmen, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien für den German Brand Award 2017 nominiert

Neue White Moons Pendelleuchte: White Moons 7
Anlässlich der Ehrung für die Markenführung bietet Licht im Raum eine neue Pendelleuchte aus der White Moons Kollektion an: White Moons 7. Das sind 7 hochwertige Fürstenberg-Porzellankugeln (Durchmesser 160 mm), die in sieben unterschiedlichen Längen harmonisch angeordnet sind. Die weißen Kugeln haben zwei asymmetrisch geschnittene Öffnungen, durch das angenehm direktes und indirektes Lichtgeführt wird. Dieser schöne Effekt wird durch die flexible Ausrichtung der 7 Porzellan-Elemente noch verstärkt.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business! Erfolgreiche Stellenvermittlung durch ON-LIGHT seit über 15 Jahren!!

Branchennachrichten

Thomas Mann House in L.A. mit Occhio ausgestattet

Nach behutsamer Sanierung wurde das Thomas Mann...

DALI plus – Der Einstieg in die intelligente Lichtsteuerung

DALI-Lichtsteuerung leicht gemacht - DALI plus...

Erweiterung Maria-Ward-Schulen - Licht und Architektur im Einklang

In der Bamberger Altstadt haben Peck.Daam...

heat 11 profitiert von 360-Grad-Betreuung durch TRILUX

Light Services, die sich auszahlen – Moderne...

licht.wissen 17 - "Die Erfolgsgeschichte LED"

Broschüre licht.wissen 17 informiert über...

Neuer Printkatalog „LED Power Supplies 2018-2019“ von Self Electronics

Neue Serien an kompakten LED-Netzteilen – Der...

Individualisierte Lichtlösung für das Futurium in Berlin

Zumtobel beleuchtet die Zukunft – Wie wollen wir...

Boston Scientific - Mehr Austausch und Effizienz

Medizintechnik-Unternehmen setzt auf Offenheit...

BRIGG PL – Zeitloses Design trifft auf Farbe

Eine Oberfläche – Endlose Farbmöglichkeiten. Die...

"The Table" – Perfekt inszeniert mit Occhio

Das spektakuläre Konzept von "The Table" im...

Englischer Rasen über Nacht - Osram-Technik für den besten Kick

Die Rhenac GreenTec AG und die Technische...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Juni 2018

VIA – Pures Licht auf ganzer Linie



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Juni 2018

MB-Museum - Imposante Architektur mit strahlendem Empfang



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Light your world