06. Dezember 2018

LMT perfektioniert Metallfertigung

Seit einiger Zeit hat LMT eine hochmoderne Laserschweißanlage von Trumpf in Betrieb, mit der sich komplexe Fertigungsaufgaben perfekt umsetzen lassen. Die Anlage benötigt 80% weniger Energie und reduziert den Zeitaufwand. Im Unternehmensbereich Metallfertigung produziert die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH neben den Gehäusen für die eigenen LED-Leuchten und Lichtbänder beispielsweise auch Gehäuse für Medizintechnik oder Maschinenbau sowie Designskulpturen und Wandverkleidungen.

Metallfertigung Augenlasergehäuse [Bild: LMT Leuchten + Metall Technik GmbH/ Francisco Lopez]

Zum langjährigen Kundenstamm zählt auch ein namhafter Hersteller von Augenlasergeräten. Bereits seit dem Jahr 2000 fertigt LMT nach dessen Konstruktions- und Designvorgaben Prototypen sowie Seriengehäuse mit Innengerüst und Transportwagen. Mit der neuen Laserschweißanlage vom Typ Trumpf TruLaser Weld 5000 ist es künftig problemlos möglich, die Stückzahlen auf Kundenwunsch zu erhöhen oder zusätzlich weitere Bestandteile für die Augenlasergeräte zu liefern.



Sobald der Kunde die von LMT erstellten Konstruktionspläne abgesegnet hat, werden in der Metallfertigung alle weiteren Produktionsschritte durchgeführt; hierzu gehören das Auslasern und Zuschneiden der Einzelteile, das Umformen sowie das Schweißen und Montieren. Sind die Gehäuseteile vom Lackieren zurück, erfolgt bei LMT die Endmontage und Qualitätskontrolle gemäß Abnahmeprotokoll. Entsprechen alle Prüfpunkte den Kundenvorgaben und dem eigenen Qualitätsanspruch, werden die Gehäuse wieder in Einzelkomponenten und Baugruppen zerlegt, in Spezialboxen verpackt und an den Kunden ausgeliefert.

„Mit der neuen Roboterschweißanlage TruLaser Weld 5000 lassen sich selbst komplexe Fertigungsaufgaben schnell, präzise und auf höchstmöglichem Qualitätsniveau umsetzen. Dadurch werden wir in den Folgeprozessen künftig viel Zeit einsparen können und verbrauchen zudem bis zu 80% weniger Energie. Das wirkt sich natürlich auch positiv auf unsere Lohnfertigung aus“, erklärt Tobias Otterpohl, Geschäftsführer und Produktionsleiter der LMT Leuchten + Metall Technik.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Sylvania START Track Spot Integral - Schlicht und doch so wirkungsvoll

Mit dem neuen Sylvania START Track Spot Integral...

PASSEPARTOUT 55 sopratavolo - CASAMBI incorporare

Passepartout 55 sopratavolo, die...

Jordan LINE:E track – der lineare Allrounder

Die neue OEM-Leuchtenserie LINE:E track von...

„OSKAR ON THE SHELF“ - Modulares Regalsystem und Leuchte

Ingo Maurer stellte auf der Euroluce erstmals...

Luxon IoT Node für Außenbeleuchtungen

Nedap erweitert sein IoT-Node-Sortiment um eine...

Bürolicht variabel und smart

Jilly Downlights frei positionieren und per...

BMW MÄRTIN Freiburg - Zukunftssicheres Licht im Autohaus

Ein Multifunktionshaus der Mobilität ist mit der...

TRILUX als offizieller Lichtpartner der DCL

Drohnen-Rennen der Superlative in Eis und Schnee...

OE QUASI LIGHT - Licht durch Geometrie

Auf der Euroluce enthüllte Louis Poulsen die...

„Human Centric Lighting im Retail“ - Lichtseminar bei Oktalite

Am 9. Mai 2019 findet in Köln zum wiederholten...

OCCHIO MITO LINEAR - Die neue Form des Lichts

Zur Euroluce 2019 präsentierte Occhio das neue...

Osram lässt den Eurovision Song Contest 2019 erstrahlen

Die Entertainment-Marke Claypaky aus dem Hause...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
April 2019

Luxtronic Kompakt II LED DALI - Kleinster DALI LED-Treiber am Markt



Projekt des Monats

Projekt des Monats
April 2019

Honold Contract Logistics GmbH - Wechsel unter 60 Sekunden



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen