08. März 2018

Plug & Light – Premiere einer Lichtsteckdose

Im Rahmen der Light+Building 2018 feiert eine echte Innovation im Bereich der Lichtsteuerung ihre Premiere: Plug & Light, die Lichtsteckdose, ist eine Einladung, Licht im Innenraum neu zu denken. Insta ist Erfinder des Systems. Gira und Jung haben als Mutterfirmen von Insta die Technologie in ihren Schalterserien umgesetzt.

Lichtsteckdose im JUNG Schalterdesign LS 990 [Bild: Albrecht Jung GmbH & Co.KG]

Strahler im JUNG Schalterdesign LS 990 [Bild: Albrecht Jung GmbH & Co.KG]

Strahler im JUNG Schalterdesign LS 990 [Bild: Albrecht Jung GmbH & Co.KG]

Insta Lichtmaschine [Bild: Insta GmbH]

Insta Strahler [Bild: Insta GmbH]

Brumberg Gramo Wall [Bild: Brumberg Leuchten GmbH & Co. KG]

Brumberg Saloon Ceiling [Bild: Brunberg Leuchten GmbH & Co. KG]

Fluter im Gira Schalterdesign E2 [Bild: Gira Giersiepen GmbH & Co.KG]

Strahler im Gira Schalterdesign [Bild: Gira Giersiepen GmbH & Co.KG]

Gemeinsam stellen sie das System auf ihrem Gemeinschaftsstand in Halle 3.1 (B90) vor und geben den Startschuss für echte Flexibilität in der Innenraumbeleuchtung. Als erster Leuchtenhersteller zeigt Brumberg (Halle 3.0, E51) vom 18. bis 23. März 15 passende Plug & Light-Lichtsysteme.



Plug & Light bringt dekoratives Licht direkt aus Wand oder Decke in den Raum. Die passenden Lichtaufsätze docken über einen Magneten an die Lichtsteckdose an, das Licht ist sofort flackerfrei dimmbar. Von hell nach dunkel bis hin zu Warmdim, das dem Dimmverhalten einer Glühlampe gleicht. Einmal in die Lichtsteckdose eingesetzt ist der Aufsatz anschlaglos um 360° drehbar und sogar in Betrieb austauschbar. Plug & Light macht damit Raum‐ und Lichtgestaltung flexibel: Leuchten können mit einem Handgriff ausgetauscht, gedreht und ihr Licht gesteuert werden.

Der Strahler, der die Küchenarbeitsfläche hell ausleuchtet, schafft – um 180° gedreht – ein angenehmes, indirektes Licht für einen Apéritif. Der Empfangsbereich eines Hotels wird durch den Wechsel von Pendelleuchten zu Spots zur Ausstellungshalle. Ein Arbeitstisch wird mit einem Handgriff und dem Wechsel des Lichtaufsatzes zum gemütlichen Esstisch. Der Strahler an der Wand wird – in die passende Position gedreht – zur Leselampe. Die 12 Volt Niedervoltspannung macht das System zudem kindersicher, ein Demontageschutz ist ebenfalls erhältlich.

Und auch in der Lichtplanung schafft Plug & Light neue Freiheiten. Steht die Position des Lichtes fest, können Lichtart und Leuchtendesign jederzeit entschieden und ausgetauscht werden – auch nach Fertigstellung. Lichtgestaltung mit Plug & Light ist wunderbar einfach und extrem flexibel. Im gehobenen Wohnungsbau, für anspruchsvolle Eigentümer sowie im Hospitality-­Bereich.

Anlässlich der Light+Building 2018 präsentiert Insta die Lichtsteckdose und vier Lichtaufsätze: einen Fluter, einen Strahler, eine Pendelleuchte sowie eine Lichtmaschine. Da Plug & Light in jede handelsübliche europäische Schalterdose einsetzbar ist, kann es mit jedem Schalterdesign kombiniert und die gesamte Einrichtung optimal aufeinander abgestimmt werden. Zur Light+Building integriert Gira das offene System Plug & Light in die Schalterplattform System 55 und stellt die Lichtsteckdose, Fluter und Strahler unter anderem in den Schalterprogrammen Gira E2 und Gira Esprit vor. Jung zeigt Plug & Light im LS 990-­ und A creation-Schalterdesign sowie Fluter und Strahler in den passenden Farben. Fünf Lichtserien aus dem Hause Brumberg, die jeweils als Decken‐, Wand und Pendelleuchte erhältlich sind, feiern ebenfalls auf der Light+Building ihr Debut. Damit bietet Plug & Light bereits bei seiner Premiere eine große Gestaltungs-­‐ und Einsatzvielfalt.

Insta – Erfinder und Entwickler von Plug & Light – greift auf jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Licht- und Gebäudesteuerung zurück. Sein umfassendes Know-­how im Bereich der UP‐Einsätze und der OEM‐Entwicklung verbindet Insta mit den besonderen Kompetenzen seiner Gründungsfirmen Gira und Jung. 1905 gegründet, hat sich Gira vom Technologie-Start‐up und regionalen Hersteller von Steckdosen und Schaltern zu einem der international führenden und anerkannten Komplettanbieter intelligenter Systemlösungen für die elektromechanische und digital vernetzte Gebäudesteuerung entwickelt. Jung steht seit 1912 für ein gekonntes Zusammenspiel von Designanspruch und Innovationskraft. Seine Produkte sind bis ins Detail präzise verarbeitet und langlebig – von der klassischen Elektroinstallation bis hin zu zeitgemäßer Gebäudetechnik. Der Name Brumberg steht für hochwertige Beleuchtungstechnik. Das Unternehmen aus dem Sauerland bietet professionelle Lichtlösungen für nahezu alle Anwendungsbereiche.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de