04. April 2017

SONIS EVO - Leuchtendes Beispiel für kompromisslose Innovationskraft

Die Sonis EVO von RZB setzt neue Maßstäbe und (r)evolutioniert die Welt der Decken-Einlegeleuchten. Mit ihrem einzigartigen Alea Optik System ist sie ein leuchtendes Beispiel für kompromisslose Innovationskraft. Schon allein durch das außerordentliche Design und die hohe Wirtschaftlichkeit fällt die Sonis EVO buchstäblich aus dem Raster. Revolutionär ist ihr innovatives Alea Optik System: Die quadratischen Reflektor-Elemente verbinden sich zu einer linearen Struktur.

[Bild: RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH]

[Bild: Fotostudio Lippmann]

[Bild: RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH]

[Bild: Linus Lintner]

[Bild: Fotostudio Lippmann]

[Bild: Fotostudio Lippmann]

[Bild: Fotostudio Lippmann]

Der integrierte opale Diffusor aus vergilbungsfreiem Kunststoff verringert die Direktblendung, sorgt für ein hohes Maß an Lichtqualität und schützt die hocheffizienten LEDs. Mit ihrem matt-weißen Gehäuse aus pulverbeschichtetem Metall integriert sich die Sonis EVO unauffällig in alle hellen Deckenflächen. Dank Darklight-Effekt punktet sie durch unaufdringliche Präsenz und erzeugt ein blendfreies, normgerechtes Arbeitslicht.



Durch die reduzierten, linear angeordneten Reflektor-Elemente lässt sich Sonis EVO in der Raumgestaltung hervorragend mit Leuchten des RZB Linearsystems LESS IS MORE kombinieren und ist somit prädestiniert für die moderne Office-Beleuchtung.

Ergänzend zur Deckeneinlegeleuchte umfasst die Serie Sonis EVO auch Anbau- und Pendelleuchten in quadratischer und rechteckiger Bauweise. Zwei unterschiedliche Lichtfarben und die Ausführung als schaltbare oder DALI dimmbare Variante erhöhen die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Optional kann selbstverständlich auch  die Sicherheitsbeleuchtung integriert werden. Ihre Wirtschaftlichkeit und das revolutionäre Alea Optik System machen aus der Sonis EVO eine attraktive Alternative zur gängigen Flächenleuchte.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de