15. März 2017

Farbenfrohe Lichtinstallation von Liz West

Leuchten von LED Linear faszinieren normalerweise aufgrund ihrer reduzierten und eleganten Formsprache, jedoch ermöglichen sie es auch, völlig neue Designelemente zu kreiieren. Liz West entwickelte somiteine farbenfrohe Lichtinstallation, die vor kurzem enthüllt wurde. Als "The Met" nach einer Sanierung im Dezember 2016 wieder seine Pforten öffnete, stand eine neu geschaffene Kunstinstallation der international renommierten Künstlerin Liz West im Zentrum des historischen Gebäudes.

Die Lichtinstallation trägt den Namen „Sevenfolg” und wird von der Leuchte „XOOTUBE“ illuminiert [Bild: Jim Stephenson]

„Sevenfold“ nimmt Bezug auf Newtons Regenbogensequenz [Bild: Jim Stephenson]

Der Eingangsbereich von "The Met", beleuchtet von der Sevenfold Installation [Bild: Jim Stephenson]

XOOTUBE - eine elegante, minimale und funktionale Beleuchtungslösung [Bild: LED Linear GmbH]

Die Installation mit dem Namen Sevenfold ist ein mit seiner Umgebung interagierendes Objekt, welches vibrierende Farben und ein Gefühl der Illusion in den herrlichen Eingang und das Treppenhaus des viktorianischen neoklassizistischen Gebäudes bringt. Die lineare runde LED-Leuchte XOOTUBE von LED Linear wurde in der Installation eingesetzt.



Normalerweise eine reduzierte und elegante Leuchte für Empfangsbereiche, Bibliotheken und Wohnzimmer, so wurde sie hier komplett neu eingesetzt und beleuchtet nun ein farbenfrohes Kunstwerk.

Licht ist essentiell für Liz Arbeit. „Sevenfold“ nimmt Bezug auf Newtons Regenbogensequenz von Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo und Violett. So wurden sieben (sechs Prismen in der Hauptinstallation sowie ein kleineres Prisma über der Rezeption) individuelle und prächtige Prismen geschaffen, die Spiegel verwenden, um die Farbe weiterzugeben und Elemente der wunderschön restaurierten Architektur wiederzugeben. Wenn die Besucher die Treppe hinaufsteigen, finden sie sich auf Augenhöhe mit dem Kunstwerk wieder und bekommen die Chance „Sevenfold“ in leuchtender Gänze zu bestaunen.

Über ihre Arbeit mit LED Linear sagt Liz West, "Das Konzept für Sevenfold, meine erste permanente Installation im "The Met" in Bury, basierte darauf, eine elegante, minimale, funktionale und langlebige Lichtlösung zu finden. XOOTUBE war ideal, da das Produkt perfekt in das Design für mein Kunstwerk passte. Das Team von LED Linear war brillant, gab mir viele Ratschläge, und half mir, das passende Produkt für eine maßgeschneiderte Kunstinstallation zu definieren. Als Künstler ist es für mich sehr wichtig, mit Menschen oder einem Unternehmen zu arbeiten, die meine Denkweise verstehen und über die reine Funktion einer Lampe oder Lichtquelle hinaus sehen können. Für meine Arbeit verwende ich herkömmliche Lampen, um dauerhafte, nachhaltige, hoffentlich unvergessliche und erlebnisreiche Kunstinstallationen zu schaffen, die den Menschen für viele Jahre Freude bereiten. Durch die Arbeit mit LED Linear habe ich die Garantie, dass meine Vision und mein Qualitätsanspruch erreicht werden."

David Agnew, künstlerischer Leiter von The Met, sagt: „Wir wollten das Licht und das Gefühl der Verjüngung feiern, dass die Restauration dieses atemberaubenden Gebäudes unterstützt und möglich gemacht hat. Die Vision dieses Projektes ist es, die Vergangenheit zu nutzen, um die Zukunft zu beleuchten, die Lizs Stück perfekt verkörpert. Wenn die Besucher das Gebäude betreten, können sie das visuelle Spektakel von „Sevenfold“ genießen, wie es die ungeheure Weite und Komplexität der viktorianischen Stuckarbeiten erleuchtet."
 
Die Künstlerin
Liz West lebt und arbeitet in Manchester, nachdem sie an der Glasgow School of Art studiert hatte. Zu ihren Aufträgen und Residenzen gehören: Bristol Biennale; Naturhistorisches Museum, London; Neue Kunsträume der Castlefield Gallery, Manchester; Königliche britische Gesellschaft der Bildhauer, London; Nationales Medienmuseum, Bradford. Im Jahr 2016 wurde Liz für den Aesthetica Art Prize und die Lighting Design Awards nominiert.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Nachhaltig - Solarbetriebene Outdoor-Leuchten setzen smarte Trends

Kaum werden die Tage länger und wärmer, beginnt...

MAYFAIR MINI - Ein leuchtender Begleiter

Die tragbare, überall einsetzbare Leuchte Mayfair...

LEDVANCE und Hama starten Kooperation für Smart Home Produkte

LEDVANCE und Hama haben eine Partnerschaft zum...

Das BIM-Portal von ESYLUX

Intelligente Synergien aus Automation und Licht...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de