01. Juli 2010

Projekt des Monats
Juli 2010

Exklusives Spiel mit Licht und Ambiente - Das Westin Grand Hotel in Frankfurt

Seit umfangreichen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen vor rund drei Jahren erstrahlt das Grand Hotel „Arabella Sheraton“ im Herzen Frankfurts in neuem Glanz. Das Fünf-Sterne-Flagschiff der Arabella Hotel Holding International mit 371 Zimmern und 18 Suiten, das umfassend umgestaltet wurde, firmiert seit September 2007 unter dem Namen „The Westin Grand Frankfurt“. Im Rahmen der Umbauplanungen wurde mit Philips Lighting ein Beleuchtungskonzept erstellt, das Exklusivität und moderne Technik mit wirtschaftlicher Vernunft verbindet.

Lobbybar [Bild: Westin/ Philips Deutschland GmbH]

Lifestyle [Bild: Westin/ Philips Deutschland GmbH]

Restaurant Aquaterra [Bild: Westin/ Philips Deutschland GmbH]

Lobby [Bild: Westin/ Philips Deutschland GmbH]

Maisonette Suite [Bild: Westin/ Philips Deutschland GmbH]

Die Verknüpfung von hochwertiger konventioneller Beleuchtungstechnik mit LED setzte bereits damals neue Maßstäbe in Sachen Energieeffizienz und Lichtambiente mit einem ausgesprochenen Wohlfühlfaktor.

Um dem Wunsch nach anspruchsvollem Ambiente durch brillantes, aber dimmbares Licht zu entsprechen, wurden für die Grundbeleuchtung moderne Halogenlampen der Masterline ES/111/TC-Serie gewählt. Durch ihre im Vergleich zu Vorgängermodellen erhöhte Effizienz können nun 100-Watt-Lampen durch Lampen mit einer Leistung von 60 Watt ersetzt werden. Ihr niedrigerer Verbrauch in Kombination mit längerer Lebensdauer sorgt für eine deutliche Senkung der Betriebskosten. Um einen abwechslungsreichen Eindruck mit helleren und dunkleren Zonen zu erreichen, kommen die Masterline-111-Lampen in der Hotellobby in viereckigen Scrabble-Downlights mit engem Ausstrahlungswinkel zum Einsatz.


Ergänzt werden die Halogenleuchten im Empfangsbereich, der Lobby, dem Atrium, dem Restaurant und der Bar des Hotels durch eine Effektbeleuchtung aus LEDs. Dazu wurden 162 LEDLine²-Leuchten, die Veränderungen der Lichtfarbe (Farbmischung amber-weiß-blau) ermöglichen, dezent und elegant in Deckenvouten versteckt. Über eine Lichtregelung werden automatisch je nach Tageszeit drei verschiedene Farbszenarien abgerufen, durch die die Räume in unterschiedliche Stimmungen getaucht werden. Bei Großveranstaltungen im Hotel ist zusätzlich eine individuell gewünschte Farbgebung als Eventbeleuchtung wählbar. Besondere Akzente setzen außerdem Underwater-LEDs-RGB, die in einem Brunnen im Atrium unter der Wasseroberfläche angebracht sind. Um ein stimmiges Gesamtbeleuchtungskonzept zu erzielen, werden die mit RGBW-TL-5 Lampen bestückten Kronleuchter durch das Steuersystem Multi-Dimm zusätzlich zu den Halogen- und LED-Leuchten geregelt.

Auch die Außenansicht des Hotels wurde beim Umbau überarbeitet. Philips erstellte ein attraktives Außenbeleuchtungskonzept, das dem Besucher schon vor dem Betreten der Lobby Exklusivität und hohen Anspruch signalisiert. Zu diesem Zweck wurden mehrere Sonderanfertigungen entwickelt, mit denen der Eingangsbereich mit dem ausladenden Vordach und den repräsentativen Arkadengängen an der Straße beleuchtet wird. Die Leuchten aus geschliffenem Edelstahl in verschiedenen Größen, die ins Vordach integriert und als Pendelleuchten an den Arkadendecken angebracht wurden, kombinieren verschiedene Leuchtmittel miteinander. Nach unten strahlen sie mit warmweißem Licht aus CDM-Lampen, während sie am oberen Rand mit einem LED-Ring ausgestattet sind, der mit kaltweißem Licht die Decke anstrahlt. Abgerundet wird die Fernwirkung des Hotels durch Fassadenanbauleuchten, die mit CDM-Lampen nach oben und unten die Außenfassade fluten.

Mit seinem schlüssigen Beleuchtungskonzept für innen und außen unterstreicht das Westin Grand Frankfurt seinen Anspruch, sich an die Spitze der Luxushotels der Mainmetropole zu setzen.

 




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Das Aus für die Leuchtstofflampe - Umrüstung oder Neuanschaffung

Nachdem 2019 bereits die Glühlampe aus dem...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de