06. Dezember 2018

LMT perfektioniert Metallfertigung

Seit einiger Zeit hat LMT eine hochmoderne Laserschweißanlage von Trumpf in Betrieb, mit der sich komplexe Fertigungsaufgaben perfekt umsetzen lassen. Die Anlage benötigt 80% weniger Energie und reduziert den Zeitaufwand. Im Unternehmensbereich Metallfertigung produziert die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH neben den Gehäusen für die eigenen LED-Leuchten und Lichtbänder beispielsweise auch Gehäuse für Medizintechnik oder Maschinenbau sowie Designskulpturen und Wandverkleidungen.

Metallfertigung Augenlasergehäuse [Bild: LMT Leuchten + Metall Technik GmbH/ Francisco Lopez]

Zum langjährigen Kundenstamm zählt auch ein namhafter Hersteller von Augenlasergeräten. Bereits seit dem Jahr 2000 fertigt LMT nach dessen Konstruktions- und Designvorgaben Prototypen sowie Seriengehäuse mit Innengerüst und Transportwagen. Mit der neuen Laserschweißanlage vom Typ Trumpf TruLaser Weld 5000 ist es künftig problemlos möglich, die Stückzahlen auf Kundenwunsch zu erhöhen oder zusätzlich weitere Bestandteile für die Augenlasergeräte zu liefern.



Sobald der Kunde die von LMT erstellten Konstruktionspläne abgesegnet hat, werden in der Metallfertigung alle weiteren Produktionsschritte durchgeführt; hierzu gehören das Auslasern und Zuschneiden der Einzelteile, das Umformen sowie das Schweißen und Montieren. Sind die Gehäuseteile vom Lackieren zurück, erfolgt bei LMT die Endmontage und Qualitätskontrolle gemäß Abnahmeprotokoll. Entsprechen alle Prüfpunkte den Kundenvorgaben und dem eigenen Qualitätsanspruch, werden die Gehäuse wieder in Einzelkomponenten und Baugruppen zerlegt, in Spezialboxen verpackt und an den Kunden ausgeliefert.

„Mit der neuen Roboterschweißanlage TruLaser Weld 5000 lassen sich selbst komplexe Fertigungsaufgaben schnell, präzise und auf höchstmöglichem Qualitätsniveau umsetzen. Dadurch werden wir in den Folgeprozessen künftig viel Zeit einsparen können und verbrauchen zudem bis zu 80% weniger Energie. Das wirkt sich natürlich auch positiv auf unsere Lohnfertigung aus“, erklärt Tobias Otterpohl, Geschäftsführer und Produktionsleiter der LMT Leuchten + Metall Technik.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

L’Osteria Dortmund - Licht in neuer Dimension

Ein besonderer Eyecatcher der L’Osteria Dortmund...

Nordeon Group stellt Weichen für die Zukunft

Neuausrichtung der Führungsmannschaft - Die...

Atemberaubende Bühnenmomente durch blauen Hochleistungslaser

Münchner Hightech-Unternehmen erweitert mit dem...

Verschoben: Light+Building findet im September 2020 statt

Aufgrund der verstärkten Verbreitung des...

Blaulichtgefährdung vereinfacht bewerten

Instrument Systems präsentiert auf der...

PURE - Meister der Kombination

LDM lanciert multifunktionalen Strahler mit...

Auge für Farben - Druckbare Lichtsensoren

Team des KIT entwickelt druckbare organische...

PANTHELLA PORTABLE - Skandinavisches Flair kabellos

Die Neue in der Familie - Vor knapp 50 Jahren...

Smarte Leuchten werden zum Lichtkunstwerk

Installation zur Luminale thematisiert Chancen...

"Unveils the unique" - Italienische Schneiderkunst auf der Light+Building 2020

Für die Ausgabe 2020 der Light+Building setzt...

ZOOM IN ZOOM OUT - Leistungsstarke lnspirationsquelle

Zoom In Zoom Out ist ein visuelles Tool, das sich...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2020

BIBA – Zeitloses Design neu gefasst



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2020

ENGELBERT STRAUSS - Strukturförmige Lichtlinien ohne Unterbrechung



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen