21. November 2017

Samsung bei den Lux Awards 2017 ausgezeichnet

Samsungs programmierbarer Mehrkanal-Treiber als beste Schlüsseltechnologie für 2017 ausgezeichnet - Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit führender Anbieter von innovativen digitalen Komponentenlösungen, gibt bekannt, dass sein programmierbarer Mehrkanal-Treiber (PMD) auf den Lux Awards 2017 als beste Schlüsseltechnologie für 2017 ausgezeichnet wurde.

Programmierbarer Mehrkanal-Treiber SLP-DUA 47531WW [Bild: Samsung Electronics Co. Ltd.]

Seit 2010 sind die Lux Awards als eine der renommiertesten Auszeichnungen für Hersteller und Kunden von Beleuchtungskomponenten anerkannt. Ausgezeichnet werden Komponentenhersteller und Kunden, die die globale Beleuchtungsumgebung wesentlich verbessert, den Energieverbrauch gesenkt oder für Anwender weltweit signifikante technologische Fortschritte erzielt haben.



Samsungs PMD verfügt über zwei Treiberkanäle und ermöglicht bei Leuchten die Einstellung der Farbtemperatur (CCT) sowie das Dimmen der Helligkeit. Zum Einstellen der Farbtemperatur einer Leuchte mit Warmweiß- oder Kaltweiß-Modulen waren bisher für jede Farbtemperatur ein separater Treiber und jeweils ein Controller erforderlich, um die zwei Treiber an einen Dimmer anzuschließen. Beim Einsatz von Samsungs PMD muss eine Leuchte lediglich mit dem PMD verbunden werden, um die CCT genau abzustimmen und die Dimm-Funktion zu nutzen. Diese Doppelfunktion vereinfacht die Nutzung von alltäglichen Beleuchtungsumgebungen in einer Vielzahl von Anwendungen von kommerziellen bis hin zu Architekturbeleuchtungen.

Der PMD unterstützt darüber hinaus DALI- und 0- bis 10-V-Ausgangsports sowie den universellen Eingangsspannungsbereich zur einfachen Übernahme im gesamten weltweiten Beleuchtungsmarkt. Seine Programmiersoftware ermöglicht den für Beleuchtungssysteme Verantwortlichen die einfache Einstellung von Betriebswerten wie CCT sowie Strom- und Dimm-Pegel, um so optimierte Beleuchtungsumgebungen zu realisieren.

Samsungs PMD hat sich zu einem Schlüsselelement in einer wachsenden Zahl von intelligenten Beleuchtungssystemen entwickelt, da er sich mithilfe einer Hilfsspannung von 24 V schnell an eine Reihe von Steuermodulen und Sensoren anschließen lässt und auf eine zusätzliche Energiequelle verzichtet werden kann. Ferner lässt sich der PMD in Stufen von 1 mA einstellen, was Leuchtenherstellern ein effizienteres Lagermanagement ermöglicht.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de