04. Juli 2011

Kompakt und effizient

Die kompakte CeramCool Box zielt auf die homogene und effiziente Entwärmung von Packungsdichten bis 100W/cm². So können mit nur 16 x 40 x 40 mm Kantenlänge 1.600W Gesamtleistung gekühlt werden. Dies entspricht 1200W thermischer Leistung. Die Maximaltemperatur einer LED beträgt bei einem Kühlmitteldurchfluß von 180l/h und einer Umgebungs- und Kühlwassertemperatur von 30°C lediglich 90°C.

Temperaturverlauf der CeramCoolBox ist homogen. Packungsdichten bis 100W/cm² werden effizient entwärmt. Als Werkstoff wird Aluminiumnitrid-Keramik Alunit eingesetzt [Bild: CeramTec GmbH]

Die kompakte CeramCool Box zielt auf die homogene und effiziente Entwärmung von Packungsdichten bis 100W/cm². Mit 16 x 40 x 40 mm Kantenlänge kühlt sie 1600W Gesamtleistung auf 90°C. Dies entspricht 60K Temperaturdelta zum Kühlmedium [Bild: CeramTec GmbH]

Die CeramCool Box  ist in jede Richtung skalierbar. Die elektrischen Leiterbahnen werden direkt auf den keramischen Hochleistungskühler aufgebracht und dauerhaft, ohne thermische Barrieren und ohne Delaminierungsrisiko, mit ihm verbunden. Der Chip kann beispielsweise unmittelbar auf den Heatsink gebonded werden. Im Inneren sorgen vier symmetrisch angeordnete Spiralkühler mit ausgeklügelten Fließpfaden für gleichmäßige Kühlung bis hin zu den Außenbereichen. Die Keramikwände sind lediglich 1mm dick. Damit wird das Kühlmedium so nah an die Hitzequelle gebracht wie bei keinem anderen Konzept mit vergleichbarer hoher Systemlebensdauer.



Als Werkstoff wird Aluminiumnitrid-Keramik Alunit mit einer Wärmeleitfähigkeit ≥170W/mK eingesetzt. In Kombination mit einer direkten Metallisierung für Chip on Heatsink Montage, z.B Ag/Pt, wird ein ausgezeichneter Wärmetransport von der Wärmequelle zum Kühlmedium garantiert.

Für einfache Handhabbarkeit wurde die Zahl der Kühlwasseranschlüsse auf einen einzigen Ein- und Auslaß beschränkt. Der keramische Hochleistungskühler ermöglicht die freie Wahl des Kühlmittels sowie den Einsatz in aggressiver Umgebung. 




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ingo Maurer wird Teil des kreativen Hubs von Foscarini

Mit dem Erwerb des Unternehmens Ingo Maurer...

Fuorisalone 2022 - FARBDURST

Ein Spiel aus Licht und Farbe von ERCO und JUNG -...

Allein aber nicht einsam

LUCTRA MESH macht intelligente Beleuchtung...

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de