03. Mai 2017

Stadtbibliothek Radolfzell in neuem Licht

Die Stadtbibiothek Radolfell, welche sich im sogenannten „Österreichischen Schlösschen“ im historischen Zentrum der Stadt befindet, wurde Ende 2014 unter der Leitung des Architekten Matthias Eck umfangreich renoviert. Eine besondere Herausforderung stellte dabei die Erhaltung der historischen Werte des im Denkmalbuch eingetragenen 400 Jahre alten Gebäudes dar.

[Bild: planlicht GmbH & Co.KG]

[Bild: planlicht GmbH & Co.KG]

[Bild: planlicht GmbH & Co.KG]

[Bild: planlicht GmbH & Co.KG]

[Bild: planlicht GmbH & Co.KG]

[Bild: planlicht GmbH & Co.KG]

[Bild: planlicht GmbH & Co.KG]

Vorgaben der Denkmalpflege mussten genau eingehalten werden. Die bereits genutzten Räumlichkeiten im Erdgeschoss und den beiden Obergeschossen wurden behutsam restauriert, wobei die stuckverzierte Decke nach historischem Vorbild rekonstruiert und bemalt wurde. Die Dachgeschosse mit alten Holzbalken, welche nur teilweise ausgebaut waren, gingen in die Nutzfläche der Bibliothek über. Es entstanden freundliche helle Räume mit gemütlichen Ecken und Erkern zum Verweilen sowie eine Lese-Theke mit herrlicher Aussicht.



Die Lichtplanung übernahm das ortsansässige Planungsbüro Michael Djebbar. Nach den ersten Überlegungen zum Licht hat man sich für eine Regalbeleuchtung mit Profilleuchten entschieden. Aus der Erfahrung, dass es beim Bauen im Bestandsgebäude immer wieder Überraschungen gibt, suchte man einen Hersteller, der die nötige Flexibilität mitbringt, um gezielt auf spezielle Anforderungen einzugehen.

Aus diesen Beweggründen und Erfahrungen der Zusammenarbeit in vorangegangenen Projekten fiel die Wahl auf den österreichischen Leuchtenhersteller planlicht. Aus dem breiten Angebot an Leuchtenprofilen wurde die planlicht LED Leuchte p.dindi für die Ausstattung der Bibliothek gewählt. Im Entwurf hatte man die Leuchten mit Ausleger an der Wand befestigt. Es stellte sich dann aber heraus, dass das alte Mauerwerk für die Montage der Wandausleger mit den damit verbundenen Schlitzen für die Zuleitung nicht geeignet war. In Zusammenarbeit mit der planlicht Konstruktionsabteilung wurde dann eine spezielle Befestigung an den Regalen mit Sonderbügeln erarbeitet. Die Stromzuleitung wurde dabei durch die Steher am Regal geführt. So konnten die Wände entlastet und trotzdem eine effiziente Beleuchtung bei ansprechender Optik realisiert werden. In den Obergeschossen wählte man eine Lösung mit Pendelmontage, bei der die Leuchten mit kurzen Abhängungen an schmalen Stahlbändern befestigt wurden.

Insgesamt sind 64 dimmbare planlicht p.dindi Leuchten in unterschiedlichen Längen mit High Output und Lichtfarbe 3000 K in der Bibliothek verbaut. Die LED Leuchten aus Aluminium Strangpressprofil fügen sich mit ihrer schlichten Ausführung optimal in die historischen Räume ein und betonen die alte Baustruktur mit direkt/indirekter Lichtführung. Darüber hinaus konnten die p.dindi Profile teilweise mit Hinweis- bzw. Regalbeschriftung kombiniert werden.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de