10. September 2018

LANDER - Schlank und äußerts robust

Sonderkonstruktion für das Stavros Niarchos Kulturzentrum jetzt für alle verfügbar - Lander ist eine neue extrem elegante Pollerleuchte, die iGuzzini nach einer Idee von Renzo Piano speziell für die Beleuchtung der Parklandschaft des von dem Genueser Architekturbüro gebauten Stavros Niarchos Kulturzentrums entwickelt hat.

Die Pollerleuchte Lander nach einer Idee von Renzo Piano ist ursprünglich eine Sonderkonstruktion für die Parklandschaft des von dem Genueser Architekten errichteten Stavros Niarchos Kulturzentrums Inzwischen fertigt iGuzzini Lander in Serie [Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

Die größere, 950 mm hohe Pollerleuchte Lander mit Straßenoptik ST1 wurde speziell für die Illuminierung von Wegen kreiert. Eine kleinere Variante mit asymmetrischer Optik konzentriert ihr Licht auf Treppen in Außenanlagen [Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

Die in zwei Größen gefertigte Pollerleuchte Lander ist inzwischen fester Bestandteil des Produktportfolios von iGuzzini. Mit einem zusätzlichen Fassadenstrahler für Direkt- und Indirektlicht sowie einem Wallwasher hat sich Lander zu einer kleinen, exklusiven Produktfamilie entwickelt [Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

Ein Wallwasher als Stableuchte rundet die kleine, feine Produktfamilie Lander von iGuzzini ab [Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

Lander nach einer Idee von Renzo Piano zeichnet sich durch ihr pures Design aus. Dabei ist die schlanke Leuchte äußerst robust und erfüllt die strengsten Anti-Vandalismus-Kriterien [Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A.]

Dieser neu angelegten Parklandschaft kommt eine besondere Bedeutung zu, denn sie revitalisiert die einstige Verbundenheit des Vororts Kallithea vier Kilometer südlich von Athen mit dem Meer. Kallithea heißt schöner Ausblick, doch der war dem Ort, in dem sich einer der ältesten Seehäfen Athens befindet, mit zunehmender Bebauung längst verloren gegangen.



Auf dem 170.000 Quadratmeter großen, zwischenzeitlich als Park­platz genutzten Relikt der Olympischen Spiele 2004 ließ Renzo Piano Building Workshop einen künstlichen Hügel aufschütten, auf dessen Spitze das Kulturzentrum mit Panoramasicht auf Athen und Blick auf das Meer errichtet wurde. In zwei mit einer Agora verbundenen Gebäuden kombiniert das Zentrum die Griechische Nationalbibliothek und die Nationaloper.

Die Parklandschaft, in die ein 400 Meter langer künstlicher Kanal integriert wurde, wird durch zahlreiche Wege und einige Treppen erschlossen, auf die sich die abendliche Beleuchtung ausschließlich konzentrieren sollte. Als Antwort auf die von Arup dafür definierten lichttechnischen Anforderungen entwickelte iGuzzini nach einer Idee von Renzo Piano eine Sonderkonstruktion, die 2016 im Park des Stavros Niarchos Kulturzentrums installiert wurde. Inzwischen ist die in zwei Größen gefertigte Pollerleuchte bei dem italienischen Premium-Hersteller von Architekturlicht fester Bestandteil seines Produktportfolios. Somit kann Lander nun glücklicherweise überall für Beleuchtungslösungen im urbanen Raum eingesetzt werden. Mit einem zusätzlichen Fassadenstrahler für Direkt- und Indirektlicht sowie einem Wallwasher in demselben puren Design hat sich Lander zu einer kleinen, exklusiven Produktfamilie entwickelt.

Die größere, 950 mm hohe Lander mit Straßenoptik ST1 wurde speziell für die präzise Illuminierung von Wegen kreiert. Der Abstand von Leuchte zu Leuchte beträgt das Fünffache ihrer Pfahlhöhe und ist somit typisch für Straßenbeleuchtung. Die kleinere, 650 mm hohe Varian­te mit asymmetrischer Optik konzentriert ihr Licht auf Treppen in Außenanlagen. Die Stufen erhalten damit eine sichere flächige Ausleuchtung. Alternativ zu der asymmetrischen Längsoptik sind alle Lander Leuchten auch mit einer asymmetrischen Queroptik verfügbar. Die Optiken der Pollerleuchten für die horizontale Beleuchtung sind mit OptiSmart-Reflektoren ausgestattet, die den Sehkomfort wesentlich erhöhen.

Trotz ihres reduzierten, sehr eleganten Designs ist Lander absolut robust und erfüllt die strengsten Anti-Vandalismus-Kriterien. Die Leuchte verfügt über die Schutzart IP65.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

„OSKAR ON THE SHELF“ - Modulares Regalsystem und Leuchte

Ingo Maurer stellte auf der Euroluce erstmals...

Luxon IoT Node für Außenbeleuchtungen

Nedap erweitert sein IoT-Node-Sortiment um eine...

Bürolicht variabel und smart

Jilly Downlights frei positionieren und per...

BMW MÄRTIN Freiburg - Zukunftssicheres Licht im Autohaus

Ein Multifunktionshaus der Mobilität ist mit der...

TRILUX als offizieller Lichtpartner der DCL

Drohnen-Rennen der Superlative in Eis und Schnee...

OE QUASI LIGHT - Licht durch Geometrie

Auf der Euroluce enthüllte Louis Poulsen die...

„Human Centric Lighting im Retail“ - Lichtseminar bei Oktalite

Am 9. Mai 2019 findet in Köln zum wiederholten...

OCCHIO MITO LINEAR - Die neue Form des Lichts

Zur Euroluce 2019 präsentierte Occhio das neue...

Osram lässt den Eurovision Song Contest 2019 erstrahlen

Die Entertainment-Marke Claypaky aus dem Hause...

WYNG für Flagship-Stores von Vattenfall

In Hamburg und Berlin bringen WYNG-Leuchten von...

Red Dot Award für VERVE AIR

Ein Licht das lüftet - Georg Bechter Licht freut...

Ambright und Lindner vereinbaren strategische Partnerschaft

Die Unternehmensentwicklung des Münchener...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
April 2019

Luxtronic Kompakt II LED DALI - Kleinster DALI LED-Treiber am Markt



Projekt des Monats

Projekt des Monats
April 2019

Honold Contract Logistics GmbH - Wechsel unter 60 Sekunden



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen