21. November 2017

Samsung bei den Lux Awards 2017 ausgezeichnet

Samsungs programmierbarer Mehrkanal-Treiber als beste Schlüsseltechnologie für 2017 ausgezeichnet - Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit führender Anbieter von innovativen digitalen Komponentenlösungen, gibt bekannt, dass sein programmierbarer Mehrkanal-Treiber (PMD) auf den Lux Awards 2017 als beste Schlüsseltechnologie für 2017 ausgezeichnet wurde.

Programmierbarer Mehrkanal-Treiber SLP-DUA 47531WW [Bild: Samsung Electronics Co. Ltd.]

Seit 2010 sind die Lux Awards als eine der renommiertesten Auszeichnungen für Hersteller und Kunden von Beleuchtungskomponenten anerkannt. Ausgezeichnet werden Komponentenhersteller und Kunden, die die globale Beleuchtungsumgebung wesentlich verbessert, den Energieverbrauch gesenkt oder für Anwender weltweit signifikante technologische Fortschritte erzielt haben.



Samsungs PMD verfügt über zwei Treiberkanäle und ermöglicht bei Leuchten die Einstellung der Farbtemperatur (CCT) sowie das Dimmen der Helligkeit. Zum Einstellen der Farbtemperatur einer Leuchte mit Warmweiß- oder Kaltweiß-Modulen waren bisher für jede Farbtemperatur ein separater Treiber und jeweils ein Controller erforderlich, um die zwei Treiber an einen Dimmer anzuschließen. Beim Einsatz von Samsungs PMD muss eine Leuchte lediglich mit dem PMD verbunden werden, um die CCT genau abzustimmen und die Dimm-Funktion zu nutzen. Diese Doppelfunktion vereinfacht die Nutzung von alltäglichen Beleuchtungsumgebungen in einer Vielzahl von Anwendungen von kommerziellen bis hin zu Architekturbeleuchtungen.

Der PMD unterstützt darüber hinaus DALI- und 0- bis 10-V-Ausgangsports sowie den universellen Eingangsspannungsbereich zur einfachen Übernahme im gesamten weltweiten Beleuchtungsmarkt. Seine Programmiersoftware ermöglicht den für Beleuchtungssysteme Verantwortlichen die einfache Einstellung von Betriebswerten wie CCT sowie Strom- und Dimm-Pegel, um so optimierte Beleuchtungsumgebungen zu realisieren.

Samsungs PMD hat sich zu einem Schlüsselelement in einer wachsenden Zahl von intelligenten Beleuchtungssystemen entwickelt, da er sich mithilfe einer Hilfsspannung von 24 V schnell an eine Reihe von Steuermodulen und Sensoren anschließen lässt und auf eine zusätzliche Energiequelle verzichtet werden kann. Ferner lässt sich der PMD in Stufen von 1 mA einstellen, was Leuchtenherstellern ein effizienteres Lagermanagement ermöglicht.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ingo Maurer wird Teil des kreativen Hubs von Foscarini

Mit dem Erwerb des Unternehmens Ingo Maurer...

Fuorisalone 2022 - FARBDURST

Ein Spiel aus Licht und Farbe von ERCO und JUNG -...

Allein aber nicht einsam

LUCTRA MESH macht intelligente Beleuchtung...

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de