23. Januar 2014

Neuer Geschäftsführer der ATON Lichttechnik GmbH

Der neue Geschäftsführer der Aton Lichttechnik GmbH, Herr Dipl.-Ing. Udo Frey, hat zum Jahresbeginn seine Tätigkeit aufgenommen. Die Aton Lichttechnik GmbH ist ein Unternehmen der Schweizer Phoenix Mecano Gruppe. Unternehmensgegenstand der Aton Lichttechnik GmbH ist die Entwicklung, Produktion und der Vertrieb von LED- Außenbeleuchtung für öffentlichen Raum.

Dipl. -Ing. Udo Frey ist neuer Geschäftsführer der ATON Lichttechnik GmbH [Bild: Aton Lichttechnik GmbH]

Die ATON bündelt damit Kompetenzen der verschiedenen Phoenix Mecano-Geschäftsfelder, die neben der Gehäusetechnik vor allem in der Fertigung von elektrotechnischen Komponenten und LED-Modulen, unter anderem für die Automobilindustrie liegen.



Dieses Know-How sichert eine hohe Innovationsgeschwindigkeit bei höchsten Qualitätsansprüchen der ATON Produkte. Darüber hinaus ist das Beibehalten der Modularität der LED-Module ein wesentlicher Bestandteil der Produktphilosophie, um alle ATON LED-Leuchten zukunftssicher gestalten zu können. Zur kommenden Messe Light & Building 2014 werden bereits die ersten neuen Leuchten der ATON präsentiert, so dass sich dort die interessierte Kundschaft über den Stand der Technik informieren und sich von den lichttechnischen Kompetenzen der Aton Lichttechnik GmbH überzeugen kann.

Herr Dipl. Ing. Udo Frey studierte Maschinenbau in Aachen. Nach achtjähriger Tätigkeit in diversen Funktionen innerhalb der Diehl-Unternehmensgruppe, Nürnberg, hat Herr Dipl. Ing. Frey in den vergangenen fünfzehn Jahren als Vertriebsleiter und Geschäftsführer, mit den Schwerpunkten Marketing, Vertrieb sowie Produktmanagement bei namhaften deutschen Leuchtenherstellern gearbeitet. Zuletzt ging Herr Frey einer leitenden Tätigkeit im Vertrieb bei der Philips Lighting GmbH, Hamburg, nach.

Udo Frey: „Als Hersteller sowohl der Elektronikkomponenten als auch der LED-Module und Gehäuse beherrscht die Aton Lichttechnik GmbH den gesamten Produktionsprozess einer LED-Leuchte und kann über den Zeitraum der Leuchtenlebensdauer somit natürlich auch die Ersatzteilversorgung garantieren. Beste Grundlagen für diese Technologie, die doch einiges mehr an spezifischen Kenntnissen verlangt, die bei konventionellen Leuchten nicht benötigt wurden.“

Rolf Bormet, Geschäftsführer der Phoenix Mecano DE: „Wir freuen uns mit Herrn Frey eine kompetente Persönlichkeit für unseren Fokus LED-Außenbeleuchtung gewonnen zu haben und sind überzeugt den Markt kurzfristig mit weiteren neuen Leuchten und unserer lichttechnischen Kompetenz aufhorchen zu lassen.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Stilnovo - Original for the Originals

Das Mailänder Unternehmen Stilnovo schrieb...

Magische Lichtwirkung

Ein Novum im Interior Design: Ettlin Lux...

Zentrale von Vossloh-Schwabe ist jetzt in der Daimlerstadt Schorndorf

Am 06. Dezember ist Vossloh-Schwabe von der...

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de