08. Juni 2011

Neue Dimmer Generation

Lumi-Con schafft durch seine neue LED-Dimmer Generation die Grundlage für energieeffizientes, optimales Licht in Haus und Büro, für Vitrinen, Akzentbeleuchtung und in der Werbung. Die Dimmer ermöglichen einfach durch Berührung die beliebige Einstellung von LED-Licht in Helligkeit und Farbe, für jeden Anspruch und jede Stimmung, entsprechend den Wünschen der Anwender.

SC2 Dimmer, Board Variante [Bild: Lumi-Con Beleuchtungstechnik]

TD2 Dimmer mit RGB LEDs [Bild: Lumi-Con Beleuchtungstechnik]

TD2-Dimmer, Gehäuse Variante [Bild: Lumi-Con Beleuchtungstechnik]

TD2-Dimmer, Board Variante [Bild: Lumi-Con Beleuchtungstechnik]

SC2 Dimmer, Detail [Bild: Lumi-Con Beleuchtungstechnik]

Alle Lumi-Con Dimmer sind extrem kompakt aufgebaut und nach Herstelleraussage die vermutlich kleinsten Touch-Dimmer für direkten Netzanschluss, ohne die üblicherweise nötigen Trafos oder Netzgeräte. Durch den direkten Netzanschluss wird zusätzlich Energie eingespart.



Ein weiterer Vorteil der Dimmer ist die digitale Speicherung der Helligkeitswerte und/oder Farbe, wodurch nach einer Netztrennung die gleiche Einstellung wiederhergestellt wird.

Das speziell entwickelte und sehr leicht zu handhabende Lumi-Con Master-Slave-Interface erlaubt eine einfache Synchronisation von mehreren Dimmern.
Im ausgeschalteten Zustand („Stand-By“) verbrauchen die Dimmer nur 0,4W, ein Wert der noch unterhalb der zweiten Stufe der EuP Richtlinie der EU (2005/32/EG) liegt, die ab 2013 gelten soll.

Lumi-Con bietet derzeit drei verschiedene Dimmer-Typen in diversen Varianten an:
1. SC2 High-Power Dimmer für punktförmige Beleuchtungsquellen
Die Lumi-Con High-Power Dimmer sind für den Anschluss von Hochleistungsleuchtdioden (1,5W) ausgelegt. Die Ausgangsströme betragen bis zu 300mA und man kann bis zu 16 LEDs in Serie anschließen. Mit derzeit erhältlichen LEDs kann damit eine Lichtleistung von bis zu 1500 Lumen erreicht werden. Dieses Dimmer-Modul ist vorzüglich geeignet für den Betrieb von punktförmigen Beleuchtungsquellen mittlerer Leistung, also beispielsweise Spots, Tischlampen oder kleineren Deckenleuchten.

2. SC2 Medium-Power Dimmer für flächige Beleuchtungsquellen  
Lumi-Con Medium-Power Dimmer treiben LEDs mit bis zu 100mA und sind daher passend für 0,5W-LEDs. Es können bis zu 72 LEDs in Serienschaltung angeschlossen werden. Mit aktuellen LEDs kann damit eine Lichtleistung (weiß) von weit über 2000 Lumen erreicht werden.
Aus diesem Grund finden diese Dimmer optimale Anwendung für flächige, verteilte oder lineare Beleuchtungsvarianten, beispielsweise für Akzentbeleuchtung, Architekturbeleuchtung oder Werbung.

3. TD2-Dreifach-Dimmer für Farben und Farbwechsel
Diese Dimmer sind in erster Linie für farbige Akzent- oder Vitrinenbeleuchtung ausgelegt. Sie beinhalten drei separat einstellbare Dimmer und können drei LED-Stränge mit je bis zu 20mA versorgen. Jeder LED-Strang kann bis zu 72 LEDs enthalten. Derartige Beleuchtungslösungen können extrem kompakt aufgebaut werden.
Vorzugsweise kommen handelsübliche RGB-LEDs zum Einsatz, wodurch man eine Vielzahl von Farben einstellen sowie auch Farbwechsel realisieren kann. 




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

DELTALIGHT auf der Light+Building 2024

Zur diesjährigen Light+Building können Messegäste...

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de