21. Juni 2017

Neuer Miniaturisierungsmaßstab mit Osram Opto Semiconductors neuer Topled E1608

Die neuen Low-Power-LED kombinieren ein verkleinertes Package mit außergewöhnlicher Vielseitigkeit für unterschiedlichste Kundenwünsche - Vor mehr als 25 Jahren setzte die Topled als erste oberflächenmontierbare LED einen weltweiten Standard. Nun präsentiert Osram Opto Semiconductors mit der Topled E1608 die neueste Generation, bei der das Package im Vergleich zu den Vorgängermodellen um den Faktor 20 verkleinert wurde.

Die neue Generation der Topled, die E1608, kombiniert Vielseitigkeit mit einem um den Faktor 20 miniaturisiertem Package [Bild: Osram GmbH]

Die robusten LED eignen sich insbesondere für den Einsatz im Automotivebereich für Anwendungen wie Displays, Ambiente- und Instrumentenbeleuchtung oder auch die Hinterleuchtung von Schaltern [Bild: Osram GmbH]

Trotz dieser enormen Miniaturisierung ist die Low-Power-LED hell, leistungsfähig und robust. Die kompakte Topled bietet vor allem bei Anwendungen im Autoinnenraum mehr Vielfalt und Design-Flexibilität.



ThinGaN, Dünnfilm, Sapphire: Die neuen Topled E1608 von Osram Opto Semiconductors basieren alle auf den neuesten Chiptechnologien. In Kombination mit den aktuellsten, sehr effizienten Konvertern weisen die Low-Power-LED herausragende Werte auf: Im Vergleich zu ihren Vorgängermodellen sind die neuen Topled bei einem normalen Betriebsstrom von 20 mA um bis zu 3,6 Mal heller. Die Konversions-Pure-Green-Variante beispielsweise überzeugt bei 10 mA mit dem bisher einmaligen Wert von 780 mcd und ist damit drei Mal heller als klassische Topled bei gleicher Stromstärke. Beim Gehäuse setzt Osram auf die bewährte Premold-Technologie, verkleinerte jedoch die Maße im Vergleich zur bisherigen Version. Die Bezeichnung E1608 weist auf die kompaktere Package-Abmessung von 1,6 mm x 0,8 mm hin. Die Standard-Topled misst derzeit 3,2 mm x 2,8 mm. Auch die Höhe der E1608 ist mit 0,6 mm flacher als die bisherigen 1,9 mm.

Topled E1608 – Industriestandard der Zukunft
Aufgrund der geänderten Gehäusemaße können die neuen E1608 auch für kompaktere Kundensysteme eingesetzt werden. „Die neuen Topled E1608 gehören zu den kleinsten LED der Leistungsklasse. Zusätzlich punkten sie mit Zuverlässigkeit, großer Farbauswahl und einer überzeugenden Performance. Ganz nach dem Bedarf der vielseitigen Kundenwünsche, eignen sie sich sowohl für eher helle als auch für eher dunkle Anwendungen. Deshalb gehen wir davon aus, dass sie sich nach und nach durchsetzen und sogar einen neuen Industriestandard definieren können“, erläutert Anita Wenzl, verantwortliche Managerin LED Automotive Interior bei Osram Opto Semiconductors. „Die robusten LED eignen sich insbesondere für den Einsatz im Automotivebereich für Anwendungen wie Displays, Ambiente- und Instrumentenbeleuchtung oder auch die Hinterleuchtung von Schaltern.“

Die neue Topled-Generation wird in zahlreichen Farben – von Gelb und Orange über „super red“ bis hin zu Weiß, „pure green“ und „true green“ – erhältlich sein. Die jetzige Markteinführung von sechs Topled E1608 ist nur der Anfang einer ganzen Reihe von Neuerscheinungen in dieser Produktfamilie. Im Laufe des Jahres 2017 werden sukzessiv weitere neue Varianten vorgestellt.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Pop-up Store Basel - Exklusives Schaufenster auf Zeit

Design im Spotlight - Während eines Jahres...

Gedruckter Data-Matrix-Code auf LEDs von ams OSRAM

Fortschrittlicher Data-Matrix-Code generiert...

BRAHE von AURA LIGHT - Design-Downlight mit neuester LED-Technologie

Der schwedische Leuchtenhersteller Aura Light...

Wohnanlage Rütihof - 95% Energieersparnis dank Licht-Umrüstung

In der Züricher Wohnanlage Rütihof wurde die...

16. Mai - Internationaler Tag des Lichts

Jetzt auf nachhaltige LED-Beleuchtung umrüsten -...

MOVE IT PRO von XAL - One system, all spaces, no limits

Ein Lichtsystem für Gestaltungsfreiheit ohne...

Robert Diedrich ist neuer Global Head of Marketing bei WE-EF

In seiner neuen Rolle verantwortet Robert...

Drahtlose Lichtsteuerung neu gedacht

Passend zum omnipräsenten Thema Smart Lighting,...

Langlebige Downlights für den Ausbau des Changi Airport Singapur

Bei der Renovierung und Erweiterung des Terminals...

MAC Viper XIP von Martin Professional

Die nächste Generation der legendären Viper-Serie...

Artemide Unterlinden - Perfekte Symbiose aus Vergangenheit und Zukunft

Vom berühmten Designteam Herzog & de Meuron...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2024

MOTUS LINE – Motus is Movement



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2024

Saline Royale Arc et Senans – UNESCO-Weltkulturerbe in Szene gesetzt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de