06. November 2015

Più plus – Die Kraft der Innovation

Die neue Strahlerserie Più plus vereint Modularität mit puristischem Design. Neue Modelle und Optiken schaffen grenzenlose Einsatzmöglichkeiten und bieten für jede Situation die perfekte Lichtlösung. Bei der neuen Strahlerserie Più plus von Occhio gehen Form und Funktion eine perfekte Symbiose ein: Das Wärmemanagement erfolgt über eine »double hull«, eine doppelte Hülle, die gleich zwei Eigenschaften in sich birgt.

[Bild: Occhio GmbH]

[Bild: Occhio GmbH]

[Bild: Occhio GmbH]

[Bild: Occhio GmbH]

[Bild: Occhio GmbH]

Sie erlaubt eine höhere Leistung dank besserer Wärmeableitung und ist zugleich prägnantes Designmerkmal. Die ›schwebende‹ Linse im Zentrum gibt dem Strahler seinen unverwechselbaren Charakter. Vollkommen neu ist das Design der Più R Modelle: Das flache »cone« Glas sorgt für einen dynamischen Look und nimmt dabei gleichzeitig bis zu zwei optische Inserts auf. Die wechselbare Linse wurde nach innen gesetzt und bietet brillantes, blendfreies Licht.



Wie alle Systeme von Occhio überzeugt auch Più plus mit verschiedenen Varianten als Einbau-, Aufbau- oder Schienenstrahler. Più alto, die Aufbauversion, ermöglicht mit ihrem unsichtbaren Dreh- und Schwenkmechanismus nun eine Neigung von bis zu 52° und somit noch mehr Gestaltungsfreiheit für den Anwender. Passend zum Interieur stehen sechs verschiedene Oberflächenfarben zur Wahl. Dabei treten die neuen »unicolor« Varianten Schwarzmatt und Weißmatt besonders elegant auf.

Das Herzstück der neuen Più plus ist das einfach zu wechselnde »light module«. Mit den neuen »perfect color« LED (CRI 97) erscheinen Farben so nuanciert und tief wie in der Natur. »high flux« Versionen (CRI 85 mit 3000, 3500 und 4000 K) für den Objektbereich erweitern den Anwendungsbereich. Dabei zeichnet sich Più plus durch eine außergewöhnliche Qualität in der Lichtabbildung aus, die durch das Zusammenspiel der für Occhio charakteristischen Linsenoptiken mit den wechselbaren Inserts entsteht.

Mit Più plus öffnet Occhio ein neues Kapitel in der Lichtgestaltung – und verbindet dabei Lichtqualität mit Lebensqualität und die Freude am Umgang mit Licht in einem einzigartigen, integrierten System.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de