04. April 2012

Produktpremieren

Die Schmidt-Strahl GmbH, Meerbusch, präsentiert ihre Beleuchtungssysteme vom 15. bis 20. April auf der Light+Building 2012 in Frankfurt/Main. Dort erwartet die Besucher in Halle 4.2 an Stand A06 ein breites Portfolio an Leuchten für Außenbereiche, für Krane und Straßen sowie Hallen und Decken. Darunter befinden sich insbesondere zwei Messeneuheiten.

Schmidt-Strahl Kranleuchte [Bild: Schmidt-Strahl GmbH]

Rotario Straßenleuchte [Bild: Schmidt-Strahl GmbH]

Dabei handelt es sich um die jetzt für die Straßenleuchte Rotario verfügbare hocheffiziente LED-Technologie; sie bildet eine Ergänzung zur herkömmlichen Beleuchtungstechnik und ist als Variante mit Kompaktleuchtstofflampe erhältlich. Premiere hat zudem die neue LED-Kranleuchte von Schmidt-Strahl, zu deren Vorzügen neben den hohen Standzeiten auch die Resistenz gegenüber den im Einsatz zu erwartenden Spannungsschwankungen gehört.



Eine weitere Besonderheit am Messestand von Schmidt-Strahl ist die Vorführung einer Dali-Lichtsteuerung mit Tageslichtsimulation für die multifunktionale GSE-Leuchtstofflampe. Mit dem Modell lassen sich die verschiedensten Regelungen simulieren, mit denen jetzt intelligente, energiesparende Anpassungen der Beleuchtung möglich sind.

Durch die vor rund zwei Jahren erfolgte Übernahme der Ernst Rademacher GmbH samt Mitarbeiter und Marken hat sich Schmidt-Strahl als Komplettanbieter in der Großflächenbeleuchtung positioniert. Das breit aufgestellte Portfolio umfasst neben Gebäudeanstrahlungen, der Ausleuchtung von Sport- und Freizeitstätten und Industrieanlagen auch technische Leuchten für die verschiedensten Anwendungsfälle. Damit werden beispielsweise die Industrie, Verkehrsgemeinschaften, Städte, Gemeinden und Behörden beliefert, aber auch Bauherren, Architekten und Lichtplaner setzen auf die innovativen Lichtkonzepte.

„Leitthema der weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik ist in diesem Jahr die Energieeffizienz“, betont Christian Broyer, geschäftsführender Gesellschafter von Schmidt-Strahl. „Dabei spielt die Digitalisierung von Licht und Gebäude sicherlich eine zentrale, aber nicht die alleinige Rolle. Entsprechend stellen wir uns zur Light+Building nicht nur mit LED-Technologie auf, sondern bieten den Besuchern unseres Messestands auch hocheffiziente Alternativen mit erstklassiger Beleuchtungsqualität auf der Basis herkömmlicher Technologien an.“




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Signify präsentiert ultraeffiziente Philips Radii Solarleuchte

Zuverlässige Beleuchtung für den Außenbereich –...

LEDVANCE baut Projektgeschäft aus

Neuer Head of Sales Trade Projects Germany...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de