07. Dezember 2016

Städtebauliche Aufwertung - Sportzentrum Ekipe

Ein Gebäude mit nüchternen Volumen, in dem das Licht, das dessen Umrissen folgt, dessen Materialität und Geometrie betont - Das Mehrzweck-Sportzentrum Ekipe erhebt sich an den Hängen des Etna, in einem seit Jahren vergessenen Ortsbereich, der bei einem inhomogenen städtebaulichen Zusammenhang dicht mit Gebäuden mit für die 80er Jahre typischen Strukturen bebaut ist.

[Bild: Fabio Gambina]

[Bild: Fabio Gambina]

[Bild: Fabio Gambina]

[Bild: Fabio Gambina]

[Bild: Fabio Gambina]

[Bild: Fabio Gambina]

[Bild: Fabio Gambina]

[Bild: Fabio Gambina]

[Bild: Fabio Gambina]

[Bild: Fabio Gambina]

Der Aufwertungsversuch wurde in Form eines majestätischen Sportzentrums umgesetzt, der eine umfangreiche Palette an Möglichkeiten bietet: Von den Schwimmbecken für die Wassersportarten über die Außenbereiche mit Fußballplätzen bis hin zu Fitness-Hallen und Erholungs-, Restaurations- und Spielbereichen für die jüngeren Besucher.



Der gesamte Bau mit seinen rechteckigen, nüchternen Linien bringt eine fast rohe Materialität mit sich, die einen ästhetischen Kontrast zu dem für ein Sport- und Empfangszentrum typischen Konzept der Gastlichkeit und Behaglichkeit schafft. Das richtige Licht versteht es in der Tat, die Strenge der architektonischen Entscheidungen und des Raumdesigns mit der gastlichen und warmen Atmosphäre all derjenigen, die die Bewegung und die Freizeit schätzen, zu vereinen.

Perfekte Integration in die Architektur
Aus der Kollektion Professional Lighting kommen verschiedene Lösungen zur Anwendung. Dank der Strips, war es mühelos möglich die Übergangsbereiche, die äußeren Bereiche der Räume und die Treppenhäuser mit linearen Effekten zu beleuchten, die die geometrischen, quadratischen Volumen noch besser definieren. Mit Paseo und Rubber konnten spezielle Installationen an den Kanten der Wände und des Fußbodens, die der gesamten Architektur Charakter verleihen, gemeistert werden, während die Strahler Tonki, die auf den Gängen verwendet wurden, zur allgemeinen Beleuchtung beitragen.

Was die Kollektion Architectural Lighting angeht, fanden hingegen zahlreiche Produkte Anwendung, die auch begriffsmäßig derart entwickelt wurden, um sich in die gesamte Architektur zu integrieren: Die Leuchten Fylo Outdoor, die für die Bereiche der Becken und die Umkleideräume verwendet wurden, ermöglichen eine allgemeine Beleuchtung und behalten dabei die Geradheit des Lichts, die wir im übrigen Ambiente gesehen haben, bei. Dem geometrischen Appeal folgend, aber fast im Widerspruch zur Strenge des Gebäudes, finden wir im Restaurantbereich die Leuchte Pool, die beinahe mit Kreisen an der Decke spielt, und in der Spielothek für die jüngeren Besucher die Leuchte Orient, die die Flächen mit Leichtigkeit und Wandelbarkeit belebt.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

APCOA setzt mit LEDtube von Philips Lighting auf nachhaltige Beleuchtung

Energieeffizientes Licht schnell installiert -...

APOLLON von Osram - Durchdachtes Lichtkonzept mit vielen Extras

Apollon von Osram ist eine vielseitige,...

Neuer Stern am Himmel für Bauwesen

Seit 1976 ist die Anzahl der Studenten an der...

BÄRO ist „Winner“ beim German Brand Award 2017

Retail Lighting von BÄRO stärkt Marken im Handel,...

Robuste Eleganz mit smartem Innenleben – ELLEN von Esylux

ESYLUX präsentiert mit den Wand- und...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
August 2017

EKA – Licht, Design und Funktion im Quadrat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
August 2017

Leuphana Uni Lüneburg - Symbol für Innovation und neue Ideen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte