08. August 2016

Effiziente LED-Treiber von Taiwan Semiconductor

Konstant-LED-Ströme bis 2A mit bis zu 91% Wirkungsgrad – Für die Ansteuerung weißer LEDs auf Basis von Buck- oder Boost-Wandlern hat Schukat die LED-Konstantstrom-Treiber der Serien TS193, TS194, TS196 und TS197 von Taiwan Semiconductor im Sortiment. Sie liefern Ströme bis 2A mit einem Wirkungsgrad von bis zu 91 Prozent.

Effiziente LED-Treiber von Taiwan Semiconductor [Bild: Schukat electronic Vertriebs GmbH]

Der Aufwärtswandler (Boost-Converter) TS19371CX6 im 6-poligen SOT23-Gehäuse erfüllt alle Anforderungen an einen modernen LED-Treiber auf Schaltregler-Basis: Betrieb an niedriger Versorgungsspannung (9V bis 15V),  schnelle Schaltfrequenz (1,2MHz), hoher Wirkungsgrad (bis zu 89%), hochkonstanter, einstellbarer LED-Betriebsstrom (bis 350mA) und Flexibilität (verschiedene LED-Konfigurationen möglich).



Zudem punktet der TS19371 mit einer Dimmbarkeit der LEDs von 0 bis 100 Prozent (drei verschiedene Dimm-Möglichkeiten). Bei einer Versorgungsspannung von 15V kann er z.B. 126 LEDs in 14 parallel geschalteten 9er-Ketten mit jeweils 20mA treiben (Wirkungsgrad von fast 89%), ebenso nur eine einzige LED-Kette, die aus sechs weißen 1-Watt-HP-LEDs mit 350mA besteht (Wirkungsgrad 88%). Für eine niedrige Verlustleistung im Feedback-Widerstand wird der benötigte LED-Betriebsstrom über einen sehr kleinen Feedback-Widerstand in der LED-Kette festgelegt (z. B. 0,22 Ohm für 350mA). Für den Betrieb des TS1937 sind lediglich vier externe Bauteile (zwei Kondensatoren, eine Drossel und eine Diode) erforderlich.

Der Buck-Wandler TS19378CS von TSC im SO8-Gehäuse arbeitet mit einer Schaltfrequenz von 300kHz und Eingangsspannungen von 8V bis 40V. So kann er LED-Treiberströme bis 2A bereitstellen und bei 40V am Eingang bis zu zehn weiße High-Power-LEDs in Serie effizient und sicher treiben.

Mit dem TS19452CS führt Schukat zudem ein LED-Treiber-IC im Sortiment, welches über einen vorgeschalteten Brückengleichrichter mit Glättungs-Kondensator entweder direkt an 230V-Netzspannung oder auch direkt an hohen Gleichspannungen von bis zu 400V betrieben werden kann. Am Ausgang liefert das IC einen konstanten LED-Treiberstrom von 100mA und eignet sich damit ideal für lange LED-Ketten.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Transsensorial Gateway

Architektur und Mensch sind eng miteinander...

Unternehmen erhalten jetzt 20 Prozent Förderzuschuss für neue LED-Beleuchtung

Staatliche Anreize für die energetische Sanierung...

Occhio übernimmt LR Innovation Lab

Durch die Übernahme des Wiener Start-ups LR...

Smart hoch zwei

TRILUX und Johnson Controls starten weitreichende...

Schlank und intelligent - DALI-Pollerleuchte ALVA

Sensorik integriert - Hersteller ESYLUX erweitert...

D Studio Mailand - Ikonische Marken der Design Holding unter einem Dach

Zeitgleich mit dem Fuorisalone 2021 eröffnete D...

BOB – Von der Sonderleuchte zu einem neuen Standard

Eine Leuchte für bis zu vier Arbeitsplätze – Mit...

NICHIA baut deutschen Standort zum europäischen Hauptquartier aus

Der Standort in Kronberg im Taunus bei...

LEWY – Ein Downlight mit allen Vorteilen

Lewy kann „all in one“ und vereint alle...

MITO AURA – The Centerpiece

Ikonisch, skulptural, ausdrucksstark – Mito aura...

Neuer Helestra Katalog baut digitale Brücken zum Handel

Schon vor einigen Jahren hat die helestra...

Jubiläum eines Erfolgsmodells – 10 Jahre Lichtwissen an der TRILUX Akademie

Gegründet wurde die TRILUX Akademie 2011 mit dem...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2021

VISIO – Industriebeleuchtung der nächsten Generation



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2021

VOBA BLANKENESE - Durch die Bank gelungen



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de