31. August 2015

Weiter optimiert

Mit optimierten Linsensystemen, neuen Funktionen und zusätzlichen Lichtfarben hat Philips sein Sortiment an LED-Reflektorlampen für den Wohnbereich ergänzt. Die neuen Lampen zeichnen sich durch eine noch gleichmäßigere Lichtverteilung und exakte Lichtkegel aus. Erreicht wird das durch eine höhere Zahl von LEDs im Reflektor. Außerdem warten einzelne Lampen mit einem besonderen Lichteffekt auf.

6,5-Watt LED-Lampe mit GU10-Sockel [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Dimmbarer 5,5-Watt LED-Spot [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Dimmbare 8-Watt Niedervoltversion [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Eine technische Neuerung, die für mehr Lichtkomfort sorgt, bietet Philips jetzt auch bei einzelnen seiner dimmbaren LED-Reflektorlampen unter dem Namen WarmGlow an. Sowohl als Hochvoltausführung mit GU10- als auch in der Niedervoltversion mit GU5.3-Sockel sind Lampen erhältlich, deren Licht sich beim Herunterdimmen, ähnlich wie bei Glühlampen, nicht nur in der Helligkeit, sondern auch in der Farbe von 2.700 auf 2.200 Kelvin verändert. Durch das angenehm warme Licht entsteht eine Ambientebeleuchtung, die Behaglichkeit schafft.



Neu im Hochvoltbereich sind eine 6,5-Watt LED-Lampe mit GU10-Sockel und halogenlampen- ähnlichem, weißem Licht (3.000 Kelvin) sowie ein dimmbarer 5,5-Watt LED-Spot im edlen Silbergrau mit neutralweißer Lichtfarbe (4.000 Kelvin). Diese LED-Lampen sind eine Erweiterung des Angebots und die lichtstärksten Lampen im Sortiment. Sie sind der ideale Ersatz für herkömmliche 65- und 50-Watt-Hochvolthalogenspots. Mit einem Ausstrahlungswinkel von 36 Grad eignen sie sich ebenso zur Akzent- wie zur Allgemeinbeleuchtung. Die Lampenlebensdauer beträgt 15.000 Stunden.

Ergänzt wird der Neuheitenreigen der Reflektorlampen durch eine dimmbare 8-Watt Niedervoltversion mit einer Lebensdauer von 20.000 Stunden. Diese Ausführung in stilvollem Silbergrau ist die hellste Lampe der Produktreihe. Sie kann eine 50-Watt-Reflektorlampe direkt ersetzen.

Die lange Nutzlebensdauer der Reflektorlampen von bis zu 20.000 Stunden minimiert die Wechselkosten und sorgt dafür, dass sich nach der schnellen Amortisation der Anschaffungs- investition ein lang andauernder Spareffekt ergibt. Energieeinsparungen von bis zu 90 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Lichtlösungen sind als Argument für einen Umstieg auf moderne LED-Technologie kaum zu schlagen. Mit den neuen Produktentwicklungen schließt Philips letzte Lücken im LED-Sortiment, das nun alle gängigen Leuchtmittelvarianten abdeckt.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Twinkly bringt individuelle Lichtkunst an die Wand

Ob am POS, im Foyer, Café oder Büro: Die smart...

MIRA050 - Hohe Lichtempfindlichkeit im sichtbaren und NIR-Spektrum

Stromeinsparungen sowie hohe Empfindlichkeit, die...

Perfektes Zusammenspiel von Licht und Akustik

Das kürzlich eröffnete Restaurant Gastro Vibez,...

Weißlichtmodul mit über 500 mW

Punktförmige Leuchtfläche erleichtert Einkopplung...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2023

OFFSIDE – "Meter machen"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2023

BMW AG Nürnberg - Ein imposantes Prestigeprojekt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de