03. März 2017

Chinesisches Konsortium schliesst LEDVANCE-Übernahme ab

LEDVANCE und MLS mit Fokus auf Synergien - Der Verkauf von LEDVANCE durch OSRAM an das chinesische Investmentkonsortium, bestehend aus dem strategischen Investor IDG Capital, dem LED-Hersteller MLS CO., LTD. (MLS) und Yiwu State-Owned Assets Operation Center (Yiwu) wurde heute und mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. März 2017 erfolgreich abgeschlossen. Der Abschluss der Transaktion konnte erfolgen, nachdem die Parteien alle erforderlichen Genehmigungen von den zuständigen Behörden erhalten haben.

LEDVANCE Headquarter in Garching [Bild: Ledvance GmbH]

„Wir sind sehr zufrieden mit dieser Transaktion, da sich MLS und LEDVANCE ideal ergänzen. Durch MLS haben wir nun Zugang zu sehr kosteneffizienten und leistungsstarken LED-Komponenten und werden unsere Präsenz in Asien, insbesondere in China, stärken. Dies unterstützt die LEDVANCE-Strategie, unser Produktportfolio auszubauen, vor allem in den Bereichen LED-Lampen, LED-Leuchten und Smart Lighting. Wir freuen uns auf die vielen neuen Möglichkeiten, welche die Partnerschaft mit MLS mit sich bringt“, sagt Jes Munk Hansen, CEO von LEDVANCE.



„Es freut uns sehr, Teil dieser spannenden Transaktion zu sein, bei der ein führender chinesischer LED-Hersteller und ein deutsches Lichtunternehmen mit über 100 Jahren Erfahrung, starken Marken, bewährter Technologie sowie internationalen Vertriebskanälen zusammenkommen. Als Mehrheitseigentümer innerhalb des Investmentkonsortiums wollen wir unsere globale Investmentexpertise und Ressourcen nutzen, um chinesischen Unternehmen sowie etablierten Unternehmen aus entwickelten Märkten dabei zu helfen, ihre gemeinsamen Marktpotentiale bestmöglich auszuschöpfen“, sagt Antony Yu, Partner bei IDG Capital.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren Kollegen bei LEDVANCE. Der Erfahrungsschatz und die Qualifikationen des LEDVANCE-Management-Teams und seiner Mitarbeiter sind eine starke Basis für die Zusammenarbeit. Wir werden eng zusammenarbeiten, um unsere Führungsposition im globalen Lichtmarkt auszubauen“, sagt Sun Qinghuan, Chairman von MLS.

LEDVANCE und MLS konzentrieren sich nun darauf, die gemeinsamen Synergien zu heben. Mit MLS bekommt LEDVANCE Zugang zu kosteneffizienten LED-Komponenten für seine LED-Produkte und wird gleichzeitig seine Marktpräsenz in China, dem größten Lichtmarkt der Welt, ausbauen können. MLS hingegen profitiert von LEDVANCEs großer Industrieerfahrung und der starken internationalen Marktpräsenz.

Basierend auf einer Vereinbarung mit OSRAM wird LEDVANCE auf Produktebene weiterhin den OSRAM-Markennamen verwenden (SYLVANIA in den USA und Kanada). Geistige Eigentumsrechte sind eindeutig zugewiesen, so dass MLS und LEDVANCE in der Lage sind, ihre Innovationen global voranzutreiben.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Slamp Masterpieces in der Ausstellung “L’Italia di Zaha Hadid”

Slamp im Museum Maxxi zur 1. Retrospektive, die...

The editions – Zumtobels neue extended collection

Die neue Mini-Kollektion unter dem Titel the...

CUBIC – Das reine Licht

Nimbus stellt die neue LED-Leuchte Cubic vor –...

Präzisionsprofile im Havenhuis

Tridonic LED-Module und LED-Driver für die...

Rainy Day - Die "Nomadenleuchte" von Pallucco

Die Faszination der Endlosigkeit eines Rads. Und...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Juni 2017

LIF – Die Lichtstele für moderne Urbanität



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Juni 2017

Gebr. Heinemann - Hanseatische Zurückhaltung



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht luminapolis.com | The World of Lighting

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte