12. Juni 2018

Gut beschirmt - Eurolite präsentiert innovativen Lichtschirm

Eurolite und Lichtdesigner Christian Schatz präsentieren den LED Umbrella 140, eine kostengünstige Basisversion des beliebten Effekts theRealthing#1. Dieser ist ein Designelement, das bei zahlreichen großen internationalen Shows, wie etwa der kommenden Tournee von Chris de Burgh, zum Einsatz kommt. Mit dem Eurolite LED Umbrella wird dieser faszinierende Lichteffekt nun endlich auch für Produktionen mit kleinerem Budget verfügbar.

[Bild: Steinigke Showtechnic GmbH]

[Bild: Steinigke Showtechnic GmbH]

[Bild: Steinigke Showtechnic GmbH]

Im Nu steht das Bühnenbild - Seit geraumer Zeit gibt es die Tendenz zu breiten, großen Scheinwerfer-Elementen im Bühnenbild. Mit dem LED Umbrella erhält dieser Trend weiteres Futter. Das Besondere an den Schirmen? In Windeseile sind sie aufgebaut und es entsteht ohne großen Aufwand ein originelles Bühnenbild. Mit einem Durchmesser von 140 cm sind sie sehr breit.



Wenige Exemplare reichen aus, um auch großen Bühnen zu füllen oder gezielte Akzente zu setzen. Dabei brauchen sie beim Transport kaum Platz und 6 Schirme passen ohne Probleme in den Kofferraum eines Kombis.

Farbeffekte
Der Schirm ist angelehnt an die Reflexschirme aus der Fotografie. Zum Lichteffekt macht ihn eine sechseckige Einheit mit RGB-LEDs. Diese wird in der Mitte des Schirms aufgesteckt und beleuchtet ihn vor allem von innen. Die Einheit hat eine kleine Platte als Abschluss. Und diese kann auf kleiner Fläche nach vorne ins Publikum leuchten.

Mit DMX oder ohne
Die Steuerung des Schirms erfolgt entweder autark oder per DMX-Befehl. Im 24-Kanal-Modus wird die innere Beleuchtung in 6 Segmente aufgeteilt, die einzeln angesteuert werden können. Zusammen mit dem zentralen Lichtfeld können also 7 Bereiche unabhängig voneinander jede gewünschte Farbe erzeugen. Durch die Dreidimensionalität des Schirms ergeben sich hier unzählige Farb- und Formvarianten.

Kooperation
Entstanden ist der LED-Schirm aus einer Kooperation von Eurolite und dem renommierten Lichtdesigner Christian Schatz (klinkertor studios). Er hat diesen Schirm als Basisversion seines exklusiven Originals (theREALthing#1, konstruiert von der LichtLogistik LED Support GmbH) zusammen mit Eurolite entwickelt.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Erweiterte LED-Leuchten-Produktionsstätte im Greater Munich

Deutscher LED Beleuchtungsspezialist verzeichnet...

Quantum Dots von Osram machen LEDs noch effizienter

Neue Konversionstechnologie der Osconiq S3030...

System S30 – Filigran & flexibel

Das neue S30 System von SCHMITZ | WILA ermöglicht...

Leuchtende Baumstümpfe und florale Licht-Propeller

Duncan Meerding, freier Designer aus Tasmanien,...

Müller-Licht setzt auf Ökostrom

Der deutsche Lichtspezialist Müller-Licht nimmt...

SLAMP NUVEM - Unendliche Erweiterung in alle Richtungen

“Wir haben keine Leuchte entwickelt, sondern eine...

Gute Beleuchtung als Investition

Jeder Mensch - privat oder am Arbeitsplatz -...

Traxon Technologies Showroom in Hongkong wird zum AR-Erlebnis

Traxon Technologies neuer Showroom in Hongkong...

Vom Schießpulver-Arsenal zum Designzentrum

Louis Poulsen eröffnet neuen Showroom auf der...

Optimales Lichtspektrum für Pflanzenwachstum mit nur einer LED

euroLighting stellt neue LEDs von Allix für das...

Lichtkanal 060 - Maßgeschneidert linientreu

Mit Lichtkanal 060 hat die beliebte...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Mai 2019

ALGAE – Emotion und Technologie kombiniert



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Mai 2019

Meissen Signature Store – Strahlkraft des Weißen Goldes



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen