04. März 2016

Neuer Markenauftritt und innovative Messeneuheiten

Auf der Light+Building 2016, der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik, präsentiert LED Linear erstmalig seinen neuen Markenauftritt. Vom 13. bis 18. März können Sie die brandneuen Innovationen in der linearen LED Technik auf dem Messestand bestaunen, anfassen und selbst leuchten lassen.

[Bild: LED Linear GmbH]

[Bild: LED Linear GmbH]

MARS IP20 - Die lineare Revolution der Downlights [Bild: LED Linear GmbH]

LYRA IP40 - Formvollendete und elegante Lichtlösung [Bild: LED Linear GmbH]

LYRA IP40 ist nahezu 360° schwenkbar und findet ihren Platz sowohl in der Architektur- und Voutenbeleuchtung [Bild: LED Linear GmbH]

LUNA IP40 - Unaufdringlich und filigran - die Lichtlösung für Einbauapplikationen [Bild: KKS Strategy LLP/ Timothy Soar]

LED Linear stellt Ihnen neue Produkt-Highlights und zukunftsweisende Lichtkonzepte vor. Erleben Sie am Messestand, was die Schlagwörter LINEAR, MODULAR und UNENDLICH für Sie als Lichtdesigner, Lichtplaner, Architekt oder Bauingenieur bedeuten können: Ihrer Designfreiheit sind zukünftig keine Grenzen mehr gesetzt.



Neben der Erweiterung des Portfolios wurde der Marke ein neues Gesicht gegeben. LED Linear start ins 10. Geschäftsjahr mit einem neuen Markenauftritt. Vom Briefpapier, über Webapplikationen bis hin zum Unternehmensvideo wurde alles auf den Kopf gestellt und die Marke weiterentwickelt: Mit den Attributen selbstbewusst, stringent und exzellent stellt sich LED Linear 2016 dem internationalen Wettbewerb.

MARS IP20 - Die lineare Revolution der Downlights
Unsichtbares Design trifft Helligkeit und hohe Lichtqualität: MARS ist eine filigrane lineare Einbaulösung für die Allgemeinbeleuchtung, die mit minimalistischer Formensprache und maximaler Licht- und Designwirkung punktet. Das innovative Leuchtensystem liefert bis zu 147 lm/m bei einer Farbwiedergabe von Ra > 85. Die optimale Blendungsbegrenzung durch eine schwarz mattierte Oberfläche (Black Glare Reduction) ermöglicht eine UGR-Blendungsbewertung von UGR < 13 und liefert qualitativ hochwertiges und angenehmes Licht. Besonders benutzerfreundlich ist die einfache, werkzeuglose Installation mit Montageklammern. Die MARS ist als CC (Konstantstrom) oder CV (Konstantspannung) Variante erhältlich und bietet demnach die Vorteile beider Systeme. Die CC-Variante ist in Standardlängen erhältlich und begeistert mit einem hohen Lichtstrom von bis zu 7.200 lm/m. Die CV-Variante bietet mehr Flexibilität durch frei skalierbare Leuchtenlängen von 250 mm bis 4.000 mm.

LYRA IP40- Formvollendete und elegante Lichtlösung

Elegante und reduzierte Formgebung gepaart mit präzisen Optiken: das runde, filigrane Aluminiumprofil der LYRA besitzt einen Durchmesser von nur 20 mm. Schier unendliche Applikationen erschließen sich durch den Einsatz von drei unterschiedlichen, runden Abdeckungen in klar, diffus und opal für weiche Lichtlinien und drei Linearoptiken mit 10°, 30° und 60° für präzise Lichtlenkung. Die LYRA entspricht der Schutzklasse IP40 (IP67 auf Anfrage) und ist in den Profilfarben schwarz und silber erhältlich. Sie ist nahezu 360° schwenkbar und findet ihren Platz sowohl in der Architektur- und Voutenbeleuchtung, als auch als Einzelleuchte im Bereich von Warenauslagen im Retail Bereich.

LUNA IP40 - Unaufdringlich und filigran. Die Lichtlösung für Einbauapplikationen
LUNA ist eine Lichtlösung für Einbauapplikationen die der Architektur konsequent den Vortritt lässt. Ihr filigraner Leuchtenkörper verschwindet in der Decke und fügt sich so unaufdringlich in jedes Raumkonzept ein. Von Vorteil ist dabei ihre sehr geringe Einbautiefe von nur 25 mm, die den Einbau auch in abgehängten Decken mit geringem Aufmaß ermöglicht. Der einfache werkzeuglose Einbau mit Montagefedern erweist sich als sehr nutzerfreundlich. In normalen Decken wird die Leuchte mit Montageprofil und einer Einbautiefe von 20 mm installiert. Auch funktional kann LUNA punkten: die 12 verfügbaren Optiken eignen sie für unterschiedlichste Applikationen. Mit den drei Linsen in 10°, 30° und 60° sind Streiflichteffekte und gezielte Lichtlenkung zur Hervorhebung architektonischer Details möglich. Die neun verfügbaren Abdeckungen in klar, diffus und opal bieten weiches Licht für die Allgemeinbeleuchtung. Ausgerüstet mit lichtstarken LED Bändern bis zu 40 W/m bietet die Leuchte einen hohen Lichtstrom von bis zu 4.300 lm/m. Sie eignet sich für den Einsatz in Wohnräumen, Museen, Galerien, Fluren, Shops, Hotels und Büros.

Diese und weitere Neuheiten sehen Sie bei LED Linear auf der Light+Building in Halle 4.2 Stand J61.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte