06. November 2015

Più plus – Die Kraft der Innovation

Die neue Strahlerserie Più plus vereint Modularität mit puristischem Design. Neue Modelle und Optiken schaffen grenzenlose Einsatzmöglichkeiten und bieten für jede Situation die perfekte Lichtlösung. Bei der neuen Strahlerserie Più plus von Occhio gehen Form und Funktion eine perfekte Symbiose ein: Das Wärmemanagement erfolgt über eine »double hull«, eine doppelte Hülle, die gleich zwei Eigenschaften in sich birgt.

[Bild: Occhio GmbH]

[Bild: Occhio GmbH]

[Bild: Occhio GmbH]

[Bild: Occhio GmbH]

[Bild: Occhio GmbH]

Sie erlaubt eine höhere Leistung dank besserer Wärmeableitung und ist zugleich prägnantes Designmerkmal. Die ›schwebende‹ Linse im Zentrum gibt dem Strahler seinen unverwechselbaren Charakter. Vollkommen neu ist das Design der Più R Modelle: Das flache »cone« Glas sorgt für einen dynamischen Look und nimmt dabei gleichzeitig bis zu zwei optische Inserts auf. Die wechselbare Linse wurde nach innen gesetzt und bietet brillantes, blendfreies Licht.



Wie alle Systeme von Occhio überzeugt auch Più plus mit verschiedenen Varianten als Einbau-, Aufbau- oder Schienenstrahler. Più alto, die Aufbauversion, ermöglicht mit ihrem unsichtbaren Dreh- und Schwenkmechanismus nun eine Neigung von bis zu 52° und somit noch mehr Gestaltungsfreiheit für den Anwender. Passend zum Interieur stehen sechs verschiedene Oberflächenfarben zur Wahl. Dabei treten die neuen »unicolor« Varianten Schwarzmatt und Weißmatt besonders elegant auf.

Das Herzstück der neuen Più plus ist das einfach zu wechselnde »light module«. Mit den neuen »perfect color« LED (CRI 97) erscheinen Farben so nuanciert und tief wie in der Natur. »high flux« Versionen (CRI 85 mit 3000, 3500 und 4000 K) für den Objektbereich erweitern den Anwendungsbereich. Dabei zeichnet sich Più plus durch eine außergewöhnliche Qualität in der Lichtabbildung aus, die durch das Zusammenspiel der für Occhio charakteristischen Linsenoptiken mit den wechselbaren Inserts entsteht.

Mit Più plus öffnet Occhio ein neues Kapitel in der Lichtgestaltung – und verbindet dabei Lichtqualität mit Lebensqualität und die Freude am Umgang mit Licht in einem einzigartigen, integrierten System.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business! ON-LIGHT.de vermittelt seit 15 Jahren sehr erfolgreich Stellenanzeigen der Licht- und Leuchtenbranche!

Branchennachrichten

BO-LA - Die vielleicht längste Pendelleuchte der Welt

Die Leuchtenkollektion BO-LA aus dem Hause MILAN...

Drahtlose Lichtsteuerung - Tridonics basicDIM Wireless

Das kompakte Funk-Steuermodul basicDIM wireless...

Pure Innovation - LUX ADAPT

Neuheit von LEDON passt Lichtleistung automatisch...

Neustrukturierung bei TRILUX

Neuer Geschäftsleiter für den Vertrieb bei TRILUX...

Daisalux Neuheiten auf der Light+Building 2018

Serien Atria und Ziner - Zentralisierte...

Lückenloses Lichtband - Tridonics LLE-G4-ADVANCED-Module

Homogene Linearbeleuchtung mit reduziertem...

Osram Standort Regensburg in ganz neuem Licht

Schon bei der Anfahrt über die Autobahn A3 in...

Standortwechsel – Glamox auf der Light+Building 2018

Norwegischer Leuchtenhersteller wird jetzt in...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Februar 2018

XY180 von OMA – Punkt, Linie, Fläche



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Februar 2018

ZK Uni Radboud - Olivio Außenleuchte in neuer Funktion



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte