28. April 2010

Busch-iceLight - Einzigartiges Lichtsystem für die Unterputzdose

Gefühl für den Raum entsteht durch Licht, denn Licht schafft Atmosphäre. Ganz neue Möglichkeiten für die Lichtgestaltung in Gebäuden eröffnet das einzigartige Busch-iceLight von Busch-Jaeger, entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Architekten und Designer Hadi Teherani. Ausgestattet mit innovativer LED-Technologie genügt Busch-iceLight eine ganz normale Unterputzdose, um bei der Raumbeleuchtung faszinierende Akzente zu setzen, ein harmonisches Ambiente zu schaffen oder als Orientierungslicht den richtigen Weg zu weisen.

Ganz neue Möglichkeiten für die Lichtgestaltung eröffnet das einzigartige Busch-iceLight von Busch-Jaeger [Bild: Buch-Jaeger Elektro GmbH]

Ausgestattet mit innovativer LEDTechnologie genügt Busch-iceLight eine ganz normale Unterputzdose [Bild: Buch-Jaeger Elektro GmbH]

Busch-iceLight ist das erste Ergebnis der Zusammenarbeit von Busch-Jaeger mit dem Hamburger Architekten und Designer Hadi Teherani [Bild: Hadi Teherani AG]

Hochwertige Materialien, modernste Lichttechnik und Spitzendesign verbinden sich bei Busch-iceLight zu einem Lichtsystem von herausragender emotionaler und funktioneller Qualität. Der ganzheitliche Anspruch des Konzeptes, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die perfekte Symbiose mit der Schalterwelt von Busch-Jaeger machen Busch-iceLight einzigartig.

Das neue Busch-iceLight ist das erste Ergebnis der Zusammenarbeit von Busch-Jaeger mit dem renommierten Architekten und Designer Hadi Teherani. Der in Teheran geborene und seit vielen Jahren in Hamburg lebende Architekt machte in den letzten Jahren weltweit durch zahlreiche markante Bauprojekte auf sich aufmerksam. Mit sicherem Gespür für Chancen, Trends, Menschen, realistische Visionen und mit der Leidenschaft für Perfektion behält Hadi Teherani stets Ganzheitlichkeit und Emotionalität im Blick und gründete in diesem Geist 2003 die Hadi Teherani AG, die international mit wegweisendem Industrie- und Interieur-Design made in Germany bekannt wurde. In Kooperation mit namhaften Unternehmen entstehen preisgekrönte Projekte und Produkte, die durch Nachhaltigkeit, kompromisslose Ausführung und hohe emotionale Qualität beeindrucken.



Mit Busch-iceLight ist ein innovatives Unterputz-Lichtmodul entstanden, das durch seinen modularen Aufbau nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten bietet. Busch-iceLight kann mit den Busch-Jaeger Schalterprogrammem carat®, pur edelstahl, solo®, Busch-axcent® und future® linear kombiniert werden und passt sich damit perfekt dem Erscheinungsbild der vorhandenen Elektroinstallation an. Dabei kann Busch-iceLight – je nach Ausführung – sowohl als stimmungsvolle Ambientebeleuchtung wie auch als funktionelles Orientierungslicht und als ausdrucksstarke Akzentbeleuchtung eingesetzt werden.

Die unverwechselbare Tiefenwirkung des zentralen Acrylglas-Elementes fasziniert in jedem Fall. Der Aufbau des Lichtmoduls und die Kombination der energiesparenden LED-Technik mit dem zentralen Acrylglas-Element bietet die Möglichkeit, Lichtrichtung und Lichtaustritt exakt zu definieren. So kann das gesamte Acrylglas-Element einerseits zur Ambiente- oder Orientierungs- und Informationsbeleuchtung dienen, andererseits besteht die Option, das Licht gezielt nur nach unten/oben oder an allen vier Seiten austreten zu lassen. Je nach Einsatzzweck schafft Busch-iceLight auf diese Weise Atmosphäre oder bietet Orientierung und Sicherheit.

Eine Vielzahl weiterer Gestaltungs- und Einsatzmöglichkeiten für das individuelle Ambiente ergeben sich durch die Auswahl unterschiedlicher Farbtemperaturen des LED-Lichtes (warmweiß/neutralweiß), durch die Einstellbarkeit der Grundhelligkeit in zwei Stufen und durch die Option, das Acrylglas-Element mit unterschiedlichen Designblenden und Piktogrammen zu bestücken. Diese aus Metall gefertigten Symbole und Raster in moderner Formensprache unterstreichen einmal mehr die wertige Anmutung von Busch-iceLight.

Die einzigartige Kombination aus Designqualität, Materialgüte, Funktionalität, Spitzentechnologie und höchster Effizienz macht Busch-iceLight in Verbindung mit der einfachen und schnellen Montage zu einem außergewöhnlichen Produkt. Abgerundet wird das Busch-iceLight-System in Zukunft durch ein Deckenlicht-Modul, das in Design und Technik auf die Unterputz-Komponenten abgestimmt ist.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de