12. Juli 2017

German Brand Award 2017 für Licht im Raum Dinnebier

Das Unternehmen Licht im Raum Dinnebier GmbH ist vom Rat für Formgebung für seine erfolgreiche Markenführung mit dem renommierten German Brand Award 2017 - Winner ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ konnte sich das in Düsseldorf und Wuppertal ansässige Unternehmen unter insgesamt 900 Einreichungen durchsetzen. Mit der Bezeichnung „Winner“ sind dabei 10 der besten Markenstrategien prämiert worden.

Jule Dinnebier und Daniel Klages bei der Preisverleihung am 29. Juni 2017 in Berlin [Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

Neue White Moons Pendelleuchte: White Moons 7 [Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin konnten die Inhaber Jule Dinnebier und Daniel Klages in der letzten Woche die begehrte Auszeichnungs-Urkunde in Empfang nehmen. Daniel Klages: „Wir freuen uns sehr und sehen diese Auszeichnung, die von unabhängigen Markenexperten ausgelobt wurde, als echte Bestätigung für 60 Jahre Licht im Raum und unsere Leidenschaft für modernes Lichtdesign.“



Nominierung für Teilnahme durch unabhängiges Experten-Gremium
Der German Brand Award ehrt innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation ebenso wie Persönlichkeiten und Unternehmen, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien für den German Brand Award 2017 nominiert

Neue White Moons Pendelleuchte: White Moons 7
Anlässlich der Ehrung für die Markenführung bietet Licht im Raum eine neue Pendelleuchte aus der White Moons Kollektion an: White Moons 7. Das sind 7 hochwertige Fürstenberg-Porzellankugeln (Durchmesser 160 mm), die in sieben unterschiedlichen Längen harmonisch angeordnet sind. Die weißen Kugeln haben zwei asymmetrisch geschnittene Öffnungen, durch das angenehm direktes und indirektes Lichtgeführt wird. Dieser schöne Effekt wird durch die flexible Ausrichtung der 7 Porzellan-Elemente noch verstärkt.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

PARSCAN next generation- Effizienter, flexibler und digitaler

ERCO präsentiert die Parscan Strahler der...

Spot-Licht satt für 1 Millionstel Sekunde

Der Machine Vision-Beleuchtungsspezialist evotron...

REGIOLUX Web-Seminare 2022

Aktuelle Updates zu Beleuchtung und Steuerung -...

Luxuriöser Glanz im Flagship Showroom der Sara Group in Dubai

Wer auf der Arabischen Halbinsel die Metropole...

Feiner Lichttechnik übernimmt Spotlight Vertrieb in Deutschland

Feiner Lichttechnik verbindet bereits seit Jahren...

Attraktiver und wirtschaftlicher durch neues Licht

Das Eisland in Hamburg-Farmsen - Eissport hat...

All-in-One - LED-Mobillicht von LEDAXO

Die von dem Regensburger Hersteller LEDAXO zum...

BALLEA - Leistungsstark und ballwurfsicher

Leistungsstark und ballwurfsicher ist die neue...

Neuer Termin – Light+Building Autumn Edition 2022

Da sich das Pandemiegeschehen weiterhin sehr...

Erfolgsleuchte VIOR erstrahlt neu in den Farben roségold und sandgold

Zwei neue Varianten bieten zusätzliche Optionen...

SUGAR – Allrounder für spannende Lichtszenen

Mit direkt oder direkt/indirekt strahlendem Licht...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de