27. Februar 2019

Lutz Coelen verstärkt Geschäftsführung bei Occhio

Das Designleuchten-Unternehmen Occhio startete mit Lutz Coelen als neuem Mitglied der Geschäftsführung ins neue Jahr. Coelen war Finanzvorstand und operativer Vorstand in verschiedenen mittelständischen Gesellschaften und verstärkt das Occhio Team nun mit der Leitung des gesamten operativen Geschäfts.

Occhio verstärkt seine Geschäftsführung und holt Lutz Coelen als Managing Director an Bord [Bild: Occhio GmbH]

Seit Anfang Januar ist die Geschäftsführung bei Occhio wieder komplett: Lutz Coelen verantwortet als weiterer Geschäftsführer der Münchner Designleuchten-Schmiede das operative Geschäft mit den Bereichen Operations, Supply Chain, Finance & Controlling, Customer Care und IT. Coelen ist somit neben Gründer und CEO Axel Meise Teil der Geschäftsführung.



Lutz Coelen hat langjährige Erfahrung als Berater sowie als Finanzvorstand und kaufmännischer Geschäftsführer wachsender mittelständischer Unternehmen. Hierzu zählt der Hersteller hochauflösender Videosicherheitssysteme MOBOTIX AG sowie im Luxussegment tätige Unternehmensgruppen wie RUNGIS Express und Kofler & Kompanie. Er verfügt über eine starke Führungs- und Umsetzungskompetenz in international agierenden Unternehmensgruppen.

»Mit Lutz Coelen ist die Führungsmannschaft von Occhio nun komplett und hervorragend auf das starke Wachstum und die internationale Ausrichtung des Unternehmens in den nächsten Jahren vorbereitet. Mit Lutz haben wir einen erfahrenen Partner gefunden, um die operative Exzellenz von Occhio weiter zu stärken und die Marktführerschaft der Marke im Bereich hochwertiger Designleuchten auszubauen«, so Axel Meise, Gründer und CEO von Occhio.

Seit April 2017 hat Occhio mit EMH Partners einen Wachstumsinvestor mit an Bord, um die dynamische Entwicklung voranzutreiben und das große Potential der Marke zu erschließen. Im Zuge der Expansion wird die Markenpräsenz von Occhio in Europa und mittelfristig darüber hinaus in Märkten wie Nordamerika und Asien ausgebaut. Gleichzeitig wird das Projektgeschäft und der selektive Vertrieb über Handelspartner gestärkt, sowie in die Abrundung des Produktportfolios und die weitere Digitalisierung der Wertschöpfungskette investiert.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Sommerliches Setting im Foscarini Showroom

Laue Sommerabende im Garten oder auf dem Balkon...

Erblühendes Licht in bewegten Raumskulpturen

Kontrastreiche Lichtinszenierung für die...

Biologisch wirksames Licht unterstützt konzentriertes Arbeiten

Studierende der Universität Amsterdam testen...

KIVO – Brillanz neu definiert

Mit Lichtlösungen zu inspirieren und Leuchten mit...

LUNA - Eine Leuchte im Zeichen des Bauhauses

Die klassische Pendelleuchte von LDM strahlt...

The Light Gate - Der neue iGuzzini Space in Mailand

The Light Gate, der neue Mailänder Sitz von...

Neue „Spotlight“ Broschüren von BÄRO

Wertvolle Tipps für die Lichtplanung im...

SLT80-IL-EU und SLT160-IL-EU – Kostengünstige lineare LED-Netzteile

Die neuen linearen LED-Netzteile der Serien...

German Brand Award 2019 für LTS

Die LTS Licht & Leuchten GmbH ist mit dem German...

JILLY - Licht für modernes Arbeiten, normkonform und ästhetisch

Ein neues, vielseitiges System von Leuchten für...

Forever modern - KAISER idell in Messing

Fritz Hansen präsentiert die KAISER idell Luxus...

SKY PARK auf der Landesgartenschau Wittstock 2019

Wo gibt es das sonst? Die Silhouette einer...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Juli 2019

Lux great – Luxsystem SL 20.2 LED jetzt in Schwarz



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Juli 2019

DOHA METRO - Traditionelles Design trifft auf moderne Lichttechnik



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen