12. Juli 2017

German Brand Award 2017 für Licht im Raum Dinnebier

Das Unternehmen Licht im Raum Dinnebier GmbH ist vom Rat für Formgebung für seine erfolgreiche Markenführung mit dem renommierten German Brand Award 2017 - Winner ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ konnte sich das in Düsseldorf und Wuppertal ansässige Unternehmen unter insgesamt 900 Einreichungen durchsetzen. Mit der Bezeichnung „Winner“ sind dabei 10 der besten Markenstrategien prämiert worden.

Jule Dinnebier und Daniel Klages bei der Preisverleihung am 29. Juni 2017 in Berlin [Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

Neue White Moons Pendelleuchte: White Moons 7 [Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin konnten die Inhaber Jule Dinnebier und Daniel Klages in der letzten Woche die begehrte Auszeichnungs-Urkunde in Empfang nehmen. Daniel Klages: „Wir freuen uns sehr und sehen diese Auszeichnung, die von unabhängigen Markenexperten ausgelobt wurde, als echte Bestätigung für 60 Jahre Licht im Raum und unsere Leidenschaft für modernes Lichtdesign.“



Nominierung für Teilnahme durch unabhängiges Experten-Gremium
Der German Brand Award ehrt innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation ebenso wie Persönlichkeiten und Unternehmen, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien für den German Brand Award 2017 nominiert

Neue White Moons Pendelleuchte: White Moons 7
Anlässlich der Ehrung für die Markenführung bietet Licht im Raum eine neue Pendelleuchte aus der White Moons Kollektion an: White Moons 7. Das sind 7 hochwertige Fürstenberg-Porzellankugeln (Durchmesser 160 mm), die in sieben unterschiedlichen Längen harmonisch angeordnet sind. Die weißen Kugeln haben zwei asymmetrisch geschnittene Öffnungen, durch das angenehm direktes und indirektes Lichtgeführt wird. Dieser schöne Effekt wird durch die flexible Ausrichtung der 7 Porzellan-Elemente noch verstärkt.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business! ON-LIGHT.de vermittelt seit 15 Jahren sehr erfolgreich Stellenanzeigen der Licht- und Leuchtenbranche!

Branchennachrichten

L+B 2018 Review: TRILUX Luceo Slim LED

Intelligente Office-Beleuchtung und modulares...

L+B 2018 Review: SYLVANIA LOGIC ROI-Tool

Die Modernisierung der Beleuchtung in...

Poulsen's Flindt Wandleuchte – Skulpturale Beleuchtungseffekte

Ausgehend von der gleichnamigen zylindrischen...

Licht als Gestaltungstool für dynamische Arbeitsumgebungen

Ganzheitliche Studie zur Raumgestaltung durch die...

Osram Licross - Mehr als Licht

Das neue Lichtbandsystem Licross von Osram...

Store neu gedacht - Lichtqualität zieht Kunden an

Mit dem Update des Beleuchtungskonzepts für den...

Kostenlose Energiefortbildungskurse im EBZ Dresden

Handwerker und Experten werden fit gemacht für...

L+B 2018 Review: ESYLUX ESY-Pen

Das neue Multitalent für die Installation: Der...

Lichtband mit Highlight – Ansorg integriert Kono-Spots in Fastline-System

Köstliche Lebensmittel aus aller Welt, frisch...

L+B 2018 Review: TRILUX Bicult LED

Die Licht-Revolution auf dem Schreibtisch –...

L+B 2018 Review: SYLVANIA TOLEDO RADIANCE

Die Lampe als Leuchte – Die Ansprüche an die...

L+B 2018 Review: WILA S60 Flex und S74 Circle

Flexible Formen für Individualisten - Licht...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
April 2018

FLUID – Ausdrucksstarke Strukturen, attraktives Licht



Projekt des Monats

Projekt des Monats
April 2018

Ärztekammer Schleswig-Holstein – In neuem Licht



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Light your world