14. August 2015

Abgestimmte Systemlösungen für LED-aushärtende Klebstoffe

Die Dymax Europe GmbH wird auf der der internationalen Fachmesse für Klebetechnologie, Bondexpo, aufeinander abgestimmte Systemlösungen für LED-aushärtende Klebstoffe präsentieren. Kernstück der Systemlösungen ist dabei das neue Aushärtesystem BlueWave QX4. Dieses kann mit bis zu vier separat ansteuerbaren LED-Köpfen ausgestattet werden, die UV-Licht der Wellenlängen 365 nm, 385 nm oder 405 nm zur Verfügung stellen.

Das LED-Aushärtesystem BlueWave QX4 ist mit vier unabhängig ansteuerbaren LED-Köpfen sehr flexibel [Bild: DYMAX Europe GmbH]

Durch die freie Kombinierbarkeit der Wellenlängen, kann der Anwender das System optimal auf seine Anforderungen anpassen. Dabei sind auch unterschiedliche Intensitäten oder Taktzeiten in den einzelnen LED-Köpfen möglich. Auf diese Weise bietet das Aushärtesystem eine sehr flexible Lösung für die Aushärtung von Klebestellen.



Das Gerät kann im Stand-alone-Betrieb eingesetzt werden und lässt sich dann einfach per Fußschalter bedienen. Alternativ ist auch eine Einbindung in eine automatisierte Produktionsumgebung mit Ansteuerung über eine SPS möglich.

Auf LED-Aushärtung abgestimmte Klebstoffe
LED-Aushärtesysteme bieten im Vergleich zu herkömmlichen UV-Quecksilberdampf-Lampen viele Vorteile: Zum einen ist die Leistungsaufnahme geringer und zum anderen gestattet die konstant hohe Intensität neben sicheren Fertigungsprozessen auch kurze Aushärtezeiten. Auch die spektrale Verteilung des abgegebenen Lichts unterscheidet sich deutlich. Um LED-Aushärtesysteme zu verwenden, ist es daher wichtig, dass die Klebstoffe auf diese Methode abgestimmt sind. Dymax hat speziell zur Auswahl der passenden Klebstoffe, die für LED-Aushärtung geeignet sind, einen sogenannten Product Selector Guide entwickelt. Darin sind für verschiedenen Anwendungen und Materialkombinationen die passenden Klebstoffe aufgeführt. Ergänzt wird der Product Selector Guide durch umfangreiche Informationen rund um die LED-Aushärtung.

20jähriges Jubiläum in Europa
Die Bondexpo nimmt die Dymax Europe GmbH zum Anlass, ihr 20jähriges Bestehen zu feiern. Seit 1995 ist das Unternehmen auf dem europäischen Markt aktiv und unterstützt seine Kunden auf Basis der umfangreichen Erfahrungen und Prozesskenntnissen bei allen Anwendungen rund um die Lichthärtungstechnologie.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Großes DALI-2 Sensor-Sortiment

Als eines von 28 regulären Mitgliedern der...

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen...

HL-06 - Die LED-Hallenleuchte ohne Ecken und Kanten

Besonders reinigungsfreundlich präsentieren sich...

IKU - Das Downlightsystem für Human Centric Lighting

Der Mensch mit seinen Aktivitäten steht im...

D Studio - Eine neue Design-Destination in Kopenhagen

Design Holding, Heimat ikonischer Marken von B&B...

Hell, heller, Stradox

Preiswert und zuverlässig – Wasco präsentiert...

Dramaturgie in Schwarz-Weiß

Der U-Bahnhof „Rotes Rathaus“ in Berlin -...

Neuer Blog zu Licht und Leuchten

Ab sofort online von Regiolux - Eine neue,...

FLOS Bespoke für die Bourse de Commerce – Pinault Collection

Ronan und Erwan Bouroullec haben den Eingang, das...

TUBS von GROK by LEDS C4 - Unendliche Kompositionsmöglichkeiten

Die modularste Produktfamilie von GROK by LEDS C4...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2021

Helvar RoomSet - Professionelle LED-Beleuchtung für Räume



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2021

Commercial Court Stuttgart – Integratives Beleuchtungsdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de