04. April 2014

Komfortable Lichtsteuerung mit WLAN-App für Zuhause

Mit der „P Lighting“ Lichtsteuerung von Paulmann surfen, schalten, dimmen Lichtfreunde per Finger-Tipp durch das gesamte Zuhause und illuminieren ganze Räume nach Wunsch.

Lichtsteuerung ganz nach Belieben. Über die „P Lighting App“ lassen sich Lichtszenarien komfortabel konfigurieren und bedienen [Bild: Paulmann Licht GmbH]

Mit „P Lighting“ ist die Lichtsteuerung Zuhause bequem per Handy oder Tablet zu regeln [Bild: Paulmann Licht GmbH]

Per App steuern sie verschiedene Licht-Szenarien komfortabel im und am Haus und stellen gleichzeitig Synergien zwischen Komfort, Sicherheit und Energiesparen her.



Individuelle Planung verschiedener Licht-Konstellationen
Morgens geht die Sonne in einem warmen Orange neben dem Bett auf. Die Nachttischleuchte mit einer dimmbaren RGB-Lampe sorgt für die Morgenröte. Fünf Minuten später leuchten hell die LED-Stripes hinter dem Regal und motivieren zum Aufstehen.

Am Abend bildet eine gemütliche Beleuchtung die passende Atmosphäre, anregend genug, um im Krimi weiter zu schmökern. Die Nachttischleuchte, die am Morgen noch die Morgenröte verteilt hat, gibt nun ausreichend Licht zum Verweilen in den Seiten. Die LED-Streifen verwandeln sich von einer hellen, anregenden Lichtquelle in ein stimmungsvolles Spiel mit RGB-Farbwechsel.

Die „P Lighting App“ ermöglicht die Planung einzelner Licht-Konstellationen im oder auch am Haus mit einer Reichweite von 100 Metern. Mit ihr lassen sich Lichtszenen zum Beispiel für den Empfang von Gästen, für praktische Tätigkeiten ebenso wie zuverlässiges Sicherheits-Licht individuell für verschiedene Räumen einrichten. Urlauber können aus der Ferne ganz bequem vereinzelnd Leuchten ein- und ausschalten, um eventuelle Einbrecher abzuschrecken. Gleichzeitig ist es möglich, sämtliche Lichtverbraucher über die App mit einem Mal auszuschalten und somit Energie zu sparen.

Anwenderfreundliches Sortiment zum Nachrüsten und Ausbauen

Das „P Lighting System“ besteht aus der „P Lighting App“, der „P Box“ als Steuerungseinheit sowie den entsprechenden Sendern und Aktoren.

Mit „P Lighting“ lassen sich per Android-Smartphone oder Tablet (iOS in Entwicklung) bequem beliebige Situationen konfigurieren und auch nachträglich ändern. Für das System ist die „P Box“ Voraussetzung. Diese Bridge ist die elektronische Steuerungseinheit, die per Ethernet-Kabel direkt an den hausinternen WLAN-Router angeschlossen wird. Sie bildet die Brücke zwischen den WLAN-Signalen der Endgeräte wie Smartphone oder Tablet und den Funktechnik-Signalen der eingesetzten „P Lighting“ Sender und Empfänger. Sie gibt Funkwellen in der störungssicheren Frequenz von 868 MHz ab bzw. empfängt sie.

Das Sortiment enthält verschiedene bidirektionale Empfänger. Somit empfängt der Aktor (Empfänger) nicht nur das Signal eines Senders, sondern gibt den Status ebenso zurück. Dadurch erkennt die App den an- oder ausgeschalteten Status der Leuchten – gleichzeitig sichtbar für alle App-Nutzer im Haushalt.

Zwei Handsender und ein Unterputz-Funksender bilden das Sender-Sortiment. Verschiedene bidirektionale und auch dimmbare Unterputzdosen, ein Plug-Zwischenstecker und ein Outdoor-Aktor gehören zum Empfänger-Programm.

Ein bidirektionaler dimmbarer RGB-Empfänger für den Farbwechsel bei Konstantspannung und ein dimmbares bidirektionales RGB LED-Leuchtmittel runden das System ab.

Das intelligente Lichtmanagement ist nach und nach erweiterbar. Vom einzelnen Wohnbereich bis hin zur gesamten Haussteuerung – „P Lighting“ ist nahezu grenzenlos einsetzbar.

„P Lighting“ befindet sich in der ersten Entwicklungsstufe. Paulmann fragt mit Beginn der Light+Building 2014 die Resonanz im Markt ab.

Paulmann Licht auf der Light+Building, Halle 6.0, Stand B40.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Das Aus für die Leuchtstofflampe - Umrüstung oder Neuanschaffung

Nachdem 2019 bereits die Glühlampe aus dem...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de