18. August 2010

Zumtobel - Nachhaltigkeit als große Chance für langfristigen Erfolg

Die Zumtobel Gruppe veröffentlicht erstmalig einen Nachhaltigkeitsbericht. Er bildet einen weiteren Meilenstein in der Ausrichtung des internationalen Lichtkonzerns auf nachhaltiges Wirtschaften: „Through light, we care – unter diese Überschrift haben wir unser Nachhaltigkeitsengagement gestellt“, erläutert Harald Sommerer, CEO der Zumtobel Gruppe. „Damit verpflichten wir uns, unsere unternehmerischen Aktivitäten in ökonomischer, ökologischer und sozialer Hinsicht auf nachhaltigen Erfolg auszurichten. Ein wesentlicher Treiber unseres Nachhaltigkeitsengagements ist unser Kerngeschäft in der professionellen Beleuchtung, wo wir durch innovative Lösungen einen wichtigen Beitrag zu mehr Energieeffizienz leisten können. In Summe sehen wir die Orientierung an Nachhaltigkeit und insbesondere das Thema Energieeffizienz als große Chance, als wichtigen Wachstumsmotor und als zentrale Grundlage unseres langfristigen Unternehmenserfolgs.“

"Through light, we care" - Der erste Nachhaltigkeitsbericht der Zumtobel Gruppe 2009/10 [Bild: Zumtobel Group]

Transparente Dokumentation des Nachhaltigkeitsengagements
Der Bericht gibt ein transparentes Bild von den vielfältigen Aktivitäten des Unternehmens in den Bereichen Produktverantwortung, Betrieblicher Umweltschutz, Supply Chain Management, Engagement für die Mitarbeiter sowie Sponsoring. Ein gesondertes Kapitel über Nachhaltige Lichtlösungen zeigt, wie der Lichtkonzern in seinem Kerngeschäft einen weitreichenden Beitrag zu mehr Energieeffizienz leistet. In einem einleitenden Kapitel zum Nachhaltigkeitsmanagement wird der Prozess der Entwicklung und Implementierung einer Nachhaltigkeitsstrategie dokumentiert. Im Bericht werden die wichtigsten Nachhaltigkeitsziele dargestellt, darunter Zielgrößen für nachhaltige Produkte, Zertifizierungen der Werke nach ISO 14.001, die Reduktion der Unfallhäufigkeit und der systematische Ausbau des Compliance Managements. Die Berichterstattung basiert auf Vorgaben des internationalen Leitfadens „G3“ der Global Reporting Initiative. Datengrundlage bilden die Geschäftsjahre 2008/09 und 2009/10.



Kerngeschäft als Treiber von Nachhaltigkeit
Die Zumtobel Gruppe ist mit ihren Marken – Zumtobel und Thorn im Bereich professioneller Lichtlösungen, Tridonic für Lichtkomponenten und die jungen Marke Ledon für LED-Lampen – einer der führenden Anbieter der Lichtindustrie. Innovation, Qualität und Kundenorientierung sind Grundlage aller Geschäftsprozesse. Mit einem Anteil von 19% am weltweit produzierten Strom hat die künstliche Beleuchtung ein sehr hohes Potential im Bereich Energieeffizienz. Als Innovationsführer leisten die Marken der Zumtobel Gruppe durch die konsequente Nutzung ihres Wissens über Technologie und über die konkrete Anwendung von Licht einen wichtigen Beitrag: Durch den Einsatz intelligenter Lichtsteuerungssysteme, professioneller Lichtplanung sowie innovativer Lichtquellen und -komponenten kann der Energieverbrauch eines Beleuchtungssystems deutlich reduziert werden – und das bei gleichzeitiger Verbesserung der Lichtqualität. Die Marken des Konzerns fördern den Einsatz von künstlichem Licht zur Verbesserung des Wohlbefindens des Menschen. In diesem Zusammenhang engagiert sich das Unternehmen u.a. in wissenschaftlichen Projekten.

Nachhaltigkeitsengagement historisch gewachsen
Das Verständnis für nachhaltiges Wirtschaften hat sich in dem einstigen Familienunternehmen über die Jahrzehnte fest verwurzelt. Seit Gründung im Jahre 1950 hat das Unternehmen kontinuierlich in Forschung, Produkte und Märkte investiert. Aus dem Kerngeschäft heraus getrieben, zeigt sich Nachhaltigkeit heute in zahlreichen Aktivitäten des internationalen Lichtkonzerns. Wesentliche Eckpfeiler im operativen Geschäft sind ethische Standards, kontinuierliche Verbesserungsverfahren sowie Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutzmanagementsysteme. Durch sie werden Effizienz, Qualität und Corporate Governance gewährleistet.

„Through light, we care“ – Entwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie
Um das Thema Nachhaltigkeit in der Gruppe besser steuern und transparent kommunizieren zu können, hat die Zumtobel Gruppe Anfang 2009 begonnen, die zahlreichen Aktivitäten zu ordnen und zu systematisieren. Die Ergebnisse mündeten in der Ende 2009 verabschiedeten Nachhaltigkeitsstrategie „Through light, we care“ und dem entsprechenden Aufbau von Organisations- und Berichtsstrukturen. Seither stehen die Handlungsfelder Markt, Mitarbeiter, Prozesse und als übergreifende Klammer das Thema Integrität im Zentrum des Nachhaltigkeitsengagements der Zumtobel Gruppe.

Es ist geplant, den Nachhaltigkeitsbericht künftig jährlich zu veröffentlichen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

LUMINALE - Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung setzt 2022 aus

Die Luminale in Frankfurt und Offenbach begleitet...

BYSTED GARDEN - Pollerleuchte für Gärten neu interpretiert

2021 führt Louis Poulsen die Bysted Garden ein –...

Immer der Sonne nach

Perfekte indirekte Beleuchtung für...

Transsensorial Gateway

Architektur und Mensch sind eng miteinander...

Unternehmen erhalten jetzt 20 Prozent Förderzuschuss für neue LED-Beleuchtung

Staatliche Anreize für die energetische Sanierung...

Occhio übernimmt LR Innovation Lab

Durch die Übernahme des Wiener Start-ups LR...

Smart hoch zwei

TRILUX und Johnson Controls starten weitreichende...

Schlank und intelligent - DALI-Pollerleuchte ALVA

Sensorik integriert - Hersteller ESYLUX erweitert...

D Studio Mailand - Ikonische Marken der Design Holding unter einem Dach

Zeitgleich mit dem Fuorisalone 2021 eröffnete D...

BOB – Von der Sonderleuchte zu einem neuen Standard

Eine Leuchte für bis zu vier Arbeitsplätze – Mit...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2021

VISIO – Industriebeleuchtung der nächsten Generation



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2021

VOBA BLANKENESE - Durch die Bank gelungen



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de