18. März 2020

AGORÀ - Solide, klein und leistungsstark

Neuer Außenraum-Strahler von Jean-Michel Wilmotte für lebendige Treffpunkte in der Stadt - In der griechischen Antike war die Agorà ein gesellschaftlich bedeutsamer und belebter Ort, der den Bewohnern der Stadt für unterschiedlichste Funktionen diente. An diesem zentralen Platz der Polis konnte man religiöse Feste begehen, Volks- und Gerichtsversammlungen sowie Märkte abhalten. Diesen Kultstatus der Agorà will iGuzzini mit seiner gleichnamigen Produktinnovation neu beleben.

Der runde, mit 72 mm extrem flache und horizontal schwenkbare Agorà-Strahler, den Jean-Michel Wilmotte für iGuzzini entworfen hat, integriert sich in die Architektur und in den urbanen Kontext [Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A]

Anders als bei dem mit Remote-Treiber funktionierenden schlanken Agorà-Strahler ist der Treiber in der Kompakt-Variante integriert [Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A]

Agorà Slim und Compact gibt es jeweils in drei Größen von 312 bis 526 mm Durchmesser. Bis zu sechs Abstrahlcharakteristiken werden angeboten [Bild: iGuzzini illuminazione S.p.A]

Mit dem Entwurf des soliden kleinen leistungsstarken Außenraum-Strahlers zur Boden-, Wand- und Deckenmontage beauftragte der Premiumhersteller von Architekturlicht den französischen Architekten, Städteplaner und Designer Jean-Michel Wilmotte, der bereits die erfolgreiche Linearstrahler-Familie Linealuce und weitere wichtige Produkte für das Unternehmen gestaltet hatte.



Vom Design her einfach, aber dafür mit Detailpräzision entworfen, integriert sich der runde, extrem flache und horizontal schwenkbare (-50°/+90°) Agorà-Strahler in die Architektur und in den urbanen Kontext, wo er mit der Materie zu verschmelzen scheint. Somit eignet sich die Produktneuheit von iGuzzini nicht nur für die Beleuchtung von Plätzen, sondern für jedweden städtischen Ort, wo Menschen zusammentreffen und sich dabei dank adäquaten Lichts und hohen Sehkomforts mittels iGuzzinis patentierten OptiBeam-Optiken auch am Abend sicher und wohl fühlen können.

Bis zu 50.000 lm, viele Lichtfarben und Abstrahlcharakteristiken

Für jeweils adäquate Leistung variiert der Lichtstrom je nach Produktgröße zwischen 3.500 lm und 50.000 lm. Dem Zweck oder der zu erzielenden Stimmung entsprechend kann bei den Farbtemperaturen zwischen 2.200, 2.700, 3.000 und 4.000 K gewählt werden. Oder man entscheidet sich für die Tunable-White-Variante, mit der sich die Lichtfarbe dynamisch steuern lässt. Wenn neben weißem auch farbiges Licht ins Spiel kommt, ist die RGBW-Lösung die richtige Wahl. Auf Wunsch kann Agorà DALI-fähig ausgerüstet werden.

Für die Abstrahlwinkel stehen je nach Typ bis zu sechs Optionen von Super Spot über Wide Flood und Very Wide Flood bis zum Wallwasher zur Verfügung. Mit einem großen Sortiment an Zubehör können die Optiken zudem leicht an die Anforderungen hochprofessioneller Lichtszenarien angepasst werden.

Den runden Strahler aus Aluminium-Druckguss und gehärtetem, transparentem Kalknatron-Sicherheitsglas mit Schutzart IP66 gibt es in drei Größen von 312 bis 526 mm Durchmesser, jeweils in schlanker und kompakter – in beiden Fällen ultraflacher – Ausführung (72 bis 201 mm). Die schlanke Agorà-Variante funktioniert über einen Remote-Treiber, während die Kompakt-Version über einen integrierten Treiber verfügt. Zwei weitere kleine Baugrößen sind geplant. Zusätzlich wird der große Kompakt-Strahler mit COB-Technologie und mit Schutzart IP67 angeboten.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de