04. September 2020

CLOUD - Lichtreflexe auf Glaswolke

Der Platz für eine repräsentative Glasleuchte im Privathaus ist heute nicht mehr im Foyer oder Treppenhaus, sondern über dem Esstisch. Die skulpturale Leuchte Cloud von Isabel Hamm hat sich als variables Objekt im Wohn- und Essraum etabliert. Bei diesem besonderen Objekt bilden Glaselemente mit Kugeln in unterschiedlichen Durchmessern eine „Wolke“, die sowohl Volumen als auch Luftigkeit schafft.

[Bild: Isabel Hamm Licht]

[Bild: Christian Schaulin]

[Bild: R. Klein]

[Bild: Sabrina Rothe]

Einige Glaskugeln sind von innen beleuchtet und erzeugen so Reflexe auf den anderen Kugeln. Die Glaswolke ist auch bei Tageslicht, ohne eingeschaltet zu sein, ein starkes Objekt, das präsent ist, ohne aufdringlich zu wirken. Der Rahmen der Cloud kann in unterschiedlichen Längen oder rund, in gebürstetem Edelstahl, Messing geschliffen oder brüniert hergestellt werden. Für eine gute Ausleuchtung auf dem Tisch sind im Rahmen verdeckt Reflektoren installiert, die gerichtet nach unten abstrahlen.



Statements im Raum
Shops in Kitzbühel, München und St. Johann, das ZDF-Studio und ein Medienclub in London, Residenzen der Schweizer Botschaften in Athen und Teheran sowie Clubs, Bars, Restaurants, Hotels und exklusive Privathäuser in Europa und überall auf der Welt – die handgefertigten Leuchten und Lüster von Isabel Hamm sind in vielen Locations ein exklusiver Eye-Catcher. Die oft groß dimensionierten Arbeiten der in Köln lebenden Designerin werden aus filigranen Glaselementen individuell gefertigt. Die aufwändigen Installationen setzen brillante, leuchtende Akzente im Raum.

Die meisten Projekte entstehen als Sonderleuchten für einen konkreten Ort. Isabel Hamm arbeitet dabei eng mit verschiedenen Architekturbüros und Innenarchitekten zusammen, wie etwa Gogl Architekten/Lans, Iria Degen/Zürich, Ippolito Fleitz Architekten/Stuttgart, Make Architekts/London und anderen.

Isabel Hamm Licht ist als Firma bewusst klein geblieben. So sichert sie Flexibilität und Exklusivität, um individuell auf Kundenwünsche eingehen zu können und ihren Produkten und Entwürfen einen immer authentischen, handwerklichen Touch zu verleihen. Lichtplaner und Architekten wissen zu schätzen, dass die Leuchten von Isabel Hamm explizit auf ihre Projektanforderungen hin entstehen und als unverwechselbare Originale einzigartig sind.

Zunächst als Keramikerin ausgebildet betrieb Isabel Hamm rund zehn Jahre lang eine eigene Werkstatt in Köln, bevor sie 1996 am Royal College of Art in London einen Masterstudiengang begann und dort erstmalig mit Glas in Verbindung kam, dem dominierende Material ihrer Leuchten. Neben mundgeblasenem Glas (Hüttenglas) ist es vor allem Borosilikatglas, auf das sich die Entwürfe stützen- dies wird aus vorgefertigten Röhren an einer Gasflamme geformt. Seit vielen Jahren arbeitet sie mit einem kleinen Team aus selbständigen Handwerkerinnen und  andwerkern aus der näheren Umgebung: mit einem Schlossern und Gürtlermeister, einer Silberschmiedin, einem Glasbläser sowie Elektrikern.

Gelegentlich wird sie auch heute noch an der Töpferscheibe selbst aktiv- aktuell entwickelt sie etwa Leuchten aus Keramik für ein im Bau befindliches Hotel von Arno Brandlhuber.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Vibia im Green Places Community Clubhouse

Das Green Places Community Clubhouse in der...

Lichtkonzepte online gestalten

Der neue Konfigurator von Lichtwerk -...

FILIGREE – Filigran unauffällig und doch ein Hingucker

Mit Filigree präsentiert LTS eine neue...

Unterschiedliche Lasten, freie Leuchtmittelwahl

Kopp bringt zwei neue Unterputz-Universaldimmer...

Neues Lichtkonzept für das Stadion der Zukunft

Signify wird ,,Offizieller Partner‘‘ von RB...

Flexibilität für jeden Kundenbedarf

Angebot an LED Strip-Systemen und -Services...

LIGHTtune 3 - Licht spielend leicht einstellbar

Die Serie „LIGHTtune 3“ des innovativen...

Professionelle Leuchten in neuen Dimensionen

Signify weitet sein Portfolio und seine...

Ledxon entwickelt UVC-Leiste zur Desinfektion von Warenoberflächen

PTL-UV-C Leiste behandelt Waren im Supermarkt...

Intelligente Beleuchtung - Maximale Flexibilität

LEDVANCE-Leuchten mit intelligentem...

Vernetzbare Lichtakzente

Licht im Außenbereich schafft eine besondere...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2020

AYNO - Lenkbar ohne Gelenke



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2020

LYKO Group AB – Effizient und hochmodern



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de