01. August 2011

Projekt des Monats
August 2011

Design mit Energiebewußtsein verbunden

Mit dem im Juli 2011 eröffneten ACC III bietet das Atrium Hotel Mainz ab sofort nicht nur Platz für Tagungen, Konferenzen und Veranstaltungen, sondern eignet sich auch für die Durchführung von Messen, Ausstellungen und Kongressen. Durch den Neubau mit einem Investitionsvolumen von fünf Millionen Euro ist das Atrium Hotel Mainz in die Kategorie der Messe- und Kongress-Center aufgestiegen und ist damit das größte Inhaber geführte Kongresshotel in Rheinland-Pfalz.

[Bild: Lemmer Concepte GmbH Hotelplanung + Innenarchitektur]

[Bild: Lemmer Concepte GmbH Hotelplanung + Innenarchitektur]

[Bild: Lemmer Concepte GmbH Hotelplanung + Innenarchitektur]

[Bild: Lemmer Concepte GmbH Hotelplanung + Innenarchitektur]

Die Eventfläche des Atrium Hotels wurde von 1.100 auf 2.000 Quadratmeter erweitert. Die Tagungs- und Veranstaltungskapazität erhöht sich damit um acht auf insgesamt 22 klimatisierte und mit modernster Technik ausgestattete Konferenz-, Bankett- und Besprechungsräume, die sich flexibel kombinieren lassen. Der größte Raum hat eine Fläche von rund 500 Quadratmeter, ist Licht durchflutet, hat eine Terrasse mit Blick ins Grüne und eignet sich hervorragend für Konferenzen, Bankette und Präsentationen. Die neuen Räume sind nach einem innovativen Designkonzept von Beate Lemmer, dem Büro Lemmer Concepte aus Mainz, gestaltet und mit hochwertigen Materialien, technischen Raffinessen und unverwechselbaren Details ausgestattet.


Bei der Beleuchtung vertraute das Büro Lemmer Concepte sowie Dr. Lothar Becker, der Inhaber des Atrium Hotels, auf die seit Jahren am Markt bekannten Oreo Deckenleuchten. Um den Anspruch wechselnder Raumnutzungen bestmöglich zu unterstützen, realisierte die LIC Lighting Technology aus Norderstedt, die Oreo Deckenleuchten mit einer  25W LED RGB Platine sowie einer T5 55W Ringröhre. Beide Technologien sind in eine DALI Gebäudesteuerung eingebunden und ermöglichen dadurch eine eindrucksvolle Lichtgestaltung. Die 25W LED RGB Platine unterstützt dabei die Deckenstruktur mit farblichen Akzenten und die T5 55W Ringröhren in Verbindung einer Prismenstruktur sorgen für ein wirtschaftliches Raumlicht.

Ein Konzept, das Design mit Energiebewusstsein verbindet und die Anforderungen an ein zeitgemäßes Messe und Kongress–Center erfüllt.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de