20. September 2011

Dezentes Weiß für Duolare

Bruck, einer der führenden deutschen Leuchtenhersteller, bietet sein erfolgreiches 230V-Schienensystem Duolare jetzt auch mit weißer Oberfläche an. Der neue Farbton unterstreicht die Eleganz und Vornehmheit des Systems und passt sich in den Räumen mit gebührender Zurückhaltung an.

Bruck präsentiert sein hoch erfolgreiches 230V-Schienensystem Duolare in neuem Farbton [Bild: Bruck GmbH & Co.KG]

„Duolare gehört zu den kleinsten und elegantesten Lichtsystemen unseres Hauses. Mit der neuen Oberfläche in mattem Weiß kommen wir zahlreichen Kunden entgegen, die sich das System in einer dezenten Farbe gewünscht haben“, so Thomas Unger, Geschäftsführer von Bruck. Der neue, ganz im Trend liegende Farbton unterstreicht das mit 18 x 18 mm ohnehin schon sehr grazile Design der Schiene. 



Diese kann problemlos direkt an der Decke montiert werden und zahlreiche Leuchten des Herstellers aufnehmen. Aber nicht nur die Schiene mit umfangreichem Zubehör wie Stromeinspeisern und Verbindungselementen, auch einer der beliebtesten Strahler wird in passendem Ton gleich mit angeboten: Star / Clareo Spot. Der weiß lackierte Strahler aus hochwertigem Messing hat einen Einschub, der verschiedene Entblendringe aufnehmen kann. Sein Leuchtenkopf verfügt über ein integriertes Gelenk, das einen Schwenkbereich von 90° und einen Drehbereich von 360° ermöglicht. So kann das Licht des Strahlers dorthin gelenkt werden, wo es gebraucht wird.

Um eine langlebige und sichere Funktion der Leuchte zu gewährleisten, sind Leitung und GU10-Fassung miteinander verschweißt. Star / Clareo Spot ist für max. 50W ausgelegt. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung eines Eco-Leuchtmittels QPAR 51 40W mit 30% weniger Energieverbrauch im Vergleich zur herkömmlichen Glühlampe.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Forming AG - Industrieleuchte CRAFT II plus trotzt herausfordernder Umgebung

Volle Widerstandskraft, weniger Energiebedarf:...

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de