18. Oktober 2019

5x4x3 = Mix&Match

Mit dem neuen System von Foscarini können Diffusoren, Funktionen und Farben individuell kombiniert werden - Mix&Match, das neue System von Foscarini, bietet individuelle und flexible Beleuchtungsrnöglichkeiten. Aus unterschiedlichen Elementen - 5 Diffusoren, 4 Funktionen und 3 Farben - können sowohl Einzelstücke als auch Kompositionen aus mehreren Leuchten nach persönlichen Präferenzen zusammengestellt werden.

5x4x3 = Mix&Match [Bild: Foscarini S.p.A.]

Wandleuchte GEM [Bild: Foscarini S.p.A.]

Steh- und Tischleuchte GEM [Bild: Foscarini S.p.A.]

Deckenleuchte GREGG [Bild: Foscarini S.p.A.]

Pendelleuchte GREGG [Bild: Foscarini S.p.A.]

Wandleuchte RITUALS [Bild: Foscarini S.p.A.]

Steh- und Tischleuchte RITUALS [Bild: Foscarini S.p.A.]

Ludovica und Roberto Palornba [Bild: Enrico Costantini]

Es beginnt mit der Wahl des Diffusors - zur Option stehen die aus mundgeblasenem Glas hergestellten Produktfamilien Gem, Gregg und Rituals. Danach folgt die Bestimmung des Leuchtentyps bzw. seiner Funktion - zwischen Boden-, Decken-, Wand- oder Tischleuchte kann entschieden werden. Schließlich kann die Farbe des Leuchtenfußes entsprechend dem individuellen Designstil bestimmt werden - ein warmes Gold, ein kühles Anthrazit oder ein neutrales Weiß.



Durch die Wahl des Diffusors wird der Charakter und die ästhetische Anmutung der Leuchte bestimmt. Die Kollektionen von Foscarini stellen mundgeblasenes Glas stets in zeitgemäßen Neuinterpretationen vor. Dabei wird die Komplexität dieses Jahrtausende alten Handwerksprozesses auf die Probe gestellt, um die Ausdruckskraft des Materials durch höchste Handwerkskunst zu optimieren. Gern, Gregg und Rituals entstanden als Ergebnis von Experimenten und Studien zu diesem vielseitigen Material: mundgeblasenes Glas, dessen besondere materielle und ästhetische Eigenschaften in Zusammenarbeit mit Ludovica und Roberto Palornba entwickelt wurden.

Bei Gem offenbart sich der kostbare Charakter von Glas als Material gleich auf den ersten Blick: ein grafisches, wellenartiges Muster aus 3D-Facetten entfaltet sich über die Oberfläche der Leuchte und macht sie so selbst bei ausgeschaltetem Licht zu einem einzigartigen Objekt. Gregg wird durch eine vertraute, leicht organisch wirkende Form bestimmt, die an einen vom Wasser geschliffenen Stein erinnert. Mit unregelmäßig über die Oberfläche verteilten horizontalen Gravierungen spendet Rituals ein warmes, lebendiges Licht und erinnert an fernöstliche Papierlaternen.

Die Farbe des Leuchtenfußes bzw. der Halterung kann harmonisch an die jeweilige Umgebung angepasst werden. Mit den drei im Mix&Match-System angebotenen Farben - Weiß, Gold und Anthrazit mit jeweils opakem Finish -lassen sich unterschiedliche Kombinationen zusammenstellen, bei dem der jeweilige Farbton auf Funktion und Diffusor abgestimmt werden kann. Gold zum Beispiel wird immer besondere Akzente setzen und kann einem Raum mit nur wenigen Details einen edlen Charakter verleihen. Der mit dem Weiß des Diffusors kontrastierende Graphitton vermittelt ein Gefühl von Essenz und Klarheit. Vielseitig und frisch bringt Weiß das Licht in seiner elementarsten Form zum Strahlen und fügt sich dabei mühelos in jedes Interior ein.

Foscarinis Mix&Match-System bietet vielseitige Kombinationsmöglichkeiten für ganz persönliche Beleuchtungsszenarien.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Lichtmanagement für Sanierungsprojekte

Mit LiveLink Wireless. Ohne DALI-Steuerleitungen....

NOCTAMBULE – Nachtschwärmer aus Glas und Licht

Noctambule – frei übersetzt ‚Nachtschwärmer’ –...

Glamox stellt Cleanroom-Konzept vor

Norwegischer Leuchtenhersteller fasst unter dem...

LED-Module für LEDil DAISY Linsen

Blendfreie Bürobeleuchtung sofort einsatzbereit -...

Maßgeschneiderte 3D‑gedruckte Leuchten für Marks & Spencer

Signify hat gestern seine Anlagen für den...

Ein roter Riegel zwischen grünen Reben

Das istrische Roxanich ist eine gebaute Hommage...

XR Leuchtenserie erweitert

Ein komplettes Programm im kompakten Design - Mit...

PUCK WALL ART - Modulare Leuchten im Filzkleid

In ihrer jüngsten Weiterentwicklung zeigt sich...

Kasmin Gallery New York - Vielfalt und Flexibilität für preisgekrönten Neubau

Die preisgekrönte Kasmin Gallery, der vierte von...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
November 2019

BEEP - Dynamik und Tiefe



Projekt des Monats

Projekt des Monats
November 2019

Privatissimo im Münsterland – Großer Ausblick ohne Einblick



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen