27. Mai 2013

Status - Fortschritt in Licht

Modernste LED-Technologie, prägnantes Design und eine außergewöhnliche Flexibilität, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Genau das bietet die neue Leuchtenfamilie 7040 Status von Hellux: Sie definiert als markantes Statement den ästhetischen Anspruch ihrer Umgebung. Und erfüllt höchste Ansprüche an Design und Energieeffizienz.

Neben ihrem markanten Design profiliert sich die Leuchtenfamilie 7040 Status durch eine hochwertige Verarbeitung, gepaart mit moderner LED-Technologie [Bild: ZETT HELLUX GmbH]

Die 7040 Status ist für Hochleistungs-LEDs ausgelegt, dem State of the Art der Lichttechnik. Sie erlauben die perfekte Kontrolle über eine symmetrische oder asymmetrische Lichtverteilung [Bild: ZETT HELLUX GmbH]

Der Münchner Designer Johannes Tomm erarbeitete für Hellux ein stringentes Designkonzept, welches auf einer klaren Linienführung aufbaut. Daraus leitete er vier aufeinander abgestimmte Leuchtenvarianten für verschiedene Lichtpunkthöhen und Umgebungen ab.



Während Boden- und Wandvariante für die Indirektbeleuchtung objektnaher Bereiche bzw. großer Räume prädestiniert sind, werden Lichtpoller und Stele in architektonisch hochwertigen Umgebungen, repräsentativen Empfangsbereichen und Parkanlagen gestalterische Akzente setzen.

Die Kraft des Quaders
Die Idee der 7040 Status basiert auf der geometrischen Grundform des Quaders. Ein rechteckiger / quadratischer Lichtaustritt greift konsequent die geradlinige Silhouette des Korpus auf und unterstreicht die kompromisslose Linienführung.

Ideal für unterschiedliche Umgebungen
Durch ihre asketisch anmutende Formgebung und Variabilität integriert sich die 7040 Status mühelos in die jeweilige Umgebung und strukturiert als gestalterischer Akzent den öffentlichen oder privaten Raum.
Ihre herausragende Stärke zeigt die 7040 Status bei unterschiedlichen Beleuchtungsaufgaben innerhalb eines Projektes; von der Parkanlage über den Fußweg, den Platz hin zum repräsentativen Eingangsbereich.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen...

HL-06 - Die LED-Hallenleuchte ohne Ecken und Kanten

Besonders reinigungsfreundlich präsentieren sich...

IKU - Das Downlightsystem für Human Centric Lighting

Der Mensch mit seinen Aktivitäten steht im...

D Studio - Eine neue Design-Destination in Kopenhagen

Design Holding, Heimat ikonischer Marken von B&B...

Hell, heller, Stradox

Preiswert und zuverlässig – Wasco präsentiert...

Dramaturgie in Schwarz-Weiß

Der U-Bahnhof „Rotes Rathaus“ in Berlin -...

Neuer Blog zu Licht und Leuchten

Ab sofort online von Regiolux - Eine neue,...

FLOS Bespoke für die Bourse de Commerce – Pinault Collection

Ronan und Erwan Bouroullec haben den Eingang, das...

TUBS von GROK by LEDS C4 - Unendliche Kompositionsmöglichkeiten

Die modularste Produktfamilie von GROK by LEDS C4...

Superflach - Der neue DRIVER FLAT von Radium

Sie planen eine Indoor Beleuchtung mit LED...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2021

Helvar RoomSet - Professionelle LED-Beleuchtung für Räume



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2021

Commercial Court Stuttgart – Integratives Beleuchtungsdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de