12. August 2011

Expertise und Service hoch zwei

Der Lichthersteller OSRAM und der Anbieter von Kunststoff-Halbzeug ThyssenKrupp Plastics arbeiten im Bereich Signage künftig enger zusammen. Auf diese Weise profitieren die Kunden nicht nur von der Qualität zweier starker Marken, sondern darüber hinaus von einem umfassenden Service sowie von hochwertigen Licht-Lösungen, die optimal auf die individuellen Anforderungen der Lichtwerbung zugeschnitten sind.

Vom idealen Kunststoff-Halbzeug bis zur gewünschten Ausleuchtung – durch die Zusammenarbeit von ThyssenKrupp Plastics und OSRAM erhalten Kunden ihre Signage-Lösungen aus einer Hand [Bild: OSRAM AG]

Das Portfolio der beiden Unternehmen enthält flexible und leistungsstarke Produkte und Systeme, die praktisch jede Anforderung an Profilbuchstaben, Leuchtkästen oder City-Light-Poster erfüllen. Aus über 40.000 verschiedenen Kunststoff-Halbzeugen – also vorgefertigten Rohmaterialien – von ThyssenKrupp Plastics können Kunden den idealen Typ für den gewünschten Werbeträger wählen. Das Programm beinhaltet ein breites Lagersortiment in unterschiedlichen Farben, Formaten, Dicken und Oberflächen, so dass auch individuelle Vorgaben in Abmessung und Bearbeitung binnen kurzer Zeit erfüllt werden können.



Die neuen Lösungen von OSRAM sorgen für brillante Farben im Bereich der Lichtwerbung – in der Fachsprache englisch auch „Signage“ genannt. Je nach Anforderung stehen Produkte für die Hinterleuchtung (Boxled Back, Backled) oder seitliche Ausleuchtung (Boxled Side) sowie die LED-Module Linearlight Flex Protect für ultraflache Displays zur Verfügung – alle mit energieeffizienter Leuchtdioden-Technologie (LED).

Alle Module lassen sich problemlos in die Produktpalette von ThyssenKrupp Plastics integrieren. Dank der so genannten Flat-Ray-Technologie sorgen Boxled Back und Backled zudem bei sehr flachen Systemen für eine homogene Ausleuchtung. Der Vorteil für den Kunden: Im Vergleich zur Vorgängerserie können bis zu 75 Prozent der Module eingespart werden. Daraus resultieren geringere  Produkt- und Montagekosten. Tools wie zum Beispiel „Click & Play“ ermöglichen außerdem eine schnelle und kostengünstige Montage: Die Module können mit Hilfe ihres Montageprofils durch einfaches Einklicken in die jeweilige Anwendung integriert werden.

Beratung durch Profis
Die Zusammenarbeit bietet den Kunden aber nicht nur eine breite Auswahl von hochwertigen Produkten, sondern auch umfassenden Service und Beratung: Mit 20 Standorten in Deutschland hat ThyssenKrupp Plastics ein dichtes Netz für die Kundenbetreuung aufgebaut. OSRAM unterstützt ThyssenKrupp bei der Beratung in Fragen der Ausleuchtung mit seinen Licht-Experten. Kunden von ThyssenKrupp Plastics profitieren so von der Expertise „aus einem Guss“ in Bezug auf Material und Ausleuchtung und erhalten eine perfekt auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

„Die Zusammenarbeit ist für alle Seiten ein Gewinn. Kunden erhalten hochwertige Signage-Lösungen aus einer Hand und werden über den gesamten Prozess – von der Planung bis hin zur Realisierung – kompetent betreut und beraten. Unsere Unternehmen stärken auf diese Weise ihre Position als zuverlässige Partner mit breiter Produktpalette und schneller Lieferzeit“, so Thomas Bekel, Produktmanager bei ThyssenKrupp Plastics. 




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de