01. Januar 2014

Projekt des Monats
Januar 2014

Weingut Keller - Harmonische Integration

Das neue Gebäude des Weingutes Franz Keller in Oberbergen bei Freiburg geht in hohem Maße auf die Landschaft des Kaiserstuhls ein und integriert das Bauvolumen harmonisch in die Natur.

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

[Bild: Tom Gundelwein]

Lichtplaner Tobias Link, mit dem Insta seit Jahren gemeinsam lichttechnisch anspruchsvolle Projekte realisiert, entwickelte für dieses neue Gebäude, das auf 3 Ebenen eng mit der Natur verzahnt ist, eine Lichtplanung, die die Ebenen und Gebäudedetails lichttechnisch aufnimmt und umsetzt.

Im Gebäudeinneren wurden Insta-LED Leuchten des Typs instalight 1065 und 3065 eingesetzt und zwar im Barrique-Keller, sowie Leuchten der instalight Glow Serie 2030,2031 und 1031 im Bereich der Verwaltung und Traubenannahme.

Zudem wurden von Insta für das Projekt Glow Leuchten als Sonderleuchten mit 25 Optiken gefertigt (Bubbles), alle in RAL Sonderlackierung DB 703.


Auf der obersten Ebene des Gebäudes erfolgt die Traubenannahme mit den ergänzenden Funktionen des landwirtschaftlichen Weinbaubetriebes. Gleichzeitig entsteht auf dieser Ebene ein Restaurant mit 50 Sitzplätzen, einer Außenterrasse und einem atemberaubenden Ausblick auf die Weinberge der Umgebung. Neben den zugehörigen Küchen- und Funktionsräumen kann die gesamte Fläche der Traubenannahme mit dem Restaurant zu einer multifunktionalen Eventfläche für die unterschiedlichsten Anlässe genutzt werden. Die Tradition der Konzerte und kulturellen Veranstaltungen in den bestehenden Bergkellern des Schwarzen Adlers soll hier ergänzt und ausgebaut werden.

Auf Ebene 2 befindet sich der Eingang zum Weingut mit Probier- und Präsentationsflächen, die Verwaltung sowie die Fläche der Maischetanks und Pressen, welche direkt von der darüber liegenden Traubenannahme bestückt werden können.

Die darunter befindliche Ebene 3 beherbergt den Barrique- und Holzfasskeller, sowie Lagertanks. Für viele Bereiche wurde Licht multifunktional geplant: für den jeweiligen Arbeitsplatz oder auch als Eventfläche.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zielsicher ankommen

Individuell gestaltbaren Hausnummernleuchten von...

Intelligentes Licht im Freiluft Labortest

Nachhaltige Straßenbeleuchtung für die Smart City...

ADUNA - IPA-zertifiziert für höchste Hygiene-Anforderungen

Die neue Reinraumleuchte „aduna“ von Regiolux -...

Flexible Beleuchtung für effektives Co-Working

So schaffen Sie ‚Shared Workspaces‘, die sich an...

LUMINALE - Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung setzt 2022 aus

Die Luminale in Frankfurt und Offenbach begleitet...

BYSTED GARDEN - Pollerleuchte für Gärten neu interpretiert

2021 führt Louis Poulsen die Bysted Garden ein –...

Immer der Sonne nach

Perfekte indirekte Beleuchtung für...

Transsensorial Gateway

Architektur und Mensch sind eng miteinander...

Unternehmen erhalten jetzt 20 Prozent Förderzuschuss für neue LED-Beleuchtung

Staatliche Anreize für die energetische Sanierung...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2021

VISIO – Industriebeleuchtung der nächsten Generation



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2021

VOBA BLANKENESE - Durch die Bank gelungen



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de