29. Mai 2020

Osram lässt das höchste Gebäude Südostasiens erstrahlen

Osram-Tochter Traxon e:cue und LK Technology haben ein gigantisches Herz auf dem höchsten Gebäude Südostasiens in Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam, erstrahlen lassen - Mit einer Höhe von 461,5 Metern ist Landmark 81 der höchste Wolkenkratzer in Südostasien und der sechsthöchste in Asien. Er kombiniert Gewerbeflächen, Einzelhandelsgeschäfte sowie Luxuswohnungen und gilt als das neue ikonische Wahrzeichen in Vietnam.

Osram lässt das höchste Gebäude Südostasiens erstrahlen [Bild: Osram GmbH]

Osram lässt das höchste Gebäude Südostasiens erstrahlen [Bild: Osram GmbH]

Osram lässt das höchste Gebäude Südostasiens erstrahlen [Bild: Osram GmbH]

Osram lässt das höchste Gebäude Südostasiens erstrahlen [Bild: Osram GmbH]

Als die Nacht über Ho-Chi-Minh-Stadt hereinbricht, erscheint auf dem Gebäude ein Herz und würdigt damit die medizinischen Mitarbeiter sowie die Bürger, die gemeinsam gegen den COVID-19-Ausbruch kämpfen. Dieses Zeichen der Solidarität und Hoffnung ist zehn Kilometer weit sichtbar.
Das intelligente dynamische Beleuchtungssystem an der Fassade von Landmark 81 wird von Traxon e:cue bereitgestellt. Mehr als 12.500 Traxon-Leuchten werden durch das e:cue Light Control System pixel-genau angesteuert und verwaltet.



In die Struktur sind verschiedene Produkte integriert, darunter kundenspezifische LED-Punkte, Monochrom-Röhren, e:cue Butler S2 und Lighting Control Engine2. Das flexible Steuerungssystem ermöglicht eine gezielte Vorprogrammierung der Fassadenbeleuchtung bei feierlichen Anlässen. Es stellt sicher, dass die Beleuchtung zur bestmöglichen Zeit in den Abendstunden aktiviert wird, um verschiedenste Beleuchtungsanforderungen zu erfüllen und gleichzeitig die Betriebs- und Wartungskosten erheblich zu reduzieren.

"Die Fassadenbeleuchtung von Landmark 81 ist ein weiteres Beispiel dafür, wie dynamische Beleuchtung verwendet werden kann, um das Nachtbild der Stadt neu zu gestalten und den kommerziellen Wert von Gebäuden zu steigern", sagte Dr. Roland Mueller, CEO von Traxon e:cue Global und CEO von OSRAM China. "Als weltweit führender Anbieter von dynamischer Beleuchtung verwandelt Traxon e:cue kreative Visionen in unvergessliche Beleuchtungserlebnisse und unterstreicht architektonische Strukturen auf der ganzen Welt."

Die Osram-Tochter Traxon e:cue ist ein führender Anbieter von LED-Systemen und -Lösungen mit Schwerpunkt auf den Bereichen Außenarchitektur, Hotel und Catering (Hospitality) und Einzelhandel (Shop). Traxon e:cue hat weltweit mehr als 4.000 Projekte installiert, darunter am Worldwide Plaza in New York, am 400 Jahre alten Goldenen Tempel in Indien und dem Christ Monument am Corcovado in Rio de Janeiro.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Der Influencer Mariano di Vaio wählt Slamp

Für den neuen Sitz der Gruppe MDV, der kürzlich...

Neue Lichtlinien für die Elmshorner „Gänge“

Grün zum Park, Blau zum Fluss - Die Stadt...

Licht vermeidet Stürze und fördert Aktivität

Studie belegt Wirksamkeit biodynamischer...

ORGATEC setzt 2020 aus

Trotz eines bereits im Frühjahr 2020 erreichten...

„Natur“ im Innenraum

Farbe als Konzept: Jenseits seiner akustischen...

SAM – Besucherzahl im Geschäft in Echtzeit regulieren

Das intelligente Store Access Management von...

CONVEO - Wirtschaftliches Beleuchtungssystem für Industriehallen

Beim Lichtbandsystem CONVEO von Waldmann für...

RAPDEX - Ein Konzept für noch mehr Nachhaltigkeit

In Zeiten von Klimawandel, Energiewende und EU...

Licht und Lichtqualität im Mittelpunkt

Seminare und Web-Seminare von Regiolux - Regiolux...

LED-Leuchten.de - Der Blog als digitaler Mitarbeiter

Seit 30 Jahren steht der Name Hadler für Produkte...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2020

SIXTYSIX – Grenzenlose Lichtfreiheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2020

Neue Direktion Köln - Einklang von Historie und moderner Architektur



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de