23. Januar 2018

Neues Licht für die Landarzt- & Naturheilpraxis Nortorf

Das Gebäude „Alte Druckerei“ der OK Media in Nortorf wurde komplett entkernt und von Architekten Gerhard Eck im Stil eines Industrieloft geplant. Durch die Entwicklung eines neuen Konzepts, welches die klassischen Aufgaben des Landarztes mit der naturheilkundlichen Tätigkeit verknüpft, entstand darin die Landarzt- & Naturheilpraxis von Dr. Werner Kühne und Dr. Carina Schlüters.

[Bild: Anne Juretschka Fotografie]

[Bild: Anne Juretschka Fotografie]

[Bild: Anne Juretschka Fotografie]

[Bild: Anne Juretschka Fotografie]

[Bild: Anne Juretschka Fotografie]

[Bild: Anne Juretschka Fotografie]

[Bild: Anne Juretschka Fotografie]

[Bild: Anne Juretschka Fotografie]

Die Räume im 1.OG sind insgesamt ca. 350 m² groß und bestehen aus dem öffentlichen Bereich mit 6 Sprechzimmern, 4 Behandlungsräumen, Empfang und Wartezimmer. Hinzu kommen die verschiedenen Arbeits- und Rückzugsräume für Mitarbeiter und Ärzte. In dieser Praxis steht der Patient stets nicht nur medizinisch im Mittelpunkt, sondern sein Besuch soll auch so angenehm wie möglich sein. Dies spiegelt sowohl die Farb- und Materialgestaltung, als auch die Auswahl des Mobiliars und der Beleuchtung wider.



Die Aufgabe der Lichtplanung bestand zum einen darin die von der Normen geforderten Kriterien einzuhalten und zum anderen eine Lichtszene zu schaffen, die bei dem Patienten eine vertrauensvolle Stimmung erzeugt.

Aufgrund der Raumhöhe von 3,10 Meter entschied Lichtplanerin Andrea Lübke gemeinsam mit den Ärzten eine dimmbare LED-Pendelleuchte für die Sprechzimmer einzusetzen. Durch das abgehängte Arbeitslicht entsteht für den Patienten eine angenehme Raumwahrnehmung. Hinzu wurden einzelne Steh- und Tischleuchten eingesetzt, um den ländlichen Charakter der Raumausstattung zu unterstreichen. Der Flur und der Empfangsbereich gehen ineinander über, deshalb wurden eine einheitliche Beleuchtung gewählt. Die LED Einbau-Downlights sorgen für eine ausreichende Beleuchtung der Verkehrswege und Wandleuchten bilden einen schönen Kontrast zum funktionalen Licht. Drei einzelne Pendelleuchten über dem geschwungenen Empfangstresen vervollständigen das Bild und geben zusätzlich Licht direkt auf die Ablagefläche.

Die Farb- und Materialgestaltung und das Mobiliar bewirken eine wohnliche Atmosphäre im Wartezimmer. Die Grundbeleuchtung durch die LED Einbau-Downlights ermöglicht eine ausreichende Helligkeit zum Lesen während der Verweildauer der Patienten. Die Wandleuchten und auch die Pendelleuchte, über dem kleinen „Lese-Tisch“, betonen mit ihrer Lichtwirkung die Wohnatmosphäre.

Das Ergebnis der Planung ist keine steril wirkende Praxis, sondern persönlich ausgestattete Sprechzimmer, die auch eine vertrauensvolle Atmosphäre in herausfordernden Gesprächen schafft. Der freundlich helle Empfangsbereich und auch der Flur erleichtern die Orientierung, gerade auch für ältere Menschen. Die behagliche Atmosphäre, erzeugt durch die Einrichtung und das Licht, im Wartezimmer verschönert den Aufenthalt für jedes Alter.

Der ganzheitliche Ansatz der Praxis kommt auch bei dem Thema Nachhaltigkeit zum Ausdruck. Es wurde bewusst darauf geachtet, aus den vorherigen Praxisräumen die Beleuchtung, die den technischen Anforderungen entsprechen, in der Lichtplanung zu berücksichtigen und in den neuen Räumen einzusetzen. Für die Zukunft wurde in der Lichtplanung und der Ausführung eine Tageslichtsteuerung berücksichtigt, welche nachträglich installiert werden kann.

Die Umsetzung des Konzepts als Landarzt- & Naturheilpraxis ist gelungen, der stetige Zulauf der Patienten ist ein Beleg hierfür. Die Mitarbeiter und Ärzte fühlen sich wohl in den Räumen und können sich hierdurch ganz dem Patienten widmen.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de